ForumTesla 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla 3
  6. Tesla Model 3 Produktion: Zeitplan erneut verschoben

Tesla Model 3 Produktion: Zeitplan erneut verschoben

Tesla Model 3
Themenstarteram 4. Januar 2018 um 10:20

Palo Alto - Der Elektroautobauer Tesla kommt mit seinem Hoffnungsträger Model 3 weiterhin nicht wie erhofft voran. Im vierten Quartal wurden lediglich 1.550 Stück von Teslas erstem Mittelklassewagen ausgeliefert, wie die Firma von Tech-Milliardär Elon Musk am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Damit wurden die bereits gesenkten Erwartungen der Analysten massiv enttäuscht.

Das anfangs ausgegebene Ziel von 5.000 gefertigten Model 3 pro Woche verschob Tesla zum zweiten Mal nach hinten und geht nun davon aus, diese Produktionsrate erst Mitte 2018 erreichen zu können. Im Oktober hatte Musk gesagt, "wir stecken tief in der Produktionshölle." Inzwischen seien aber große Fortschritte beim Fertigungsprozess gemacht worden, so das Unternehmen. Anleger reagierten dennoch ernüchtert, die Aktie fiel nachbörslich zunächst um knapp zwei Prozent.

Für Tesla ist der Erfolg des in den USA ab 35.000 Dollar erhältlichen Model 3 entscheidend. Mit dem ersten Mittelklassewagen soll der Durchbruch in den Massenmarkt gelingen, der das bislang chronisch defizitäre Unternehmen einmal profitabel machen soll. Angesichts des Holperstarts wachsen aber die Zweifel, ob dies gelingen kann.

Insgesamt lieferte Tesla im Schlussquartal 29.870 Fahrzeuge aus, das entspricht dem Unternehmen zufolge einem neuen Bestwert und einem Anstieg von 27 Prozent im Jahresvergleich. Von der Luxus-Limousine Model S wurden 15.200 Stück an die Kundschaft gebracht, vom neueren Elektro-SUV Model X 13.120 Stück. Produziert wurden nach Angaben von Tesla 24.565 Wagen, davon 2.425 Model 3.

Ähnliche Themen
428 Antworten

Zitat:

@Dr. Shiwago schrieb am 29. Juni 2018 um 18:22:12 Uhr:

Zitat:

@KaJu74 schrieb am 29. Juni 2018 um 18:07:03 Uhr:

 

Bei Audi gibt es auch 1.000€ Anzahlung auf eine Reservierung, aber bei Audi ist diese verbindlich und das Geld gibt es nicht zurück. Wusstest ihr das?

Selbst wenn Audi jetzt doch nicht liefern kann, keine Chance aufs Geld.

Wo steht das? Soweit ich weiß, kann man bei Audi in Deutschland nichts reservieren.

Aber norwegen, Österreich und Co.

Was Quatsch ist. Zitat von Audi.no mit Google Translate von Norwegisch nach Deutsch übersetzt:

Zitat:

Audi e-tron - den første helelektriske SUV'en fra Audi.

Reserver din plass i køen her.

Reservasjonsbeløpet på kr 20.000,- tilbakeføres dersom du trekker din reservasjon eller blir trukket fra kjøpesum ved inngått kjøpskontrakt. Se vilkår for fullstendig informasjon.

Auf deutsch:

Zitat:

"Audi e-tron - der erste vollelektrische SUV von Audi.

Reservieren Sie Ihren Platz in der Warteschlange hier.

Der Reservierungsbetrag von kr 20.000, - wird zurückerstattet, wenn Sie Ihre Reservierung zurücknehmen oder bei Abschluss eines Kaufvertrags vom Kaufpreis abgezogen werden. Siehe Begriffe für vollständige Informationen."

Und Terms and Conditions gibt's auch:

https://bilkjop.audi.no/.../Terms_and_conditions.pdf

"Sie können Ihre Reservierung jederzeit zurückziehen und erhalten den vollen Betrag der Reservierung."

Und für Österreich:

https://www.audi.at/innovation/audi-e-tron-quattro-concept/agbs

" Sofern Sie noch keinen Kaufvertrag mit uns eingegangen sind, können Sie Ihre Reservierung jederzeit widerrufen. In diesem Fall erhalten Sie eine vollständige Erstattung Ihrer Reservierungsgebühr binnen einer Frist von 14 Tagen."

 

Also erzähl kein Blech, KaJu74! Tesla-Fanbunny in allen Ehren, aber für 2 Cent nachdenken oder mal nachschauen, hätte ich dir schon noch zugetraut.

[...]

Ich sag nur, DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZURÜCK ;)

(Bald zumindest :D)

Nein ernsthaft, ich freu mich auf den etron :)

Schönes Interieur, Head-Up-Display, feines Leder, Händler in Hülle und Fülle, AHK, eventuell sogar Level 3 autonomes Fahren, wird bestimmt eine nette Kiste :)

[Beitrag editiert, Provokation entfernt. Bitte sachlich bleiben! ballex, MT-Team]

Bei der angespannten Produktionslage wird es nicht mehr lange dauern das die Mitarbeiter in Heimarbeit die Kiste zusammenschustern müssen.

Da kommt man dann irgendwann in den Bereich wo so einiges durchgewunken wird.

Zitat:

@foggie schrieb am 30. Juni 2018 um 00:43:02 Uhr:

Da kommt man dann irgendwann in den Bereich wo so einiges durchgewunken wird.

Quatsch.

Die Produktqualität hat sich seit Beginn der Model 3 Produktion _verbessert_.

Zitat:

@Art_Deco schrieb am 30. Juni 2018 um 00:45:56 Uhr:

Zitat:

@foggie schrieb am 30. Juni 2018 um 00:43:02 Uhr:

Da kommt man dann irgendwann in den Bereich wo so einiges durchgewunken wird.

Quatsch.

Die Produktqualität hat sich seit Beginn der Model 3 Produktion _verbessert_.

Er sprach vom Audi etron, jetzt, wo der Chef und einige andere im Knast sitzen macht da eben jeder, was er will.

Zitat:

@Art_Deco schrieb am 30. Juni 2018 um 00:45:56 Uhr:

Zitat:

@foggie schrieb am 30. Juni 2018 um 00:43:02 Uhr:

Da kommt man dann irgendwann in den Bereich wo so einiges durchgewunken wird.

Quatsch.

Die Produktqualität hat sich seit Beginn der Model 3 Produktion _verbessert_.

sagt wer?

Zitat:

Obwohl Musk kürzlich eine neue Produktionslinie eingeweiht hat, die sich in einer Art Zelt befindet, soll diese laut einem der Mitarbeiter aktuell nur wenige Fahrzeuge herstellen können. Diese Autos müssten zudem oftmals überarbeitet werden, heißt es. „Es ist ein provisorischer Bereich“, sagte der Mitarbeiter.

:rolleyes:

Zitat:

@316!RHCP schrieb am 29. Juni 2018 um 22:13:17 Uhr:

[...]

Ich sag nur, DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZURÜCK ;)

(Bald zumindest :D)

Nein ernsthaft, ich freu mich auf den etron :)

Schönes Interieur, Head-Up-Display, feines Leder, Händler in Hülle und Fülle, AHK, eventuell sogar Level 3 autonomes Fahren, wird bestimmt eine nette Kiste :)

[Beitrag editiert, Provokation entfernt. Bitte sachlich bleiben! ballex, MT-Team]

Ja, wird sicherlich nett, die Kiste von Audi. Bei den Stückzahlen erwarte ich aber eine große Enttäuschung, wenn sie vom umsatzstärksten PKW im VW Hause (Golf, bzw. später mal den I.D. Neo) nur 40.000 Stück in 2020 bauen wollen, dann werden sie vom Luxus-Audi eher 5.000 als 10.000 im Jahr bauen.

Warten wir mal ab, glauben tu ich VW/Audi erst etwas, wenn das Ding mit Preis und Liefertermin beim Händler steht, vorher ist es wie vieles sonst vom Ankündigungsweltmeister nur heiße Luft.

Da hier gerade hauptsächlich Audi und das gegenseitige Provozieren im Mittelpunkt zu stehen scheint, schließe ich hier - zum Thema wurde wohl alles gesagt.

ballex

MT-Team | Moderation

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla 3
  6. Tesla Model 3 Produktion: Zeitplan erneut verschoben