ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Tempolimit 120 Kmh

Tempolimit 120 Kmh

Themenstarteram 28. Dezember 2006 um 18:54

Was hallte ihr davon sinvoll oder sinlos ??

 

Also ich meine sinllos allein die begründung 20 -30 % weniger emission. Wieso soll Deutschland immer mehr auf umweltschutz gehen wenn kein andere land mitzieht zumindest nicht in der weise. Das bring nicht wirklich !!

Ähnliche Themen
50 Antworten

wir in belgien haben die scheisse ja schon seit... immer?

einfach nur nervig, total zum kotzen...

Re: Tempolimit 120 Kmh

 

Zitat:

Original geschrieben von Dastiln

Was hallte ihr davon sinvoll oder sinlos ??

 

Also ich meine sinllos allein die begründung 20 -30 % weniger emission. Wieso soll Deutschland immer mehr auf umweltschutz gehen wenn kein andere land mitzieht zumindest nicht in der weise. Das bring nicht wirklich !!

Ist schon ein "toller" Vorschlag wieder mal aus'm Lachkabinett Berlin. Von wem kommt's denn auch? Wenn die 20-30% weniger verbalen Schrott ablassen würden wäre die Umwelt vielleicht GRÜNER!

Wieso ?? Die andrn Länder haben doch schon ihr Tempolimit !

Tempolimit für PKW in km/h

 

innerorts Landstrasse Autobahn

 

Belgien 50 90 120

 

Bulgarien 60 80 120

 

Dänemark 50 80 110

 

Deutschland 50 100 130

 

Finnland 50 80 - 100 120

 

Frankreich 50 90 130

Griechenland 50 90 120

Grossbritannien 48 96 112

 

Irland 48 89 112

Italien 50 90 130

 

Kroatien 60 90 130

 

Luxemburg 50 90 120

 

Niederlande 50 80 120

 

Norwegen 50 80 90

 

Österreich 50 100 130

 

Polen 60 90 130

 

Portugal 50 90 120

 

Schweden 50 70 - 90 90 - 110

 

Schweiz 50 80 120

 

Slowakei 60 90 130

 

Spanien 60 90 120

 

Tschechien 60 90 130

 

Türkei 50 90 130

 

Ungarn 50 80 120

Mich stört es nicht.

Fahre eh meistens nur Richtgeschwindigkeit auf der AB.

am 28. Dezember 2006 um 19:56

Das kommt eh nicht!

Zumindest nicht in absehbarer Zeit. Wozu auch?!

Die AB ist wohl der sicherste Ort auf den Straßen.

Um den Kraftstoffverbrauch und somit der Ausstoß von allem möglichen zu reduzieren gibt es wohl auch andere Mittel.

Autofahrerland Deutschland mit max. 120Km/h. In meinen Augen lächerlich.

Hab irgendwie das Gefühl das man in der Stadt mehr Abfall produziert als auf der Autobahn schnell zu fahren.

Die Autos haben Heute ja schon Euro 4.

Politiker tun nur so wichtig, nur blablabla.

abwarten und tee trinken...es wird bestimmt nicht so heiß gegessen wie erwartet! (siehe Rauchverbot)

Re: Tempolimit 120 Kmh

 

Zitat:

Original geschrieben von Dastiln

Was hallte ihr davon sinvoll oder sinlos ??

 

Also ich meine sinllos allein die begründung 20 -30 % weniger emission. Wieso soll Deutschland immer mehr auf umweltschutz gehen wenn kein andere land mitzieht zumindest nicht in der weise. Das bring nicht wirklich !!

Also ich lasse es auf der Autobahn eher gemütlich angehen.. ..aber von einem Tempolimit halte ich wirklich nichts.

Meine normale Reisegeschwindigkeit liegt bei ca. 160 km/h.

Ich fahre nur selten schneller, da das der Verkehr meistens eh nicht zulässt.. ..und "es kostet nur Nerven", treibt den Verbrauch in die Höhe und man kommt nicht wesentlich früher an, da man laufend ausgebremst wird.

Nur manchmal "blase" ich auf relativ gerader, freier Strecke den Motor sauber, gehe aber vor Kurven vom Gas.. ..denn man kann nie ahnen, was hinter der Kurve ist. Auch wenn auf der rechten Spur eine "Schlange" ist, rase ich nicht vorbei. In jungen Jahren hatte ich da 'mal so eine Erfahrung gemacht.. ..kurz vor mir zog in einer Kurve so eine "Schnecke" auf meine Spur.. ..es ist zum Glück nichts passiert.

Ich kann eine Aussage wie folgende nicht ganz nachvollziehen: Bei einer Höchstgeschwindigkeit von 120 Kilometern pro Stunde lässt sich der Kohlendioxid-Ausstoss um zehn bis dreißig Prozent reduzieren." Außerdem sinke die Unfallgefahr erheblich und es komme zu weniger Staus.

Der Kohlendioxid-Ausstoss lässt sich ja noch etwas reduzieren.. ..aber dann bin ich dafür, dass unsere Politiker nicht so "dicke" Autos fahren ("saubere" Autos mit 60 PS wären die Obergrenze) und Flüge würde ich für die Herren komplett streichen. :-)))

Und es wäre sicherlich sinnvoller, den Hebel an anderer Stellen anzusetzen.

Statistisch gesehen passieren die wenigsten Unfälle auf der Autobahn.

Staus würden nicht mehr partiell entstehen, sondern die ganze Autobahn wäre ein Stau. :-)))

Unseren Politikern geht es wirklich zu gut.. ..als ob wir nicht andere Probleme hätten. Aber da wird oft nach einer "Daseinsberechtigung" gesucht und kurzerhand ein Thema aufgerissen, damit man als Politiker im Rampenlicht steht.

Aber was bleibt den armen Kerlen anders übrig, wo sich kaum noch jemand für Politik interessiert. Irgendwie muss man ja den Bekanntheitsgrad erhöhen. :-)))

'mal davon abgesehen wird die Autoindustrie keine so "dicken" Autos mehr herstellen, der Umsatz würde sinken, Stellen würden abgebaut, Steuereinnahmen von der Autoindustrie und den Zulieferern würden sinken und zudem würden weitere Steuer-Mindereinnahmen "anstehen", da ja auch weniger Benzin verbraucht wird, was ebenso zu einem Stellenabbau führen würde. Die Versicherungen wären auch nicht froh.. was wiederum..........

Wenn ich das bedenke.. ..dann bin ich auch für ein generelles Tempolimit. ;-)))

In Deutschland wird alles geregelt bis nichts mehr geht.

Umweltbundesamt - Du bist Deutschland.:-)))

Na dann noch ein frohes neues Jahr.

Das soll man sich 'mal nicht aufregen..

Gruß

Bernd

Zitat:

Original geschrieben von HondacivicEJ9

innerorts Landstrasse Autobahn

 

Luxemburg 50 90 120

 

falsch ;)

wir dürfen 130 kmh fahren und bei regen nur 110

aber bis 195 kmh hält sich das Bußgeld in erträglichem Rahmen :D

 

PS die 110 bei Regen gelten übrigens auch in Frankreich

am 28. Dezember 2006 um 21:20

hajoooo! gegen das tempolimit steht so ne rieeeeeesen lobby... das kommt never!! hey bei uns regiert die industrie und die wird nich besser verdienen wenns en tempo limit gibt. so einfach ist das.

Never.....eher kommt die Rente mit 75. ;)

Bin auch , wo erlaubt ,, über 200 gefahren. Vielerorts kann man ja gar nicht mehr 120 fahren-Tempolimit,Staus. usw. Und wenn die Bosse der Automobilindustire da ,,Nein,, sagen wird es schwer werden für die Befürworter , ein Tempolimit durchzusetzen. Die Regierungsleute waren von jeher nur die Handlanger der Wirtschaft. Gruss Hardi

30% weniger co² ausstoß? wie soll das denn gehen bei einer so geringen veränderung? genial find ich die begründung: "wenn man nicht mehr so schnell fahren darf, bauen die automobilkonzerne nur noch fahrzeuge mit kleinem hubraum und weniger ps was zu verminderung der emesionen führt." (frei zitiert) seit wann bauen alle automobilkonzerne nur und ausschließlich autos für deutschland???

ist wohl wiedermal ein wichtigtuher der von realen problemen ablenken will von dem es ja in berlin mehr als genug gibt.

In den USA gibts auch nen Tempolimit zw. 55 und 75mph - da werden aber nachwievor Fahrzeuge mit viel Hubraum und hoher Leistung gebaut und auch verkauft, auch wenn die da auch nicht legal ausfahren kann. Aber wie wärs, wenn sich die Herren aus Berlin zu einem selbstversuch zur Verfügung stellen: Als Dienstwagen gibts nächtes Jahr nur noch VW Fox mit 55PS.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Tempolimit 120 Kmh