ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Technische Maßnahme 440i (Benziner - nicht Diesel)

Technische Maßnahme 440i (Benziner - nicht Diesel)

BMW 4er F32 (Coupé)
Themenstarteram 8. Januar 2019 um 20:12

Habe heute einen Anruf bekommen vom Freundlichen.

Mein Auto muss zum Softwareupdate. Rückrufaktion seitens BMW.

Grund:

Irgend eine Drehzahl ist zu hoch. Der Motor kann daher Schaden nehmen.

So die Aussage des Freundlichen. Habe auf Grund von Hektik nicht tiefer nachbohren können.

 

Hat jemand Infos hierzu? Stimmt das so? Was genau wird gemacht?

Oder hat es vllt was mit Abgas zu tun? Eigentlich beim Benziner ja nicht, oder?

Habe das 440er LCI ohne OPF und mit MPPSK

 

Ist meine Codierung danach wieder weg??

Falls ja: wer erklärt sich bereit? :) :) :)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@BMW_M_ schrieb am 13. Januar 2019 um 22:21:53 Uhr:

...

Besonders Schubknallen, das ist ja mit dem OPF Modell fast komplett weg, ist nun die Frage, nicht dass eine ähnliche Software drauf kommt und das Auto ganz leise wird.

Das wäre cool. Ein leises Auto, nach Möglichkeit auch noch ohne den dämlichen elektronischen Sound, ohne dass ich da selbst an das ASD muss.

Ein leises Auto ist doch genau das richtige - mein F07 und auch der F10 waren in der Hinsicht vorbildlich :)

393 weitere Antworten
Ähnliche Themen
393 Antworten

Also ob P, N, comfort, Sport, Sport + er geht immer bis oben. Kann natürlich sein das es wirklich erst nach mehreren malen (8-10) mal eintritt wenn er sagt jetzt reichts mir, aber das probier ich nicht. Gruß blade

Warum sollte es denn nur in N oder P abriegeln wenn es dem Motorschutz dient?

Zitat:

@BMW_M_ schrieb am 4. Januar 2020 um 21:35:43 Uhr:

Warum sollte es denn nur in N oder P abriegeln wenn es dem Motorschutz dient?

Weil in D oder R das Auto ja wegfährt bzw. der Antriebsstrang die Leistung frisst und der Motor nicht unkontrolliert hochdrehen kann, oder?

Zitat:

@JCzopik schrieb am 4. Januar 2020 um 23:16:44 Uhr:

Zitat:

@BMW_M_ schrieb am 4. Januar 2020 um 21:35:43 Uhr:

Warum sollte es denn nur in N oder P abriegeln wenn es dem Motorschutz dient?

Weil in D oder R das Auto ja wegfährt bzw. der Antriebsstrang die Leistung frisst und der Motor nicht unkontrolliert hochdrehen kann, oder?

Ich hatte es oben so verstanden, dass der Schutz nur in einem der Modi, also N ODER P aktiviert ist?! Passt ja dazu dass der User nach dem Update munter weiter hochdrehen konnte. Wenn das Getriebe mit dran hängt ist klar.

Aber so, sollte es so sein, erschließt sich mir der Sinn nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Technische Maßnahme 440i (Benziner - nicht Diesel)