ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Technische Maßnahme 440i (Benziner - nicht Diesel)

Technische Maßnahme 440i (Benziner - nicht Diesel)

BMW 4er F32 (Coupé)
Themenstarteram 8. Januar 2019 um 20:12

Habe heute einen Anruf bekommen vom Freundlichen.

Mein Auto muss zum Softwareupdate. Rückrufaktion seitens BMW.

Grund:

Irgend eine Drehzahl ist zu hoch. Der Motor kann daher Schaden nehmen.

So die Aussage des Freundlichen. Habe auf Grund von Hektik nicht tiefer nachbohren können.

 

Hat jemand Infos hierzu? Stimmt das so? Was genau wird gemacht?

Oder hat es vllt was mit Abgas zu tun? Eigentlich beim Benziner ja nicht, oder?

Habe das 440er LCI ohne OPF und mit MPPSK

 

Ist meine Codierung danach wieder weg??

Falls ja: wer erklärt sich bereit? :) :) :)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@BMW_M_ schrieb am 13. Januar 2019 um 22:21:53 Uhr:

...

Besonders Schubknallen, das ist ja mit dem OPF Modell fast komplett weg, ist nun die Frage, nicht dass eine ähnliche Software drauf kommt und das Auto ganz leise wird.

Das wäre cool. Ein leises Auto, nach Möglichkeit auch noch ohne den dämlichen elektronischen Sound, ohne dass ich da selbst an das ASD muss.

Ein leises Auto ist doch genau das richtige - mein F07 und auch der F10 waren in der Hinsicht vorbildlich :)

393 weitere Antworten
Ähnliche Themen
393 Antworten

Ok. Ich wurde Ende August “geupdated” (wegen MPPSK). Mal sehen ob ich auch Anruf bekomme.

Themenstarteram 9. Januar 2019 um 22:46

wie kann man denn heute schon wissen, dass man Ende August geupdated wird??

meiner ist übrigens EZ 01/18 also denke ich mal Produktion 12/17

er ist gestern 1 Jahr alt geworden :)

wUrde, nicht wErde ;)

Themenstarteram 9. Januar 2019 um 22:59

huch

LOL :)

am 10. Januar 2019 um 23:30

Also soweit ich das richtig aufgeschnappt hab ist das Update dadurch bemerkbar, dass er direkt beim starten auf knapp 2000 schießt, dann langsam auf 1500 und dort während der Katheizphase bleibt.

Soll zum schnelleren aufwärmen des Motors führen.

 

Am MPPSK und seinem „knallen“, „blubbern“ ändert sich nichts. Wird eher besser.

 

Habe jetzt auch Post bekommen. LCI 06/2017. Kein MPPSK.

Stehen Infos was genau gemacht wird?

Wie schon vorher schon geschrieben. Update des Motorsteuergerätes zum Schutz vor hohen Drehzahlen im Stand. Ich vermute auch, es betrifft wohl die Warmlaufphase. Für einen theoretischen Fall würden die wohl nicht so einen Aufwand treiben.

am 11. Januar 2019 um 10:33

@bmw_junkie

Ich habs doch oben geschrieben, was genau geändert wird.

Zitat:

@helddeserdbeerfeldes schrieb am 10. Januar 2019 um 23:30:07 Uhr:

Also soweit ich das richtig aufgeschnappt hab ist das Update dadurch bemerkbar, dass er direkt beim starten auf knapp 2000 schießt, dann langsam auf 1500 und dort während der Katheizphase bleibt.

Soll zum schnelleren aufwärmen des Motors führen.

 

Am MPPSK und seinem „knallen“, „blubbern“ ändert sich nichts. Wird eher besser.

Also wird der Kaltstart noch lauter? :D

 

Aktuell schießt dir Drehzahl ja so auf 1500 beim starten.

 

Beim x3 und x4 m40i sind es genau die 2000 die erreicht werden beim Start. Ist mir neulich erst aufgefallen.

 

Mal schauen wann ich Post bekomme :)

am 11. Januar 2019 um 10:35

Und genau das wird bei und auch gemacht :)

Gibt einige Videos, bei denen man das wesentlich lautere gepoltere der M x40i hört. Die Software bekommen wir laut :) auch

Wenn du einen Mx40i mal gehört hast weißt du wie laut die ballern und knallen. Die Schubsbschaltung ist da ganz anders eingestellt. Soweit ich weiß haben die einen MSD und keine Klappenanlage wie ein MPPSK. Trotzdem knallt es genau so laut wie beim MPPSK. Das wird allein mit der Software erzeugt.

 

Ist die Frage ob das Update nur die Kaltstartphase betrifft oder eben auch die Schubabschaltung. Naja bin auf erste Berichte gespannt.

 

EDIT: es hat ja bereits ein User geschrieben dass es keinen Unterschied gibt.

Habe jetzt auch Termin genannt bekommen, werde anschl. berichten!!

Habt ihr da per E-Mail Bescheid bekommen oder Anruf?

Hatte sowieso Kontakt zum Autohaus, da habe ich nachgefragt!! Werden sowieso alle Besitzer jetzt angeschrieben lt. Autohaus;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Technische Maßnahme 440i (Benziner - nicht Diesel)