ForumLancia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Lancia
  5. Tausch der 12V 70Ah Starterbatterie gegen eine Start/STOP 12V 90Ah Starterbatterie beim Voyager

Tausch der 12V 70Ah Starterbatterie gegen eine Start/STOP 12V 90Ah Starterbatterie beim Voyager

Lancia Voyager
Themenstarteram 12. Februar 2021 um 21:14

Hat Jemand bereits Erfahrung mit dem ERSATZ der 'empfohlenen' 12V 70Ah Batterie gegen eine größere Start/Stopp Batterie zum Beispiel 12V 90Ah von 'BlackMaxEFB90' oder GoldMax AGM 12V 100Ah VRLA ???

Hat Jemand die Maße von der Batterie-Konsole/Aufnahme vom Voyager?? Die Batterie könnte deutlich länger/größer sein als 273 mm!!!

12V 70Ah nach 1 1/4 Jahr?! :-(((
Ähnliche Themen
11 Antworten

Dann QWANTE mal nach dem anderen Lancia forum was nicht hier hier ist. Wie viva lancia Musst mal nach den Wörtern qwanten.

Themenstarteram 12. Februar 2021 um 23:06

DAS habe ich bereits getan ... und NICHTS (KEIN EINZIGES THEMA) zu MEINEN 'THEMEN/FRAGEN' gefunden!!!!

Ich hoffte/glaubte HIER wirklich VERNÜNFTEGE INFOS/TIPP's zu bekommen. :-(((

Dort ist aber mehr im Lancia Bereich mehr los mal dort xeine Frage stellen. Oder hier im Ami Forum. Aber wenn du die Maße der Batterie hast, Dann kannst selber ausmessen ob die dort reinpasst. Ein größerer Batterie wird in der Regel nur dann im Auto vollgladen, wenn auch ausreichend Strecke gefahrenen wird.

Themenstarteram 13. Februar 2021 um 9:49

??? @Italo001, DEINE "Hinweise + Empfehlungen" helfen HIER überhaupt NICHT! Bist DU hier zum 'Zeitvertreib oder als Missionar'? => Wenn ich DIR antworte das ich in dem 'ANDEREN Lancia-Forum' NICHTS gefunden habe ... DANN SOLLTE DAS GENUG SEIN ... es gibt auch ein sehr AKTIVES 'Bulgarisches + Russisches' Lancia-Forum ... aber ich lerne KEIN BULGARISCH mehr!!!

So jetzt NOCH etwas TECHNISCHES zum Thema: 'Werkstatt-Tipp: Umrüstung auf AGM-Batterie'

https://www.kfz-betrieb.vogel.de/.../ ... und andere Bericht!

Werkstatt-tipp-umruestung-agm-batterie-01-2021-seite
Werkstatt-tipp-umruestung-agm-batterie-01-2021-seite
Themenstarteram 13. Februar 2021 um 13:06

@Italo001 talo001, zu DEINEN Ausführungen vom 13.Feb. 2021 siehe ...https://www.kfz-betrieb.vogel.de/.../ + www.eurorepar.com

@Guzzi97, zu DEINEN Ausführungen vom 03.Dez.2019 siehe ...https://www.kfz-betrieb.vogel.de/.../ + www.eurorepar.com

!!!! WESHALB haben TAXI + Außendienstler in den AUTOS GRÖSSERE Starterbatterien ... viel Stadt- + Kurzstrecken-Fahrten

Batterie-eurorepar-start-stopp-de-01-2021-seite
Batterie-eurorepar-start-stopp-de-01-2021-seite
Signal-2021-02-11

1. Eine AGM Batterie wird anders geladen als eine Konventionelle.

Du musst dein Voyager anpassen wenn er nicht die richtige Ladespannung bringt.

2. Bei Außendienst Mitarbeiter macht das nur Sinn wenn dort, duch längere Standzeiten mit Standheizung irgendwo verblieben wird. Dort wir duch die Fahrstrecke der Akku immer voll geladen.

3. Bei den Taxifahrer macht es auch Sinn, wenn die Batterie nach Feierabend nachgeladen wird, wenn die Fahrstrecke nicht ausreicht, die Standardbatterie geschweige eine größere Batterie aufzuladen.

FAKT bringt eine größere Batterie nichts, wenn wie nicht voll geladen wird. Eine normale 100% volle Batterie bringt mehr als eine größere, die nur zu 90% voll ist.

Themenstarteram 13. Februar 2021 um 19:23

@Italo001, DEINE "Antworten/Hinweise" kannst DU dir in Zukunft sparen ... Ich werde DICH "Fachmann" !!! IGNORIEREN !!! TSCHÜSS :-((((

Zitat:

@kibdoz schrieb am 13. Februar 2021 um 19:23:18 Uhr:

@Italo001, DEINE "Antworten/Hinweise" kannst DU dir in Zukunft sparen ... Ich werde DICH "Fachmann" !!! IGNORIEREN !!! TSCHÜSS :-((((

18 bist du schon????

Themenstarteram 14. Februar 2021 um 18:07

https://www.lancia-forum.de/.../

Einbau einer größeren Batterie

Hallo,

soweit mir bekannt, werkelt im Voyager / Grand Caravan / Town & Country in allen Modellreihen eine 70Ah Batterie. Für die Modellvariante Silber scheint das wegen der vielen fehlenden elektrischen Helfer mehr als ausreichend zu sein. Beim Platinum komme ich da allerdings leicht ins Grübeln. Elektrische Schiebetüren, Heckklappe, 3. Sitzreihe, Memory-Sitz usw. sind zusätzliche Stromfresser. Meine frühere C- und E-Klasse hatten bereits 100Ah-Batterien.

Schaut man sich im Motorraum die Montagewanne für die Batterie an, dann ist dort nach vorn reichlich Platz. Ich habe das mal ausgemessen und bin dann auf die Suche nach einem größeren Modell gegangen. Heute habe ich eine 100Ah Batterie eingebaut, die ich für 90€ inklusive Versandkosten und Pfand erwarb. Kälteprüfstand 760A.

Die Batterie passt perfekt in die Montagewanne das hat folgende Maße:

Länge 310 mm

Breite 175 mm

Höhe 190 mm

!!!! (Lancia Forum vom Samstag, 18. Januar 2014, 15:43) !!!! [mit Bildern]

Themenstarteram 14. Februar 2021 um 19:26

https://www.motor-talk.de/.../...erbatterie-beim-voyager-t7039723.html

".... Starterbatterie entlädt sich mit der Zeit ; Ruhestrom

Hi, msutang1967usa und Gemeinde

Zur Klarstellung des Problems Ruhestroms beim geparkten Auto hier ein Ausschnitt einer Untersuchung des ADAC ( Zitat)

1. Ruhestrom bei geschlossenen Türen und zugesperrter Zentralverriegelung

Dieses Szenario deckt den wohl gängigsten Fall eines abgestellten Fahrzeuges ab.In Diagramm eins sind zur Übersicht sowohl der kleinste, der größte sowie der gemittelte Stromfluss in Ampere dargestellt, der für 25 Fahrzeuge gemessen wurde. Es ist zu erkennen, dass etwa 25 Minuten nach Zusperren der Zentralverriegelung alle Fahrzeuge ihre Verbraucher soweit ausgeschaltet haben, dass lediglich wenige Milli-Ampere Strom fließen; konkret wurden zwischen fünf und 40 Milli-Ampere gemessen .Bei diesem Verbrauch ergeben sich mit einer gesunden Batterie mögliche Standzeiten von etwa zwei bis zwölf Monaten, nach welchen noch immer gestartet werden kann

Aber!!! wenn beim Parken aus Sicherheitsgründen z.B. Standlicht an sein muss gibt die Untersuchung auch folgenden Hinweis: Zitat: Neben den Einflüssen der elektrischen Verbraucher bei einem ruhenden Fahrzeug wurde an drei Autos auch der Stromverbrauch des Standlichtes untersucht. Dieser bewegte sich in Bereichen von 2,5 bis drei Ampere, was eine erhebliche Belastung der Starterbatterie darstellt. Schon nach zwölf bis 24 Stunden ist die Starterbatterie dadurch so entladen, dass ein Fahrzeugstart nicht mehr aus eigener Kraft möglich ist.

Diese Belastung kann aber durch Nutzung von LED und Parkleuchten verringert werden

msutang1967; meine Angabe revidiere ich nun exact auf fünf und 40 Milli-Ampere

Um keine bösen Überraschungen zu erleben, seht zu dass nach etwa 4 jährigem Gebrauch, eine Qualitätsbatterie 95 - 105 in den Dicken eingebaut wird.

Gruß HJ ..."

Themenstarteram 27. Februar 2021 um 15:32

@Italo001 und

@@Guzzi97

Für den Lancia Voyager 2.8 L CDR wurde von FIAT die 'Original - Starterbatterie' 12V 90Ah 400 A(ICE) eingebaut!!!

MAGNETI MARELLI OE Starterbatterie90Ah, 12V, 700A, B13, wartungsfrei, mit Handgriffen, ohne Füllstandanzeige, L04 - Art. Nr: 069090720001 - Starterbatterie

Bodenleistenausführung: B13

Batterie-Kapazität [Ah]: 90

Spannung [V]: 12

Polanordnung: DX

Länge [mm]: 315

Breite [mm]: 175

Höhe [mm]: 190

DIN/ISO: L04

Endpolart: 1

Produktreihe: OE

Kälteprüfstrom EN [A]: 700

Batterie: wartungsfrei, mit Handgriffen, ohne Füllstandanzeige

Lancia-org-12v-90ah-magnet-feb
20210211
20210211
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Lancia
  5. Tausch der 12V 70Ah Starterbatterie gegen eine Start/STOP 12V 90Ah Starterbatterie beim Voyager