ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Taster Heckklappe vs Nachrüstkamera

Taster Heckklappe vs Nachrüstkamera

BMW 3er F31
Themenstarteram 1. November 2018 um 8:58

Hallo zusammen,

 

ich würde mir für meinen F31 Touring gerne eine Rückfahrkamera holen, die den eigentlichen Griff der Heckklappe ersetzt. Soll kein Originalteil sein, da ich soviel dann doch nicht ausgeben möchte.

 

Wie schaut das mit dem Taster zum elektrischen öffnen der Heckklappe im Griff aus? Die Meisten werden das nicht haben, oder? Jedenfalls steht davon nie etwas in der Beschreibung.

 

Wie sind eure Erfahrungen? Gibt es vielleicht Produktempfehlungen?

Beste Antwort im Thema

Nachrüstkamera hab ich auch gehabt von Ali..... ich sag nur einmal und nie wieder. Hab die originale nachgerüstet und die hat auch nicht mehr gekostet als der zubehör schrott.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Hallo!

 

Wenn es keine originale Kamera ist, wie willst Du sie dann vorne an der Head-Unit anschließen?

 

CU Oliver

Themenstarteram 1. November 2018 um 10:12

Ich hab umgerüstet auf ein anderes Display, es läuft nicht über die HeadUnit, sondern über Chinch.

Hallo!

 

Viel Spaß mit Android.:)

 

CU Oliver

Nachrüstkamera hab ich auch gehabt von Ali..... ich sag nur einmal und nie wieder. Hab die originale nachgerüstet und die hat auch nicht mehr gekostet als der zubehör schrott.

Themenstarteram 1. November 2018 um 21:51

Kann man die Originale denn überhaupt an Android-Geräte anschließen?

Zitat:

@Surfline75 schrieb am 1. November 2018 um 21:51:21 Uhr:

Kann man die Originale denn überhaupt an Android-Geräte anschließen?

Die Original Kamera wird ja nicht an das Android-Gerät angeschlossen, sondern an die Headunit (das Gerät hinter dem CD-Schacht ;)).

Und dementsprechend könnte man die Originale Kamera über die Headunit indirekt auch auf dem Android-Gerät (in dem Fall nur Bildschirm) betreiben.

Themenstarteram 2. November 2018 um 6:43

Zitat:

@atzebmw schrieb am 1. November 2018 um 22:24:42 Uhr:

Zitat:

@Surfline75 schrieb am 1. November 2018 um 21:51:21 Uhr:

Kann man die Originale denn überhaupt an Android-Geräte anschließen?

Die Original Kamera wird ja nicht an das Android-Gerät angeschlossen, sondern an die Headunit (das Gerät hinter dem CD-Schacht ;)).

Und dementsprechend könnte man die Originale Kamera über die Headunit indirekt auch auf dem Android-Gerät (in dem Fall nur Bildschirm) betreiben.

Würde in der Nachrüstung aber doch bestimmt bedeuten, irgendwelche zusätzliche Installationen vornehmen zu müssen, oder? Steuergeräte, etc. ?

am 2. November 2018 um 7:37

Nicht unbedingt. Das Android Display holt sich ja auch PDC Daten aus dem CAN Bus und funktioniert über den iDrive. Holt sich also eventuell auch das Kamerabild aus der Head-Unit.

 

Es wird aber auch nicht so schwer sein, das Ding direkt ans Display anzuschließen.

Zitat:

@Surfline75 schrieb am 2. November 2018 um 06:43:25 Uhr:

 

Würde in der Nachrüstung aber doch bestimmt bedeuten, irgendwelche zusätzliche Installationen vornehmen zu müssen, oder? Steuergeräte, etc. ?

Ja, die Original-Kamera braucht noch ein Extra Steuergerät.

Themenstarteram 2. November 2018 um 10:38

Wieviel Lux haben denn die originalen Kameras?

Zitat:

@Surfline75 schrieb am 2. November 2018 um 10:38:11 Uhr:

Wieviel Lux haben denn die originalen Kameras?

Was meinst Du mit: „Wieviel Lux haben denn die originalen Kameras?“

Lux ist ja die Einheit der Beleuchtungsstärke !?

Also wenn Du meinst, wie hell das Bild am Bildschirm dargestellt wird, kann ich nur soviel sagen: Meine Frau hat seit nun zwei Monaten einen X2 der auch eine RFK verbaut hat.

Ich meine, das dargestellte Bild ist sehr hell, auch bei Dunkelheit sehr schön erkennbar.

Bin – glaube ich – nun auch auf den Geschmack gekommen und möchte von den 4 Ringen zu einem gebrauchten F31 wechseln. :-) Habe auch schon begonnen, etwas intensiver zu suchen. Nur haben leider sehr viele F31 „nur“ PDC vo./hi., aber keine Rückfahrkamera.

Also wird das auch ein Fall fürs Nachrüsten…. Mit welchen Kosten ist denn ca. zu rechnen,

wenn man eine originale RFK nachrüsten lassen möchte? (Sollte schon eine Originale sein,

da ja Update-Fähigkeit gegeben sein sollte ?!)

Hat wer Infos?

Greetz,

Goalkeeper76

Also ich habe den Mist bei mir (Original) nachrüsten lassen sowas braucht man echt nicht. Wer einparken kann braucht diese Kamera ganz sicher nicht. In meinem Fall waren es cirka 400 Euro alles zusammen (gebrauchte Teile) und kein Android !!!

Zitat:

@ingo999 schrieb am 2. November 2018 um 14:44:56 Uhr:

Also ich habe den Mist bei mir (Original) nachrüsten lassen sowas braucht man echt nicht. Wer einparken kann braucht diese Kamera ganz sicher nicht. In meinem Fall waren es cirka 400 Euro alles zusammen (gebrauchte Teile) und kein Android !!!

Kannst du auch bis auf 3cm sicher rückwärts an eine Wand fahren?

Und mit den 400€ bist du dir sicher?

Der Nachrüstsatz allein kostet schon 437€ und da fehlt noch das Steuergerät für 300€.

Auf 400€ kam ich nicht mal mit gebrauchten Teilen.

Zitat:

@atzebmw schrieb am 2. November 2018 um 14:57:16 Uhr:

Zitat:

@ingo999 schrieb am 2. November 2018 um 14:44:56 Uhr:

Also ich habe den Mist bei mir (Original) nachrüsten lassen sowas braucht man echt nicht. Wer einparken kann braucht diese Kamera ganz sicher nicht. In meinem Fall waren es cirka 400 Euro alles zusammen (gebrauchte Teile) und kein Android !!!

Kannst du auch bis auf 3cm sicher rückwärts an eine Wand fahren?

Und mit den 400€ bist du dir sicher?

Der Nachrüstsatz allein kostet schon 437€ und da fehlt noch das Steuergerät für 300€.

Auf 400€ kam ich nicht mal mit gebrauchten Teilen.

A: Ja das kann ich nach 35 Jahren ! Ausserdem ist das in München Stadt normal.

B: ich bin mir ganz sicher ausserdem schrieb ich ja auch EXTRA gebrauchte Teile.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Taster Heckklappe vs Nachrüstkamera