ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Tacho Aussetzer

Tacho Aussetzer

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 15. November 2016 um 21:46

Hallo zusammen,

ich weiß, ist ein nerviges Thema und wurde schon x-mal behandelt, aber kaum eine Situation trifft auf mich zu.

Folgendes Problem:

An meinem Golf 4 GTI Bj. 2001 setzt der Tacho selten mal aus. Aber wenn, dann für die gesamte Dauer der fahrt. Er springt dabei dann oft, aber ist die meiste Zeit auf 0.

Ist nicht nur in Kurven, sondern immer.

Tankanzeige geht wunderbar.

-> Geschwindigkeitsgeber am Getriebe kanns nicht sein. Beifahrer hat während der fahrt via OBD die Geschwindigkeit ausgelesen. Hatte keinen einzigen aussetzer und hat immer den korrekten Wert angezeigt.

-> Sicherung Nr. 7 (Rückfahrscheinwerfer, hat irgendwie auch was mit Tacho zu tun?) ist ganz.

Dann bleibt ja eigentlich nur noch Kombiinstrument übrig. Kann das überhaupt kaputt gehen? Oder gibt es da eine bekannte Golf 4 Krankheit?

Wie kann ich das beheben? Neues Kombiinstrument?

Kann man das dann einfach so gegen ein anderes tauschen, oder stimmt dann am Ende die km-Anzahl nicht?

PS: Der Kilometerzähler bleibt dabei auch stehen und geht nicht weiter.

-> Der Fehlerspeicher ist übrigends leer.

MfG Gag

Ähnliche Themen
40 Antworten

Geht das Kabel denn zu den "Geschwindigkeitsmesser G22) am Getriebe?

Der hat 2 oder 3 Kabel. Eines muss weiß/blau eines braun und eines ggf. schwarz/weiß sein. (laut Stromlaufplan)

Korrektur:

Sorry, der andere Stecker war unter anderem die D+ Leitung von der LIMA zum KI.

 

 

Zitat:

@Pilsi schrieb am 18. November 2016 um 16:36:01 Uhr:

Da wird wohl der Motor einen weg haben..oder eine aufgebrochene Lötstelle..

Das mit dem Motor kann man hier eigentlich ausschließen. Da bei dem Themenstarter die km-Anzeige auch stoppt.

Wenn dann eher eine Lötstelle.

 

Desweiteren hätte ich noch ein kompatibles Motomoter KI herumliegen. TKZ: 1J0 920 825 A (halbe MFA)

Du hast das 1J0 920 826 A.

Mei meinem ist die MFA leicht defekt, funktioniert sonst aber tadellos. Ich würde es dir für ganz wenig Geld verkaufen. Dann kannst du ja testen ob es daran liegt oder nicht. (PIN Code wäre dabei)

Dsc-0873-klein
Img-4391
Img-4392
+1

Das 825 wird aber nicht funzen wenn er ein 826er hat Markus.....

Zitat:

@itasuomessa schrieb am 18. November 2016 um 18:24:20 Uhr:

Das 825 wird aber nicht funzen wenn er ein 826er hat Markus.....

Warum nicht?

Ist halt nur ein IMMO2 anstatt IMMO3.

Meines Wissens ist ein Downgrade möglich. Es geht ja nur um die Fehlersuche.

Upgrade geht - Downgrade geht nur wenn urspruenglich auch mal ein Immo2 verbaut war, das Motorsteuergeraet mit Immo3 muss ja erst mal entsperrt werden.

Zitat:

@itasuomessa schrieb am 18. November 2016 um 18:51:52 Uhr:

Upgrade geht - Downgrade geht nur wenn urspruenglich auch mal ein Immo2 verbaut war, das Motorsteuergeraet mit Immo3 muss ja erst mal entsperrt werden.

Stimmt, da war was:

Ich glaube im Motorsteuergerät ist die Wegfahrsperren ID des Kombiinstruments hinterlegt.

Aber es ist möglich. Entweder den EEPROM des MSG anpassen, oder das MSG anlernen dass er die Wegfahrsperren ID bekommt. Hatte mich da mal vor einiger Zeit belesen, aber nicht weiter verfolgt.

Scheint aber recht simpel zu sein:

http://wiki.ross-tech.com/wiki/index.php/Immobilizer_II_Immobilizer_Swapping_(Instrument_Cluster)#Determining_IMMO-ID_.28ECU.29

Für den Themenstarter zum Öffnen des KIs.

Anleitung

Themenstarteram 20. November 2016 um 0:24

Vielen Dank Markus!

Haben heute Mittag das KI komplett zerlegt. Lötstellen sind alle in Ordnung.

Dann haben wir mal den Stellmotor selbst vom Tacho geöffnet. Darin war ein relativ großes Plastikstück, welches manchmal die Zahnräder blockierte. Seitdem geht der Tacho wieder. Kann auch sein dass ich bisher einen guten Tag hatte und Morgen gehts wieder nicht... naja mal sehen.

Die Plastiksplitter kamen übrigends vom Druckknopf zum Stunden einstellen. Der Vorbesitzer ging damit anscheinend mal ziemlich grob um und hat es zerbröselt. Deshalb konnte ich auch nie meine Uhr richtig einstellen.

Und geht der Druckknopf jetzt wieder?

Wegen den kalten Lötstellen:

Die sieht man oft gar nicht.

Ich hatte damit auch schon Probleme wegen der Generator Erregerspannung.

Habe dann die Platine ausgebaut, und mit einem Heißluftfön etwas erhitzt, damit sich die Platine "entspannen" kann.

Seit dem gab es dann keine Probleme mehr.

Ähnlich habe ich es schon mit mehreren XBOX360 Konsolen so gemacht.

Ein Versuch ist es wert, falls das Problem nochmal auftreten sollte.

Viel Erfolg!

am 18. März 2017 um 15:17

Moin

Ich habe gerade das gleiche Problem mit dem golf meiner holden.

Kabelbruch unter dem Batterieträger.

Hab die Kabel verlötet und hab dabei festgestellt, dass da Wasser aus der Isolierung gedampft ist. Möglicherweise noch ein kabelbruch? ???

Gibt es nicht eine andere Möglichkeit das Kabel vom wegstreckensensor zu erneuern?

Ziehe doch einfach ein neues Kabel nach, und lege das alte still.

Deine Antwort
Ähnliche Themen