ForumT4, T5 & T6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Transporter
  6. T4, T5 & T6
  7. T4 vorne Traggelenke tauschen

T4 vorne Traggelenke tauschen

Themenstarteram 24. Februar 2010 um 9:50

Hallo!

Muss demnächst bei meinem T4 vorne die Traggelenke tauschen.

Von welchem Hersteller könnt ihr mir denn welche empfehlen die lange halten oder soll ich die bei VW kaufen?

Danke erstmal..........Gruß

Ähnliche Themen
38 Antworten

hallo leute ,

ich Arbeite in einer Autofreien werkstatt ( auf selbständiger Basisis )

und mann kann nicht alles an spezialwerkzeugen haben darum muss man halt etwas improvisoeren oder mann lässt lieber die Finger von :D

Ich hatte das vergügen das obere Traggelenk links und rechts zu erneuern wegen TÜV .

Ich hatte den Querlenker unten Abgebaut und alles versucht gut zu blockieren also keine Gefederten massen .

Faulenzer drunter und mit dicke Bello auf das Traggelenk von oben draufgejocht .

Ich habe für eine seite fast nen halben tag gebraucht um es zu erneuern.

Der einbau war einfach.Habe nen dremel genommen und den rost gut sauber gemacht und gefettet und dann vorsichtig reingepresst .

Wie macht ihr das so habt ihr irgendwelche andere tricks außer spezialwerkzeug ?

Gruß

mp

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Oberes Traggelenk erneuern am T4' überführt.]

Hallo

Wie kann man denn in ner Autofreien Werkstatt arbeiten :D?

Da macht ihr bestimmt nicht viel Umsatz oder ?

Ne jetzt mal ohne Quatsch schau mal in die T4 Wiki da gab es glaube ich ne Anleitung für wie man das ohne Presse und Spezialwerkzeug macht.

MFG

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Oberes Traggelenk erneuern am T4' überführt.]

am 23. Januar 2010 um 11:09

Moin,

Zitat:

Original geschrieben von meisterpaul

ich Arbeite in einer Autofreien werkstatt ( auf selbständiger Basisis )

und mann kann nicht alles an spezialwerkzeugen haben darum muss man halt etwas improvisoeren oder mann lässt lieber die Finger von :D

Bei einer Kfz-Werkstatt sollte ein vernünftiger, handelsüblicher Abzieher nun wirklich nicht zur Kategorie Spezialwerkzeug gehören. Und mehr als den braucht man den grundsätzlich nicht...

Zitat:

Original geschrieben von meisterpaul

Faulenzer drunter und mit dicke Bello auf das Traggelenk von oben draufgejocht .

Ich habe für eine seite fast nen halben tag gebraucht um es zu erneuern.

Lebt der Sicherungsring noch?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Oberes Traggelenk erneuern am T4' überführt.]

Hallo ,

Ja der Sicherungsring war nicht das Problem .

Das Rauspressen ohne Passendes Werkzeug war murks .

Der T4 war Baujahr 94 und schon ganz Vergammelt .

In youtube ist einer der hat sich wohl eine presse selbst

Angefertigt und scheint zu funktionieren .

Als ich das Viedeo sah war ich ganz schön Überrascht :D

wie schnell sowas gehen kann ;) .

Nun ja das nächste mal weiss ich bescheid :cool: .

Und ich kann mir nicht Vorstellen das mann das obere Traggelenk

VW NR 701 407 187 B mit einem Handelsüblichen Abzieher

raus bekommt !! ......

Ist ja auch egal die ganze Sache ist schon passiert .

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Oberes Traggelenk erneuern am T4' überführt.]

Das Gelenk oben mit einem handelsüblichen Abzieher wechseln?? Wie das denn???

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Oberes Traggelenk erneuern am T4' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von AudiJunge

Hallo

Wie kann man denn in ner Autofreien Werkstatt arbeiten :D?

Da macht ihr bestimmt nicht viel Umsatz oder ?

Ne jetzt mal ohne Quatsch schau mal in die T4 Wiki da gab es glaube ich ne Anleitung für wie man das ohne Presse und Spezialwerkzeug macht.

MFG

hallo ,

Wie soll mann denn sonst Arbeiten wenn mann im moment

sich keine eigene Halle leisten kann ?

Es gibt ja Unternehmer in einem Unternehmen .

In der Wirtschaftlichen schlechten lage wie heute ist das Risiko

einfach zu groß da mal schnell eine KFZ Werkstatt zu bauen

oder für teures geld zu Mieten .

Lohnt sich nicht .

Aber sorry das Thema gehört hier nicht rein .

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Oberes Traggelenk erneuern am T4' überführt.]

Mein Kommentar war auf die Autofreie Werkstatt bezogen.

Edit: hast du mal nen Link von dem Video ?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Oberes Traggelenk erneuern am T4' überführt.]

hallo ,

VW T4 Traggelenk Auspressen :

http://www.youtube.com/watch?v=7mDDDl_i3NM

VW T4 Traggelenk Einpressen :

http://www.youtube.com/watch?v=52-XqY8yNjA&feature=related

Gruß

meisterpaul;)

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Oberes Traggelenk erneuern am T4' überführt.]

am 23. Januar 2010 um 16:37

Moin,

Zitat:

Original geschrieben von Kartomatic

Das Gelenk oben mit einem handelsüblichen Abzieher wechseln?? Wie das denn???

1x unten ansetzen, um die Exzenterbuchse abzuziehen, 1x oben ansetzen, um das Gelenk auszudrücken. Meine Werkstatt und VW machen es das damit: http://www.kukko.com/index.cfm?...

 

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Oberes Traggelenk erneuern am T4' überführt.]

So macht sich das auch sehr gut.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Oberes Traggelenk erneuern am T4' überführt.]

Mit diesen werkzeugen ist mann ein gemachter mann .

Es lohnt sich nur wenn mann sich auf sowas spezialisiert

also viele T4 busse macht .

Für mich als karosseriebauer der mit T 4 Bus sehr wenig zu tun hat lohnt sich diese Anschaffung nicht .

Gerade günstig ist dieses spezialwerkzeug ja nicht .

Ich hatte diese art von arbeit damal Angenommen weil es sich so ergeben hatte mangels TÜV Probleme .

Tja mann kann sich das leben auch manchmal schwer machen ;)

es gibt für alles eine lösung

Informieren informieren und nochmals informieren bevor mann so ne blöde Arbeit macht .

Und glaubt mir wenn alles fest und verrostet ist , ist es keine schöne Arbeit .

also bis denne

Gruß

meisterpaul

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Oberes Traggelenk erneuern am T4' überführt.]

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=120492379454

Ich habe das damit gemacht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Oberes Traggelenk erneuern am T4' überführt.]

am 31. Januar 2010 um 19:24

Zitat:

Original geschrieben von meisterpaul

 

VW T4 Traggelenk Auspressen :

http://www.youtube.com/watch?v=7mDDDl_i3NM

Ich hab mir ja einen abgelacht :D

"Oh Mist, da hatte ich jezt nich mit gerechnet, mein armes Gerät" ^^

Ansonsten gute Idee mit der kleinen hydraulischen Presse, hatte ich vorher noch nicht gesehen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Oberes Traggelenk erneuern am T4' überführt.]

Hallo

Wenn du auf Qualität wert legst und das Auto noch ne Weile fahren will würde ich die Teile bei VW kaufen die sind von der Qualität und Verarbeitung immer noch die besten.

Bei den Zubehördingern sind die Manschetten meistens zu gross so das sie irgendwo scheuern und kaputt gehen.

MFG

Deine Antwort
Ähnliche Themen