ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Symbol-Motorstörung Werkstatt, blinkende Glühspirale

Symbol-Motorstörung Werkstatt, blinkende Glühspirale

VW Touareg 1 (7L)
Themenstarteram 27. Oktober 2014 um 18:37

Hallo

Symbol-Motorstörung Werkstatt, blinkende Glühspirale Fahrzeug fährt aber normal.

Welche Ursache könnte es sein ? Wer kann mir helfen ?

Ähnliche Themen
29 Antworten

saugrohrklappe . . . agr Ventil . . . könnte ich mir vorstellen

viele grüße

Lass mal den Fehlerspeicher auslesen, alles andere ist hier sinnlos... kann wie gesagt schon einiges sein, aber so wird eine Lösung unmöglich sein.

MfG

Hannes

Themenstarteram 27. Oktober 2014 um 19:57

Zitat:

@Hannes H. schrieb am 27. Oktober 2014 um 19:41:27 Uhr:

Lass mal den Fehlerspeicher auslesen, alles andere ist hier sinnlos... kann wie gesagt schon einiges sein, aber so wird eine Lösung unmöglich sein.

MfG

Hannes

Themenstarteram 27. Oktober 2014 um 20:02

Hallo und danke erstmal. Fehlerspeicher ist ausgelesen er sagt Motorsteuerung Komponente defekt. Aber was kann das sein? Es handelt sich um ein V10

Gestern war alles normal und heute ab den ersten Start hat diese Lampe geblinkt .....

Oje, das klingt nicht gut... also da wäre nur die Möglichkeit mal das Motorsteuergerät auszubauen und auf kaputte Lötstellen zu untersuchen, vielleicht kann man da was finden. Wenn du damit nicht fit bist, dann musst dir jemand suchen, der Steuergeräte repariert...

Die teuerste Variante wäre der Tausch beim Freundlichen, so ein Motorsteuergerät kostet schnell mal 2000 EUR.

MfG

Hannes

Themenstarteram 27. Oktober 2014 um 20:27

Oh......

kann es auch ein Injektor sein .......oder eventuell ein Marderschaden ?

mfg Sandro

am 27. Oktober 2014 um 20:39

Liebe Freunde

Habe das bei meinem V 10 auch gehabt, 1. Grund war: AD-Blue nachfüllen, ist aber sehr kompliziert da kein normaler Einfüllstutzen existiert! Man entferne den Tankdeckel, entferne die Gummimanschette. Hier sind zwei Schläuche mit Deckel. Der kleinere ist die Entlüftung, der grössere ist zum einfüllen. Deckel beim kleinen und beim grossen entfernen, Gartenschlauch ( ca 50 cm ) über den Einfüllschlauch stülpen, Trichter befestigen und einfüllen, bis es zum Überlauf (kleiner Schlauch ) heraus läuft.

2. Grund : Russpartickelfilter voll. Mit Hilfe des Computerprogramms beide Filter ausbrennen.

Themenstarteram 27. Oktober 2014 um 20:54

Danke....schön geschrieben !Fahrzeug ist Baujahr 2003 ohne Partikelfilter....!

mfg Sandro

Zitat:

@Touaregsf schrieb am 27. Oktober 2014 um 20:54:25 Uhr:

Danke....schön geschrieben !Fahrzeug ist Baujahr 2003 ohne Partikelfilter....!

mfg Sandro

ich glaub nicht dass das steuergerüt einen schuss hat . . . ich würde es auch nicht ausbauen und versuchen daran rumzulöten . . .

mit was hast du ausgelesen, bzw. auslesen lassen ?? vag vcds?? mit einem testern im handyformat für 35 eus wirste hier eventuel nicht viel ausrichten können .

lass ihn einmal richtig auslesen und nen ausdruck mitgeben. da sollte noch ein bissel mehr drinnen stehen.

Wenn im Fehlerspeicher steht, dass eine Komponente der Steuerung defekt ist, dann hat das nichts mit dem Nachfüllen von dem Zusatzmittel für den DPF (beim V10 ist das aber auch keinem Fall Adblue) zu tun, sondern da sollte da nachdehakt werden.

MfG

Hannes

Themenstarteram 28. Oktober 2014 um 8:00

Hallo

Fahrzeug wurde ausgelesen mit Bosch KTS 340 !

Wie gesagt Fehler geht nicht zu löschen !

mfg Sandro

Zitat:

@Touaregsf schrieb am 28. Oktober 2014 um 08:00:08 Uhr:

Hallo

Fahrzeug wurde ausgelesen mit Bosch KTS 340 !

Wie gesagt Fehler geht nicht zu löschen !

mfg Sandro

kenne das gerät nicht - ist das so nen handausleser - handtester ??

Themenstarteram 28. Oktober 2014 um 8:20

Zitat:

@rikki007 schrieb am 28. Oktober 2014 um 08:08:15 Uhr:

Zitat:

@Touaregsf schrieb am 28. Oktober 2014 um 08:00:08 Uhr:

Hallo

Fahrzeug wurde ausgelesen mit Bosch KTS 340 !

Wie gesagt Fehler geht nicht zu löschen !

mfg Sandro

kenne das gerät nicht - ist das so nen handausleser - handtester ??

Hallo Gerät ist ca. 2 Jahre alt.....Laptopgröße....damit kann man eigentlich alles machen alle sporadischen Fehler gehen einfach zu löschen...

 

wäre vielleicht ganz gut wenn man es nochmal mit vsds auslesen würde . . . vielleicht verrät er dann mehr über den fehler . . .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Symbol-Motorstörung Werkstatt, blinkende Glühspirale