ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. subaru wrx sti, ich bitte um kaufberatung :)

subaru wrx sti, ich bitte um kaufberatung :)

Subaru
Themenstarteram 24. November 2011 um 18:11

hallo,

ich habe vor uns einen WRX als Spassauto zu kaufen, derzeit fahren wir einen 330d und einen Ibiza Cupra tdi. Eine Zeit lang ist meine Freundin vom 350Z regelrecht besessen gewesen ;) nach ner Probefahrt war das aber nur noch ein flauer Gedanke :D

Interessant wäre ein Modell aus den Jahren 05-06, wie siehts mit der Technik aus auch bei Autos über 100tkm?

Paar nette Tipps wären dankbar :)

Nein ich bin kein dummes Kind! :D Ich habe definitives Interesse an so einen Gerät, Budget wären 20T plus bissl was :)

Vielen Dank für eure Antworten ;)

Grüße ausm Odenwald Alex

Beste Antwort im Thema

... Ich hab doch gesagt, ich bieg das wieder hin .. :D

70 weitere Antworten
Ähnliche Themen
70 Antworten

Servus!

Also ich suche im Moment auch schon nen bisschen danach....ab 12T kriegt man vernünftige Autos...dann packse da noch 3 oder 4T drauf und du hast nen wunderbares Auto;) und fallst du noch eins unter 100tkm erwischt, wovon ich mal ausgehe bei der Preisklasse, sollte auch noch genug Kohle da sein für die große Inspektion bei 100tkm!

2.5er haben anscheinen mit zunehmender Laufleistung hin und wieder ein ZKD-Problem. Sonst ist ein Subaru zuverlässiger, als ein VW/BMW würde ich mal behaupten. Ausser dem sind mir eigentlich keione gravierenfden Schwächen bekannt. Ich fahr aber auch noch nicht solanghe Subi. Die Autos haben einen sehr guten Ruf und ich hab schon ziemlich deftige Laufleistungen gesehen.

@Doorn

5,0L/295 PS/617Nm - ich hab die ganze Zeit überlegt, was Du noch für ein Auto fährst.:confused::D Ich mein, dass sind Daten, die man in einem Auto haben sollte, nicht in dreien.:D:D

Themenstarteram 25. November 2011 um 6:33

naja also über meinen 3l diesel lass ich nix kommen :) super leistung und mit 7l im durchschnitt auf dem letzten 40tkm kann ich absolut nicht über das auto klagen :) den seat haben wir erst en monat ;)

vielen dank schonmal :)

was steht bei der 100tkm inspektion alles an? ich mein mich juckts nicht wirklich was es kostet, da ich als lkw mechaniker in nem bosch service tätig bin, ich zahl für die teile eh bloss ek :) und handwerklich bin ich nicht ganz unbegabt :D

ganz ehrlich? ich habe seit ca. 1,5 Jahren ein STI Jahrgang 1998 und wenn ihc das nochmal entscheiden könnte, würde ich doch glatt einen Evo holen. Ganz einfach aus dem Grund: der Evo ist auf Fahrdynamik konzipiert, sprich Handling messerscharf, da hat der STI schon noch etwas aufzuholen. Allerdings ist der Evo IV deutlich träger, dafür hat er Leistungstechnisch aber mehr Reserven als der Sti...

In den Neuzeitlichen Versionen sind beide etwas *hust* ziviler geworden - andere würden weichgespült sagen... Deine Entscheidung was du machst, du solltest nur bedenken dass 2.5er STIs etwas anfälliger als die 2.0er sind.

gruß

nico

Wobei man die Anfälligkeit der 2.5er nicht überbewerten sollte. Das Thema kommt meist erst zum Tragen, wenn man fleissig Chip-Tuning betreibt. Evos sind leichter/billiger auf mehr PS zu bringen, aber ich würde den Boxersound nicht gegen einen Evo-Rasenmäher tauschen wollen, auch wenn die Evos besser aussehen, als die STI.

Themenstarteram 26. November 2011 um 17:22

also das thema mitm chippen ist für mich absolut uninteressant ;) entweder ne richtige leistungskur oder er bleibt wie er ist.. ich bin kein grosser fan vom chippen.

naja ich will en auto was gut geht und spass macht, er soll eigentlich nicht für die rennstrecke herhalten.. ;)

das isses ja, der boxersound ist schon geil :)

und der 350Z ist ne versoffene kuh :D macht spass aber säuft zuviel für meine meinung..

Erwarte dahingehend nicht zuviel vom STI. Er frisst einfach 12l/100km. Wenn ich auf der AB Audis und BMWs ärgere, gehen auch gern 15-16l durch. Also wenn Du sparsame 300PS willst, musst Du nen E90 335i kaufen.

Themenstarteram 27. November 2011 um 8:44

ja das der nicht mit wasser läuft ist schon klar ;)

nur habe ich bei normaler fahrweise mit dem 350er nicht weniger wie die 15liter geschafft.. und als ich ihn dann mal bissl gescheucht habe wars noch mehr..

das steht halt irgendwie in keiner relation..

zum 335i: sind schöne autos, sieht man aber wieder an jeder straßenecke ;) und weit unter 11l bei normaler fahrweise kommst da auch nicht..

Der BMW bleibt aber auf der dt. AB vergleichsweise genügsam. Der Subaru-Boxer fängt dann ordentlich an zu saufen. Er ist aber auch nicht für AB-Hochgeschwindigkeitsfahrten konzipiert. Grundsätzlich kann man aber bei VW, BMW und Co. 300PS sparsamer bewegen, als bei Subaru. Aber das ist m.E. kein Argument für ein Auto dieser Leistungsklasse.

Themenstarteram 27. November 2011 um 11:47

ja ich will mit dem ja keine beschleunigungsorgien starten^^ ich suche einen wagen der seltener auf der straße ist und gut leistung hat.. R32 hatte ich auch mal im Golf4.. will halt irgendwas anderes, habe aber hier in der gegend niemand als referenz, deahalb habe ich mal bei euch nachgefragt.. :) sprit ist zweitrangig, wir verdienen beide sehr gut, habe als alltagsauto beide einen diesel, und der subi sollte wenn dann eh bloß mit saisonkennzeichen fahren..

Ehrliche Meinung? Ich würde dann einen Roadster bevorzugen. Einen Honda S2000, einen MX-5 oder einen Lotus Elise. Alternativ ein offenes Muscle Car. Der STI ist mein Winterauto. Aber ist alles Geschmackssache.:)

Themenstarteram 27. November 2011 um 12:13

nee die weiberkisten wie S2000 und MX5 will nichtmal meine freundin ;)

aber trotzdem nett deine idee :D

Ja mit solchen Vorurteilen verbaut man sich echten Fahrspass.:D

Themenstarteram 27. November 2011 um 12:34

ja das mag sein ;) aber wenn ich dafür geld ausgebe und mir jedesmal wenn ich ins auto einsteige denken muss: oh gott was hab ich da gekauft?! :D bringt mir der fahrspass auch nimmer viel ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. subaru wrx sti, ich bitte um kaufberatung :)