ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Subaru Diesel???

Subaru Diesel???

Themenstarteram 12. Mai 2005 um 22:23

Schon mal was von einem Boxerdiesel gehört?

Stimmt es das Subaru einen Diesel entwickelt?

Das wäre mein Auto. Legacy H6 Turbodiesel :-)

Habt ihr schon mal was davon gehört?

Grüsschen

Ähnliche Themen
25 Antworten

Ja davon hab ich gelesen.

 

Diesel + Boxer - also ne Eigenentwicklung und kein Einkauf von GM oder so...

Ist auch irgendwie nötig wenn Subaru den SUV hier

demnächst an die Diesel-vernarrte Kundschaft bringen will

Grüße!

am 13. Mai 2005 um 13:08

Gibt es da auch schon Infos in welchen Leistungsregionen es den geben soll???

hallo, soll wohl eine diesel eigenentwicklung von subaru werden. also ein boxer, der angeblich ende 2005, anfang 2006 kommen soll

...Und ich hab gelesen, dass es doch ein Boxer-Diesel sein wird, der in Zusammenarbeit mit Porsche entwickelt wird / worden ist... Habe aber keine Ahnung, wie verlässlich die Quelle ist...

am 17. Mai 2005 um 12:39

Diesel Subaru

 

Meines Wissens soll es ein 4 Zylinder Boxer mit etwas über 2,0 Liter und 160 Ps werden,ab Mitte 2006.

 

Gruß an alle Subaru Fahrer!

 

Bammbula

Impreza STI 2005

Es werden keine Gefangene gemacht !!!!!!

Frae ist nur wer brauch diesel? bzw. wer will das noch haben ?

Bei solchen Alternativen

Es wäre schön, wenn Subaru auch für die Turbos eine LPG-Lösung anbieten würde. Dann könnten sie sich das Nachdenken über einen aufwändigen und anfälligen Hochdruckdiesel sparen.

Hauptmarkt für Subaru dürften auch weiterhin die USA sein, und die wollen nun einmal nicht die rauheren Dieselfahrzeuge, die umweltmäßig immer noch problematischer sind als Ottomotoren. Toyata macht gerade vor, wie man die Amis zum Spritsparen bringt: Mit Hybridantrieben. Diese Technik scheint bis auf weiteres die beste Lösung zu sein, und was spricht eigentlich gegen einen Hybrid-Subaru mit 220 PS und einem Stadtverbrauch von 8 Litern? Höchstens der zunächst ungewöhnliche Klang und dass die deutschen Hersteller mal wieder hinterherschauen würden. Schade wäre nur, wenn dabei Boxer und/oder symmetrischer Allrad auf der Strecke blieben. Vielleicht lässt sich ja alles in einem super Auto zu einem akzeptablen Preis verbinden? Warten wir's ab.

@Ruler: Es bleibt nur die Frage, wie lange Erd und Flüssiggas noch so billig bleiben. Wenn jeder darauf setzt, dann wirds wie beim Diesel, einen satten Preissprung geben.

Ich habe keine Ahnung ob bei Gas auch eine "Mineralöl" Steuer erhoben wird, ich schätze mal, das dies noch nicht der Fall ist und dies aber bald nachgeholt wird. Ob sich bis dahin die Umbaukosten armortisiert haben bleibt fraglich. Man sollte auch bedenken, daß man pro Liter bzw kg Gas für 0.57 ? auch nicht soweit kommt wie mit Benzin, man verbraucht mehr, also ist der Preis nur relativ. Richtiger wären wohl eher was um die 0,80? (ist nur geschätzt)

MfG

am 31. Mai 2005 um 21:19

Zitat:

Original geschrieben von Qwert Zuiopü300

@Ruler: Es bleibt nur die Frage, wie lange Erd und Flüssiggas noch so billig bleiben.

Noch recht lange, weil nicht solch eine NAchfrage danach besteht wie beim Öl und außerdem wird es noch einige Jahre durch den Staat mit geringeren Steuern gefördert

Quert????

hat IMHO nicht unrecht mit seinem Einwand.

Rein von der Nachfrage her sowie auch Steuertechnisch.

http://de.cars.yahoo.com/10052006/292/erster-diesel-subaru.html

nunja wenn die Politiker logisch denken wird Diesel zuerst steuerlich angepasst, bevor es bei Erdgas/ Gas für Autos usw soweit ist.

Damit meine ich wo mehr Geld zu holen ist und Diesel wird in D mehr verbraucht als Benzin, also Geld verdienen kann man da mehr als beim bisschen Gas ;)

 

Was ich bisher gelesen habe ist 4 Zylinder und um 150ps soll ja auch in den Lagacy rein ;)

Wie er sich anhört würde mich auch interessieren, aber ich glaube genauso wie ichs mir vorstelle.

Wird auf jeden Fall interessant - mal was Neues, Innovatives.

Bei Autogas stört mich die Reichweite.

Hallo,

DIESEL???

Warum nicht LPG-Gas für 60 ct/L fahren

und das mit einem in vielen Teilen vorteilhafteren Benzinmotor.

Subaru bietet es doch an....

Ich habe zwar meinen alten u.g. Subaru nun nicht mehr auf LPG-Gas umbauen lassen, aber meinen Lexus LS 400 und...

...seit dem macht es wieder spaß zum tanken zu fahren....

Nochwas, Legacy ist ein sehr zuverlässiges Fahrzeug.

Mein Legacy ist Bj. 1993 und hat 250.000 km auf dem Tacho.

Außer Benzin, Öl, -filter und den wichtigen 100.000er Inspektion hat er rein garNIX gekostet.

Das Subaru Platz 1 im ADAC bzgl. Zufriedenheit erreicht hat, wunderte mich dabei nicht.

Also ich kann jedem den Legacy empfehlen.

Nette Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen