ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Stromausfall in der Heckklappe

Stromausfall in der Heckklappe

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 8. Dezember 2017 um 20:54

Hallo schön guten Abend,

heute lies sich die Heckklappe auf einmal nicht mehr schließen. Nachdem ich mir das genauer angeschaut hatte, musste ich feststellen das auch Bremsleuchten (rechst/links) in der Klappe und Heckscheibenwischer nicht mehr funktionieren. Bremslicht oben geht noch. Hab alle Sicherungen gecheckt und besonders Sicherung 41 für den Heckscheibenwischer genau überprüft. Die 12V liegen an. Kabelbruch? Stecker lose, wenn ja welcher? Und wo?

Muss noch dazu sagen ich hatte mal einen Heckschaden, dieser würde durch den freundlichen repariert.

Gruß Knoobelix

Ähnliche Themen
10 Antworten

Klar Kabelbruch!

Dreimal darfst du raten wo.

Sowas hatte ich früher zweimal beim G4, gebrochen war die gemeinsame, braune Masseleitung dort wo der Kabelstrang sich am meisten bewegt.

Themenstarteram 9. Dezember 2017 um 8:01

Danke erstmal. Schade, mal eben reparieren wird wohl nichts. Da das Bremslicht ja noch funktioniert, wird dort wohl eine redundante Einspeisung oder ein extra Stromkreis sein.

Zitat:

@Knoobelix schrieb am 9. Dezember 2017 um 08:01:52 Uhr:

 

Schade, mal eben reparieren wird wohl nichts. Da das Bremslicht ja noch funktioniert, wird dort wohl eine redundante Einspeisung oder ein extra Stromkreis sein.

Bitte mal klarstellen. Mit dem eigentlichen Begriff kann ich in dem Zusammenhang nix anfangen.

Ich wüsste jetzt aber keinen Grund, warum man das nicht mal eben reparieren kann. Meistens sind die Adern vollständig getrennt oder hängen nur noch in der Isolation. Natürlich ist hier der Scharnierbereich der Heckklappe gemeint.

Zitat:

@Knoobelix schrieb am 9. Dezember 2017 um 08:01:52 Uhr:

Danke erstmal. Schade, mal eben reparieren wird wohl nichts. Da das Bremslicht ja noch funktioniert, wird dort wohl eine redundante Einspeisung oder ein extra Stromkreis sein.

Es kann aber sein dass das Bremslicht woanders seine Masse herbekommt. Evtl.einen test mache und am Kabelbaum wo er aus dem dach.. kommt wackeln um die Unterbrechung zu lokalisieren hilft evtl.

Themenstarteram 9. Dezember 2017 um 10:51

Zitat:

@Golfschlosser schrieb am 9. Dezember 2017 um 09:58:16 Uhr:

Zitat:

@Knoobelix schrieb am 9. Dezember 2017 um 08:01:52 Uhr:

 

Schade, mal eben reparieren wird wohl nichts. Da das Bremslicht ja noch funktioniert, wird dort wohl eine redundante Einspeisung oder ein extra Stromkreis sein.

Bitte mal klarstellen. Mit dem eigentlichen Begriff kann ich in dem Zusammenhang nix anfangen.

Ich wüsste jetzt aber keinen Grund, warum man das nicht mal eben reparieren kann. Meistens sind die Adern vollständig getrennt oder hängen nur noch in der Isolation. Natürlich ist hier der Scharnierbereich der Heckklappe gemeint.

Mein Golf hab ich 2012 gekauft, da erwartet man das es so nicht auftritt. Meine Hoffnung war das durch den Heckschaden vielleicht ein Stecker nicht richtig zusammen gesteckt ist.

Mein Rentnergolf hatte kurz nach Ablauf der zweijährigen Garantie, mehrere Aderbrüche im Bereich der Tür, vorne, links. Da steckst du nicht drinn.

Zitat:

Mein Golf hab ich 2012 gekauft, da erwartet man das es so nicht auftritt. Meine Hoffnung war das durch den Heckschaden vielleicht ein Stecker nicht richtig zusammen gesteckt ist.

Am Besten den ganzen Kabelbaum der Heckklappe (da ist die Wischwasserleitung auch mit drin) tauschen/tauschen lassen. Da wird mit der Zeit immer mehr ausfallen, die Adern und der Schlauch brechen gerne in der Tülle. Aufwand ist auch nicht viel mehr als wenn man nur eine Leitung tauscht und man hat danach wieder Ruhe.

Themenstarteram 13. Dezember 2017 um 15:45

Hallo,

 

den Fehler hab ich jetzt doch noch selber gefunden. Und zwar wenn man die Heckklappe von Hand mit ein wenig mehr Kraft andrückte, funktionierte wieder alles. Sprich Scheibenwischer und Licht funktionieren wieder. Also kein Kabelbruch. Über Youtube hab ich ein Reparaturvideo über das Heckklappenschloss golf 5 gesehen. Da war der selbe Fehler zu sehen das es nicht mehr zuschnappt wenn die Klappe schliesst. Also heute zum Freundlichen ein neues Heckklappenschloss besorgt. 51€, alles kein Problem.

Vielen Dank, Euch allen!

 

Danke für die Rückmeldung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Stromausfall in der Heckklappe