ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Stottert

Stottert

Opel Astra F
Themenstarteram 8. Oktober 2020 um 8:24

hi hab mir eine opel astra f cc gekauft 1996 hat aber erst 41000 km drauf jetzt hab ich das Problem wenn er warm ist und ich so um die 2300 -2500 fängt er an zu stottern ging auch schon ab und an schon kurz die mkl an denke ja das es an der Temperatur liegt da er auch in vll 5-8 min bei 100 Grad ist der Lüfter geht auch bei ca 105 an aber läuft auch nicht lange also kühlt knapp unter 100 und geht wieder aus er läuft auch dann permanent so in dem Bereich der temperatur 100 -105 .kühler ist neu Kühlmittel hab ich getaucht und auch grob durch gespült Luft sollte nicht mehr da sein soweit ich gelesen hab ist er ja selbst entlüftent .zk sollte auch gut sein hat letztes jahr druckte gemacht beim vorbesitzer und war gut . Bin nicht so bewandert mit Autos und dachte ich frag einfach mal .

Mfg c.white

Ähnliche Themen
26 Antworten

Kühler wird auch warm, nicht das das Thermostat hängt?

Überprüfe den Kühlwasser- Temperatursensor ,oder tausche ihn gleich aus,kostet nicht viel.

Möglicherweise sendet er einen falschen Wert, - findest ihn Über der Lichtmaschine,

MfG

Themenstarteram 8. Oktober 2020 um 15:06

Kühler wird auch warm ja thermostat hab ich neu reingemacht weil die Werkstatt es falschrum rein gemacht hat ging das nicht habs dann gleich ersetzt kommt man ja so toll dran . Ja könnte das stottern vom heißen kommen ? Wenn ja ist es aber doch nicht mit dem sensor tauch behoben oder ?

Wenn doch die MKL an war, lies (blink) doch mal den Fehlercode aus. Vielleicht verrät der dir, wo in etwa du das Problem suchen kannst!

Wenn dein Motor nur einen Kühlwassertemperatursensor hat, dann sollte das MSG ja den gleichen Wert, wie die Armaturenanzeige bekommen.

Der X16XEL hat zB 2 Kühlwassertemperatursensoren. Einen 2poligen für das MSG und einen 1poligen für die Armaturenanzeige. Wenn der dann 95 Grad anzeigt, kann das MSG (bei defektem Sensor) trotzdem nen anderen Wert bekommen...

Gruss Teomon

Prüf mal deine Abgasrückführung. Die einfach mal ordentlich saubermachen mit Bremsenreiniger etc. und dann wieder einbauen (geht je nach Motor super einfach).

Was hast du für einen Motor drin?

Themenstarteram 11. Oktober 2020 um 19:13

Hab den wo das thermostat hinter dem zahnriemen liegt x16 oder so heißt er mein ich ?? hab nur keine ahnung wie das agr aussieht hab nicht so die ahnung aber muss sagen lerne zurzeit bissi was bei denn ganzen Foren wo ich rumsuche.wollte ihn jetzt Ausblicken aber blinkt nur die 12 sonst nichts nur am tdi zeugt er noch 95 "warmstart Ventil unterspannung "an soll ja vom thermostat kommen .Hab auch schon gelesen das das tdi nicht die fehleranzeigt wie wenn man ausblinkt aber was ich nicht verstehe ist warum er mir keinen fehler anzeigt wenn die leuchte doch an war oder muss sie erst eine bestimmte zeit anbleiben bevor der fehler abgelegt wird

Was für ein Motor ist es denn überhaupt?

Normalerweise sollten beim ausblinken immer 12 und 31 kommen (wenn der Motor aus ist). 12 -> Diagnose beginnt und 31 -> fehlendes Drehzahlsignal.

Was meinst du mit tdi?

Eigentlich kenne ich es so, das ein Fehler abgelegt wird sobald er auftritt. Dieser bleibt angespeichert ,wird aber nach einer bestimmten Anzahl an Starts ohne Fehler wieder gelöscht. Da du das Problem scheinbar immer hast wäre es etwas komisch wenn du den nicht ausblinken kannst.

Themenstarteram 12. Oktober 2020 um 13:12

C16Nz der müsste es sein wo der halbe zahnriemen runtermuss ums thermostat zu wechseln . Habs mit der draht Brücke am Stecker mit den Kontakten 5 und 6 probiert aber blinkt nur die 12 das andere was ich meine ist die Anzeige fürs Radio wo uhrzeit und Datum drinn stehen wenn man beide knöpfe gedrückt hält zeig er auch fehlercides aber sollen woll nicht die gleichen sein wie beim Ausblicken

Der gute alte 75PSer, ja da muss der Zahnriemen runter um das Thermostat zu wechseln.

Zu dem TDI, es kann sein das man da nochmal extra FC auslesen kann,abereben nicht vom MST sondern von dem Triple Info Display.

Der C16NZ sollte ähnlich dem C14NZ zwei Temperaturfühler haben. Der für das MST sollte unter dem Zündverteiler sitzen. Einfach mal mit durchmessen.

Warmstartventil...ich will meine Hand jetzt nicht für isn Feuer halten, aber ich bin mir recht sicher das der C16NZ sowas noch nicht hatte. Glaub das kam erst mit den X16... auf.

Themenstarteram 12. Oktober 2020 um 14:11

War der einzige Fehler den ich gefunden habe für 95 aber der war halt auf dem Display

Agr müsste bei deinem Recht mittig über der Drosselklappe sitzen, also wenn du von vorne auf den Motor schaust mittig hinterm Zylinderkopf. Also nicht über der Drosselklappe sondern zwischen Drosselklappe und Zylinderkopf

Themenstarteram 22. Oktober 2020 um 7:42

Also drossel klappen sind sauber hab das agr gereinigt nochmals ordentlich den kühlkreislauf gespült und wenn ich schon mal dran bin gleich ölwechsel und den ölfilter gemacht meine es war auch besser aber ist jetzt wieder da habs dann auch nochmal geblickt wusste nicht das er erst 4 mal 12 blinkt und dann erst fehler kommen zeigt 44 an lambdasonde Gemisch zu mager jetzt die frage hat er 2 sonden oder eine und könnte das der fehler sein ?

ne hat nur eine Sonde.

Ja FC 12 ist "Diagnose beginnt".

Falschluft zieht er nicht irgendwo?

Deine Antwort
Ähnliche Themen