ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Stoßfänger vorne steht am Kotflügel ab

Stoßfänger vorne steht am Kotflügel ab

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 25. April 2019 um 12:29

Hallo zusammen,

nachdem uns jemand beim Einparken an den vorderen Stoßfänger gefahren ist, ist dieser auf der Fahrerseite nicht mehr richtig in der Führung und steht am Übergang zum Kotflügel ab. Siehe hierzu die angehängten Fotos.

Wir haben den Stoßfänger daraufhin demontiert um nachzusehen, ob irgendeine Halterung abgebrochen ist, konnten aber nichts dergleichen finden. Es ist auch kein Schmutz oder irgendwas hinter der Ecke. Dennoch ist es uns nicht gelungen, den Stoßfänger wieder ohne Spant zu montieren. Sobald der Stoßfänger in der Führung auf der Beifahrerseite ist,scheint sich die Ecke auf der Fahrerseite herauszudrücken und kann auch mit viel Kraft nicht in die Führung gedrückt werden.

Weiss jemand, woran das liegen könnte oder was wir falsch machen?

Auto ist ein Golf VI Variant, MJ2012.

Stoßfänger
Stoßfänger
Ähnliche Themen
24 Antworten

Hallo,

 

also wenn die Sache nicht vom Unfall her stammt, würde ich vielleicht mal folgenden Link lesen. Das könnte eure Problem vielleicht beheben.

 

https://www.motor-talk.de/.../...ng-durch-temperatur-t2287186.html?...

Normalerweise rastet dort die Stoßstange in die Führung ein. Wenn das nicht mehr richtig hält, sieht es dann so aus. Ist ein bekanntes Problem. Gibt es hier auch ein Thema von vor paar Jahren.

 

Du kannst versuchen, die Seite noch einmal abzumachen. Dann dort an der Stelle reindrücken und dann die Stoßstange schön straff halten und festschrauben.

 

Ich habe das selbe Problem. Wenn man die Stoßstange öfter abhat, hält das dann nicht mehr richtig. Hatte auch schon den Träger gewechselt, liegt aber eher an der Halterung der Stoßstange.

 

Edit: Kiwibomber hat den richtigen Beitrag gefunden. :cool:

Themenstarteram 25. April 2019 um 13:03

Danke für Eure Antworten und besonders für den Link zu der TPI!

Das mit dem Straff jhalten haben wir probiert, aber genau an der Stelle ist ja leider keine Schraube, die die Position fixieren könnte. Wir werden aber bei nächster Gelegenheit wie in der TPI beschrieben versuchen, ob man das Problem mit nacharbeiten beheben kann.

Berichte mal, ob es daran gelegen hat.

Ich bin auch gespannt, meiner sieht auch nicht besser aus :(

Asset.JPG
Asset.JPG

Habt ihr die Führungsschiene ausgetauscht? Nach einen kleinem Rempler z. B. hält sie den Stoßfänger nicht mehr richtig. Es bricht meistens etwas weg. Das fällt nicht unbedingt sofort auf.

Ich habe sie damals getauscht, hat aber nix gebracht. Die oberste Rastnase an der Stoßstange ist zu ausgeleiert.

 

Ich konnte es dann mit Kabelbindern festmachen. Beim letzten abmachen ist mir dann allerdings die Nase abgebrochen.

Ich habe meine Rastnase bereits wie in der TPI beschrieben angepasst, aber leider hat das auch nichts gebracht.

@katylemon Hast du deine Stoßstange schon angepasst ? Ich musste mich beim TÜV erklären, weil er dachte das wäre ein Unfallschaden :D

Themenstarteram 5. Mai 2019 um 16:00

Hab leider bislang noch keine Zeit dafür gehabt.

Demnächst mach ich aber die Bremsen hinten.

Wenn der Wagen dann schon mal auf der Bühne steht, schaue ich auch noch mal nach dem Stoßfänger.

Ggf. ersetzte ich auch gleich das Führungsstück, die Kosten für das ET liegen bei knapp 40 EUR.

Themenstarteram 14. Juli 2019 um 15:21

Soo, gestern hatte ich endlich Zeit, mich um den Stoßfänger zu kümmern.

Ich habe das Führungsstück, in das der Stoßfänger eingeclipst wird, gegen ein Neuteil getauscht. Wie sich herausgestellt hat, war an dem alten die Nase abgebrochen, die in ein kleines Loch am Kotflügel geht.

Bei der Montage hat sich zudem gezeigt, dass das Führungsstück bei der Montage so weit wie möglich nach unten gedrückt werden muss, damit der Spalt groß genug ist, in den die Nasen des Stoßfängers gerückt werden müssen. Ist der Spalt zu eng, hat man keine Chance, den Stoßfänger sauber einzurasten.

Im Bild sieht man das alte und neue Führungsstück im Vergleich.

Fuehrungsstueck

Ich hoffe, wenn ich mir nächsten Monat zwei neue Halter kaufe, dass das Problem bei mir auch behoben ist.

@katylemon Hast du die Halter direkt bei VW gekauft oder sind die aus dem Zubehör?

Themenstarteram 14. Juli 2019 um 16:05

Direkt bei VW, weil ich nicht das Risiko eingehen wollte, einen gebrauchten mit Defekt oder schlecht passenden aus dem Zubehör zu erwischen.

Kostet an der Theke ca. 40 EUR pro Stück.

Alles klar. Danke schon mal. Ich werde hier eine Rückantwort geben, ob und wie es bei mir gepasst hat :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Stoßfänger vorne steht am Kotflügel ab