ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Stoßdämpfer ! Sport oder Original kaufen ?

Stoßdämpfer ! Sport oder Original kaufen ?

BMW 3er E46
Themenstarteram 20. März 2012 um 23:12

Hallo ich fahre einen 325ci der bald zum tüv muss und 2 dämpfer ölen auch schon etwas.

Ich habe vorne und hinten 255 felge auf 225 bereifung mit h&r tieferlegung 30 zu 30.

So wie der ist von der tiefe etc ist es perfekt daran will ich nix ändern nun weiß ich nicht ob ich einfach normale original dämpfer oder doch verkürzte oder direkt nen sportfahrwerk holen soll ...

Was meint ihr dazu ?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von bastino

apropo komfort zu weich dürfen die nicht sein will nicht das die nachher schlifen am radkasten hinten und die sollten schon so tief sein wie meine wagen im moment ist hmmm

Immer wieder für einen Spaß gut, der Junge!:D

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten
am 21. März 2012 um 20:20

bei 30/30 kannst noch die orginalen sachs advantage nehmen die du natürlich bei ebay günstig kaufen kannst.

 

mfg

Themenstarteram 21. März 2012 um 23:03

Zitat:

Original geschrieben von 330i-touring-m54-lpg

bei 30/30 kannst noch die orginalen sachs advantage nehmen die du natürlich bei ebay günstig kaufen kannst.

 

mfg

ok und warum sachs und nicht bilstein oder andere :-D

Zitat:

Original geschrieben von bastino

Zitat:

Original geschrieben von 330i-touring-m54-lpg

bei 30/30 kannst noch die orginalen sachs advantage nehmen die du natürlich bei ebay günstig kaufen kannst.

 

mfg

ok und warum sachs und nicht bilstein oder andere :-D

warum fährst du bmw und nicht opel oder andere? :D

Für den Fall, dass du Bilstein in Erwägung ziehst, kann ich dir nur zu den Bilstein B8 Einrohrgasdruckdämpfern raten. Wobei die Frage ist ob man dann nicht gleich komplett auf Gasdruckdämpfer geht. Wie das Fahrverhalten mit Öldruck- und Gasdruckdämpfer gemischt ist, kann ich dir leider nicht sagen. Gesetzlich gesehen darfst du zweierlei fahren, aber immer pro Achse versteht sich.

Im Grunde tun es die Öldämpfer auch. Aber ich persönlich würde dir immer zu den Gasdruckdämpfern raten, da sie gleichmäßig und schnell ansprechen und nicht nur in eine Richtung dämpfen. Des Weiteren können Öldruckdämpfer bei extremer Belastung heiss werden und das Öl schäumen (kein richtiger Schaum).

Die Bilstein haben neben einer sehr sportlichen Straßenlage auch einen sehr guten Komfort. Das bedeutet, dein Fahrzeug wird auf keinen Fall eine Holperkiste. Das sieht beim H&R Cup Kit schon etwas anders aus. Spreche da allerdings aus Erfahrung, da ich das Cup Kit schon gefahren bin.

Also wie gesagt meine Empfehlung Bilstein B8 Einrohrgasdruckdämpfer. Vielleicht sogar komplett rundum wenn das Geld da ist. Wenn nicht tun es die Öldruckdämpfer auch, wenn du keine verschiedenen fahren willst.

BMW-Elite

Themenstarteram 24. März 2012 um 2:46

Zitat:

Original geschrieben von BMW-Elite

Für den Fall, dass du Bilstein in Erwägung ziehst, kann ich dir nur zu den Bilstein B8 Einrohrgasdruckdämpfern raten. Wobei die Frage ist ob man dann nicht gleich komplett auf Gasdruckdämpfer geht. Wie das Fahrverhalten mit Öldruck- und Gasdruckdämpfer gemischt ist, kann ich dir leider nicht sagen. Gesetzlich gesehen darfst du zweierlei fahren, aber immer pro Achse versteht sich.

Im Grunde tun es die Öldämpfer auch. Aber ich persönlich würde dir immer zu den Gasdruckdämpfern raten, da sie gleichmäßig und schnell ansprechen und nicht nur in eine Richtung dämpfen. Des Weiteren können Öldruckdämpfer bei extremer Belastung heiss werden und das Öl schäumen (kein richtiger Schaum).

Die Bilstein haben neben einer sehr sportlichen Straßenlage auch einen sehr guten Komfort. Das bedeutet, dein Fahrzeug wird auf keinen Fall eine Holperkiste. Das sieht beim H&R Cup Kit schon etwas anders aus. Spreche da allerdings aus Erfahrung, da ich das Cup Kit schon gefahren bin.

Also wie gesagt meine Empfehlung Bilstein B8 Einrohrgasdruckdämpfer. Vielleicht sogar komplett rundum wenn das Geld da ist. Wenn nicht tun es die Öldruckdämpfer auch, wenn du keine verschiedenen fahren willst.

BMW-Elite

von den b8 hab ich schon öffters gehört :)

hier ein beispiel http://www.ebay.de/.../300683174355?pt=DE_Autoteile&fits=Make%3ABMW|Platform%3AE46|Type%3A325+Ci&hash=item46021d21d3

apropo komfort zu weich dürfen die nicht sein will nicht das die nachher schlifen am radkasten hinten und die sollten schon so tief sein wie meine wagen im moment ist hmmm

am 24. März 2012 um 20:25

naja, sachs deswegen weil die von bmw empfohlen werden und ich persönlich zufrieden bin. und der preis ist auch top. und ja der name sachs ist für mich auch ein argument.

mfg

Zitat:

Original geschrieben von bastino

apropo komfort zu weich dürfen die nicht sein will nicht das die nachher schlifen am radkasten hinten und die sollten schon so tief sein wie meine wagen im moment ist hmmm

Immer wieder für einen Spaß gut, der Junge!:D

am 24. März 2012 um 21:41

fahre Bilstein B6 Einrohrdämpfer.

Sehr zufrieden damit.

Gruss

Ich muß BMW-Elite widersprechen. Die Bilstein B8 sind nicht auf Komfort ausgelegt. Die wurden sogar von Bilstein früher mit "Manche mögen's hart" oder so ähnlich beworben.

Also mit diesen Dämpfern rumpelt es schon kräftig in der Kiste :D Mich stört es allerdings nicht.

Themenstarteram 24. März 2012 um 22:35

habe gerade mal geguckt bilstein b6 und b8 beides der selbe preis 500 euro ( blistein b6 ) http://www.ebay.de/.../290616577499?pt=DE_Autoteile&fits=Make%3ABMW|Platform%3AE46&hash=item43aa190ddb

und zu den sachs die kosten ca 350 http://www.ebay.de/.../190638534818?pt=DE_Autoteile&fits=Make%3ABMW|Platform%3AE46&hash=item2c62f130a2

 

wo ist der unterschied zwischen b6 und b8 ?

und zwischen bilstein und sachs

Themenstarteram 19. April 2012 um 21:24

ich hatte mich vertahn nab nicht 30/30sondern 55/30

stimmt das das ich die b6 nicht nehmen darf und die b8 nehmen müsste wenn ich bilstein haben will

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Stoßdämpfer ! Sport oder Original kaufen ?