ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Stempel im Serviceheft nachtragen lassen

Stempel im Serviceheft nachtragen lassen

BMW 3er E93
Themenstarteram 14. April 2015 um 23:01

Ich lasse den Ölwechsel beim BMW Händler machen, wo ich das Auto damals gekauft habe, da dort noch weitere Dinge erledigt werden müssen. Das Auto kann ich am Freitag wieder abholen, aber leider liegt das Serviceheft daheim und ich komme vorher nicht mehr dazu, es zu holen. Da der BMW Händler 750 km von mir entfernt liegt, würde ich ungern wegen dem Stempel im Serviceheft nochmal hinfahren. Jetzt meinte der BMW Händler, das wäre kein Problem, da der Ölwechsel zum einen im System hinterlegt wird und zum anderen ich ja eine Rechnung bekomme und damit mir jeder andere BMW Händler den Stempel verpassen könnte. Stimmt das oder schicke ich besser das Serviceheft per Einschreiben zum Händler, wo der Wechsel gemacht wird?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 28. Juli 2015 um 9:39

Nur als Nachtrag:

Nach meinem Umzug wollte ich jetzt den Stempel nachtragen lassen. Keiner der drei BMW Händler im näheren Umkreis wollte das machen, da sie zwar den Eintrag im System sehen, aber nicht für andere Händler stempeln wollen.

So viel zu dem Thema, dass das jeder Händler mal eben so nachtragen würde...

Jetzt muss ich es doch zu dem alten Händler schicken.

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Dein Händler hat recht. Und bei aktuellen Fahrzeugen gibt es gar kein Serviceheft mehr.

Wenn es dich aber beruhigt, schick es zur Unterschrift zum ausführenden Händler. Du scheinst sowieso etwas misstrauisch zu sein :D. Ich würde mir zumindest die Kohle für das Einschreiben sparen. Normal kommen 99,9 % aller Briefe an. Da wird es nicht ausgerechnet dein Serviceheft erwischen :D.

Themenstarteram 14. April 2015 um 23:34

Wenn du wüsstest, was da jetzt bei dem Händler schon alles schief gelaufen ist, dann wärst du auch etwas misstrauisch und vorsichtig geworden, insbesondere was mündliche Aussagen angeht... ;-)

Wann ist denn der nächste Service fällig? Bist Du an diesem Händlerstandort noch irgendwie verwurzelt?

Zitat:

@Zimpalazumpala schrieb am 14. April 2015 um 23:31:28 Uhr:

Dein Händler hat recht. Und bei aktuellen Fahrzeugen gibt es gar kein Serviceheft mehr.

Wenn es dich aber beruhigt, schick es zur Unterschrift zum ausführenden Händler. Du scheinst sowieso etwas misstrauisch zu sein :D. Ich würde mir zumindest die Kohle für das Einschreiben sparen. Normal kommen 99,9 % aller Briefe an. Da wird es nicht ausgerechnet dein Serviceheft erwischen :D.

...wenn es dich aber erwischt hast du die Karte.

Also Einschreiben ,ggfls. mit Rückschein oder versichertes Paket! :)

am 15. April 2015 um 6:55

Natürlich per Zustellung durch den Gerichtsvollzieher - die scheinbar einzig wirklich probante Nachweisform... ;)

Der Obervogel im Saal wollte die Tage doch echt ein Einschreiben trotz Rückschein nicht als Beweis anerkennen, da man ja nicht sieht, was drin ist im Umschlag. Sowas nervt dann wirklich und führt nur allzu schnell zu 200 Euro Sonderzahlung wegen Missachtung. Okay, anderes Thema... ;) ;) ;)

Spaß beiseite, nachtragen lassen würde ich es auf jeden Fall. So serviceheftgeil wie alle sind, reicht denen die Rechnung vielleicht nicht.

Irgenwelchen Rechnungen trauen wir Beide doch nicht. ...;) :p :D

Ich bleib aber dennoch beim Einschreiben. .ist eben ein wichtiges Dokument... und das Porto....BA!

am 15. April 2015 um 7:31

Sehe ich prinzipiell aber genauso... ;)

Es kommen bittere Zeiten auf uns zu ... mit Umstellung des Serviceheftes auf eine elektornische Akte beim :).

Wieviele Beiträge gibt es hier mit: "Das Serviceheft kann von jedem nachgetragen werden."

Aber wenn es ein gutes Gefühl macht ... hinschicken. :D

am 15. April 2015 um 7:42

Mach Dir nix draus, hab die Tage das Serviceheft vom Jeep gesucht und bin fast verzweifelt - der Käufer stand schließlich schon vor der Tür. Die haben aus dem Serviceheft schlicht und einfach Teil der Betriebsanleitung gemacht. Hab ich nie gesehen den Rotz... Na Gott sei Dank noch im richtigen Moment gefunden... ;)

Aber klar, in der Preisklasse wird schon Wert darauf gelegt. Würde ich auch... ;)

Ich lasse alles eintragen. Dafür geht man ja schließlich zur Fachwerkstatt. Sonst könnte man es auch selber machen oder vom Kumpel machen lassen. Gerade bei so einem teuren Wagen würde ich da Wert drauf legen.

Übrigens wird das zwar im System abgelegt, aber nicht jeder BMW Händler hat das gleiche System bzw Zugriff darauf.

Themenstarteram 28. Juli 2015 um 9:39

Nur als Nachtrag:

Nach meinem Umzug wollte ich jetzt den Stempel nachtragen lassen. Keiner der drei BMW Händler im näheren Umkreis wollte das machen, da sie zwar den Eintrag im System sehen, aber nicht für andere Händler stempeln wollen.

So viel zu dem Thema, dass das jeder Händler mal eben so nachtragen würde...

Jetzt muss ich es doch zu dem alten Händler schicken.

Kann ich gut verstehen. ...;)

am 28. Juli 2015 um 12:49

Ich auch... Zum Nachtragen musst Dich schon an den Händler wenden, der die Arbeiten auch tatsächlich ausgeführt hat. Wie kann man bitte auf so eine abstruse Idee kommen anzunehmen, dass ein anderer Händler das abstempelt... ;)

.. und dann auf die achsoarroganten BMW-Händler schimpfen...Tzzz :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Stempel im Serviceheft nachtragen lassen