ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Startprobleme 2.0 Tdi 125KW BMR 2006

Startprobleme 2.0 Tdi 125KW BMR 2006

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 16. Januar 2017 um 16:21

Guten Tag die Damen und Herren,

ich habe seit einiger Zeit das Problem mit meinem Passat, das es bei kaltem Wetter nicht so leicht anspringt.

Ich schildere das mal;

Schlüssel rein, Zündung an, Anlasser dreht aber Motor springt nicht an, egal wie lange ich es versuche.

Schlüssel raus, das ganze von vorne und der Motor springt ganz normal an, das Problem ist das es wenn es kalt ist nie beim ersten mal anspringt. Ich schließe die Batterie aus, da soweit alles gut klappt bis aufs anspringen des Motors. Glühkerzen sollen es auch nicht sein weil ich das auslesen habe in der Werkstatt.

Mein Problem ist, das nichts ausgelesen werden kann, aber das Auto auch nicht ganz normal anspringt wie es soll. Ich soll erstmal weiterfahren. Allerdings wird es eines Tages nicht mehr anspringen und darauf möchte ich verzichten.

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen, mit Tipps oder wie ich vorgehen soll, was anderes bleibt mir momentan nicht ünrig, bedanke mich deshalb schonmal im voraus.

Lieben Grus M.Bridges

Ähnliche Themen
20 Antworten

Erste trifft schon mal nicht zu, da pd! 2. Video ist nicht wirklich hilfreich! ;)

Lese Dir mal diesen Thread durch, da wurde das Thema "Kaltstartprobleme beim BMR" schon ausführlich beschrieben.

Ich hatte mit meinem BMR auch Kaltstartschwierigkeiten gehabt, bei mir lag es am Anlasser.

 

Themenstarteram 18. Januar 2017 um 6:51

Habe das mal aufgenommen, ihr könnt euch das anschauen.

https://www.youtube.com/watch?v=ho_MeaTwdhY

Dieses Spiel habe ich jeden morgen.

Moin,

Das sieht nach platter Batterie aus.

Wie alt ist die denn ?

Wenn die Neu ist würde ich mal den Starter wechseln.

Wenn das Combi schon flackert beim starten liegt es meist an der Batterie.

am 18. Januar 2017 um 9:05

Habe das gleiche Problem Batterie und Starter schon gewechselt trotzdem keine besserung. Haben schon in die Diesel Leitungen Rücklauf Ventile eingebaut bringt aber auch nichts werden wohl demnächst mal die Pumpe im tank wechseln

Ich denke auch, dass das Flackern des KI darauf hindeutet, dass die Batterie einen Schlag hat.

Versuche es doch mal, wie es ist, wenn Du überbrückst.

Themenstarteram 18. Januar 2017 um 16:26

Ich hatte eigentlich die Batterie ausgeschlossen, weils halt beim zweiten mal immer anspringt und das KI halt eigentlich noch recht hell leuchtet, ausgeschlossen natürlich das es am anfang einmal flackert.

Die Batterie ist jetzt genau 3,5 Jahre alt.

Werde es mal messen lassen um das eindeutig ausschließen zu können.

LG Bridgess

am 18. Januar 2017 um 22:50

Batterie glaub ich nicht.

Wird die Vorförderpumpe sein.

Der Anlasser dreht schnell genug und kalt ist es auch nicht.

Themenstarteram 19. Januar 2017 um 6:35

Zitat:

@Zahnbuerstenlecker schrieb am 18. Januar 2017 um 22:50:51 Uhr:

Batterie glaub ich nicht.

Wird die Vorförderpumpe sein.

Der Anlasser dreht schnell genug und kalt ist es auch nicht.

Wie kann man das testen bzw herausstellen das sie nicht richtig funktioniert?

Die meisten Werkstätten haben ein testgerät womit auch Last simuliert wird.

Hi,

es könnte sein, dass der Kohlestift vom Anlasser hinüber ist.

Ich habe ebenfalls ähnliche Probleme gehabt. Hab sogar eine neue Batterie gekauft weil ich dachte dass sie platt ist. Es war aber der Kohlestift. Hab mit Einbau zusammen rund 50 Euro bezahlt.

Der Wagen startet so gut wie ein Neuwagen.

Gruß

Arif

Druckmessung vor Tandempumpe.

Habe seit den kalten Tagen das gleiche Problem. Bei mir hat er heute bei -13°C leider gar nicht mehr gestartet. Hab paar mal ähnlich wie im Video lange georgelt, sprang aber gar nicht an. Meine Batterie ist gut zwei Jahre alt und ich hab keine Lust, diese einfach mal auf Verdacht neu zu kaufen. Langsam nervt mich nur das Glücksspiel ob er anspringt oder nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Startprobleme 2.0 Tdi 125KW BMR 2006