ForumInsignia B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Start/Stop abschalten per OBD-Modul

Start/Stop abschalten per OBD-Modul

Opel Insignia B
Themenstarteram 24. September 2021 um 8:15

Hallo zusammen,

hier gibt es ja sporadisch Beiträge, die sich um die nervige Start/Stop-Automatik drehen. Mich nervt sie leider auch, weswegen ich sie eigentlich grundsätzlich nach dem Start des Motors abschalte. Nur manchmal vergesse ich es und dann schaltet sie gelegentlich sogar den Motor ab, wenn ich den Insignia beim Einparken "kriechen" lasse (Automatik). Die hier mal veröffentlichte Lösung, die nach dem Motorstart das Betätigen des S/S-Ausschalters simuliert, kenne ich. Allerdings möchte ich nichts an den Kabeln herumbasteln und eine "Lösung" des Problems sollte aohne großen Aufwand wieder entfernbar sein.

Vor einigen Tagen nun sah ich beim Ali nun dieses "Wunderwerk": For Buick Regal 6th 2018-2021 OBD2 Car Smart Auto Stop Canceller Automatic Stop Start Engine System Eliminator Device Closer. Lt. Anbieter geeignet auch für Insignia 2018-21, was auf meinen mit EZ 9/2018 zutrifft. Grundsätzlich stelle ich mir dessen Funktion so vor: im Stecker ist ein Microcontroller, der den Status der S/S-Automatik (also manuell ein oder aus) überwacht und speichert. Nach dem Starten des Motors liest der den wahrscheinlich verfügbaren S/S-Status per OBD2 aus und ändert ihn ggf. auf den Wert, den er beim letzten Betätigen der S/S-Taste gespeichert hat.

Frage in die Runde: Kennt jemand dieses Teil? Hat es vielleicht jemand schon bestellt und im Einsatz? Kann ein solches immer wiederkehrendes Setzen eines Parameters per OBD2 irgendein Problem verursachen? Und nachdem der OBD2-Stecker ja dauerhaft in der Buchse steckt: besteht nicht die Gefahr, dass der die Batterie leersaugt - oder wird die Stromversorgung der OBD2-Buchse beim Ausschalten des Motors eh abgeschaltet?

Viele Fragen, ich weiß... :)

Gruß Frank

 

Ähnliche Themen
50 Antworten

Bau dir eine dashcam ein. Seitdem hat start/Stop nie wieder ausgeschaltet :)

 

Es gibt aber auch eine kleine Platine die den letzten Zustand des Start Stop Schalters speichert.

Zitat:

Bau dir eine dashcam ein. Seitdem hat start/Stop nie wieder ausgeschaltet :)

Es gibt aber auch eine kleine Platine die den letzten Zustand des Start Stop Schalters speichert.

Also ich habe mir eine Dashcam einbauen lassen aber immer noch das vom Threadersteller benannte Problem. Ich empfinde es ebenso als total nervig. Man wird eben leider überall nur noch bevormundet. :-P

Basteln will er doch nicht. Einfachste Lösung.

Wenn dein Start Stopp nicht mehr geht ist das ein Zeichen von Batterie nachladen.

Bestellen einbauen fertig. Danach darüber berichten

Zitat:

@haseh schrieb am 24. September 2021 um 08:52:45 Uhr:

Basteln will er doch nicht. Einfachste Lösung.

Wenn dein Start Stopp nicht mehr geht ist das ein Zeichen von Batterie nachladen.

Ist ja gut, dass S/S nicht mehr geht. Die Dashcam läuft im Parkmodus bis die Batterie 12V erreicht und schaltet dann aus. Während der Fahrt hat die Batterie genug Zeit sich wieder ausreichend zu laden.

Zitat:

@superheat76 schrieb am 24. September 2021 um 10:37:26 Uhr:

Zitat:

@haseh schrieb am 24. September 2021 um 08:52:45 Uhr:

Basteln will er doch nicht. Einfachste Lösung.

Wenn dein Start Stopp nicht mehr geht ist das ein Zeichen von Batterie nachladen.

Ist ja gut, dass S/S nicht mehr geht. Die Dashcam läuft im Parkmodus bis die Batterie 12V erreicht und schaltet dann aus. Während der Fahrt hat die Batterie genug Zeit sich wieder ausreichend zu laden.

Wie soll man das verstehen bis Batterie 12V . Fällt die Spannung bis 12V ab?

Themenstarteram 24. September 2021 um 10:52

Zitat:

@haseh schrieb am 24. September 2021 um 09:14:35 Uhr:

Bestellen einbauen fertig. Danach darüber berichten

Ich hatte gehofft, dass "Bestellen einbauen fertig." vielleicht schon jemand gemacht hat und von seinen Erfahrungen berichten kann.

Zitat:

@haseh schrieb am 24. September 2021 um 10:51:45 Uhr:

Zitat:

@superheat76 schrieb am 24. September 2021 um 10:37:26 Uhr:

 

Ist ja gut, dass S/S nicht mehr geht. Die Dashcam läuft im Parkmodus bis die Batterie 12V erreicht und schaltet dann aus. Während der Fahrt hat die Batterie genug Zeit sich wieder ausreichend zu laden.

Wie soll man das verstehen bis Batterie 12V . Fällt die Spannung bis 12V ab?

Die Kamera läuft solange bis nur noch 12V gemessen werden. So wird vermieden das die Batterie leer wird. Aber der verbrauchte Strom reicht wohl aus um s/s zu vermeiden.

12V ist die Batterie Tod

Tiefstentladen

Führt zum Exitus der Batterie

Dann stell ich die Cam eben auf 12,4V. Kein Problem. Dann liegt die Kapazität irgendwo zwischen 75 und 50 %. Wenn die Batterie länger unter 12V bleibt ohne geladen zu werden ist sie tod....Nicht sofort.

erstaunlich mit welcher Hingabe einige versuchen das System zu überlisten. :D

Wie das ali dings funzt weiß ich nicht. Die einfache Simulation einer busnachrricht wäre natürlich ein eleganter weg.

Zitat:

@haseh schrieb am 24. September 2021 um 11:12:10 Uhr:

12V ist die Batterie Tod

Nein, ist sie nicht. Tiefentladen ist sie <11 V.

 

Zitat:

@Haubenzug schrieb am 24. September 2021 um 13:17:49 Uhr:

Zitat:

@haseh schrieb am 24. September 2021 um 11:12:10 Uhr:

12V ist die Batterie Tod

Nein, ist sie nicht. Tiefentladen ist sie <11 V.

Stimmt nicht ist ein Irrtum

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Start/Stop abschalten per OBD-Modul