ForumMk7 & B-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk7 & B-Max
  7. Standlicht als Tagfahrlicht

Standlicht als Tagfahrlicht

Themenstarteram 14. April 2010 um 17:59

Guten Tag,

ich hätte da mal eine Frage. Wäre es möglich mein Standlicht als permanentes Fahrlicht (tagsüber) zu schalten?

Folgendes Szenario:

Tag - Lichtwahl steht auf "Auto" - Standlicht ein

Dämmerung - Lichtwahl bleibt auf "Auto" - Abblendlicht wird zugeschaltet

Wäre das für mich zu realisieren oder sollte ich das meinen FFH machen lassen?

 

gruß w4lk1n

Ähnliche Themen
25 Antworten

Hi,

also ich hab einen Reimport und da ist das von vornherein so, also von daher sollte sich das realisieren lassen.

Das ist dann aber kein Tagfahrlicht, will ich nur betonen ;) Sprich wenn du damit in einem Land fährst, welches das Tagfahrlicht fordert, und die Kollegen in Grün-Weiß sehen das, biste evtl. dran.

Ich hatte bei mir im SIcherungskasten im Motorraum noch ein zusätzliches Relais, welches das Abblendlicht gedimmt hat: DAS war ein TFL. Habe ich entfernt, jetzt leuchtet nur noch das Standlicht.

VG

am 14. April 2010 um 18:13

Das stelle ich mir schwierig vor.

Ganz abgesehen davon - du kannst doch auch mit nem Lichtsensor einfach auf "Standlicht an" schalten?

Ich fänd den Aufwand für so eine Verschaltung viel zu hoch, nur damit die kleine Funzel da vorn leuchtet.

 

Ich finde, dass es zurzeit einfach kein ordentliches TFL für den FoFi gibt, welchen mir gefällt und bezahlbar ist.

 

VG

Themenstarteram 14. April 2010 um 18:14

Ja ich denke auch dass sich das realisieren lässt und ich weiß auch dass Standlicht nicht als Tagfahrlicht gilt, aber erstens finde ich sieht es angeschaltet recht gut aus und man wird eher gesehn.

Frage ist halt: Ob ich damit zum FFH muss oder ob ich das selber machen kann.

Ich denke mal, da muss nochwas vom FFH programmiert werden. Im BC lässt sich da nix aktivieren, glaube ich zumindest.

Themenstarteram 14. April 2010 um 18:18

Ich rufe da morgen einfach mal an und frage nach und werde das Ergebnis dann hier publizieren.

am 14. April 2010 um 20:38

Kaufe dir lieber ein TFL 150Euro mit montage bei mir und spart Sprit!!

Ehhhmm...mit Standlicht fahren ist verboten

"§ 17 Beleuchtung

(1) Während der Dämmerung, bei Dunkelheit oder wenn die Sichtverhältnisse es sonst erfordern, sind die vorgeschriebenen Beleuchtungseinrichtungen zu benutzen. Die Beleuchtungseinrichtungen dürfen nicht verdeckt oder verschmutzt sein.

(2) Mit Begrenzungsleuchten (Standlicht) allein darf nicht gefahren werden. Auf Straßen mit durchgehender, ausreichender Beleuchtung darf auch nicht mit Fernlicht gefahren werden. 3Es ist rechtzeitig abzublenden, wenn ein Fahrzeug entgegenkommt oder mit geringem Abstand vorausfährt oder wenn es sonst die Sicherheit des Verkehrs auf oder neben der Straße erfordert. 4Wenn nötig, ist entsprechend langsamer zu fahren. "

Themenstarteram 15. April 2010 um 10:34

Die Angel Eyes bei BMW sind doch auch nichts anderes als schickes Standlicht oder irre ich mich da?

Richtig ;)

Mahlzeit...

@Falcon1964 sieht ja gut aus, aber mir drängt sich die Frage auf, ob sich der Montageort mit den Bestimmungen für TFL deckt??

Zumindest was den Abstand von den Außenkanten betrifft.

Kann es leider nicht nachmessen, da ich meinen noch nicht habe :(

LGT

es gibt mitlerweile so viele die mit standlicht fahren, fast jedes 5. auto....

am 15. April 2010 um 14:16

Ich bin mir relativ sicher, dass es das nicht tut.

Bestimmungen sind meines Wissens nach diese:

Montageort: Fahrzeugfront

Abstand vom Boden: mindestens 250 mm, maximal 1500 mm

Abstand zwischen den Leuchten: mindestens 600 mm

Bei Fahrzeugbreite < 1300 mm bis mindestens 400 mm

Abstand zwischen Fahrzeugaußenkanten und Tagfahrleuchten: maximal 400 mm

Tagfahrleuchten müssen sich bei Aktivierung des Abblendlichtes automatisch abschalten/dimmen und dürfen nicht zusammen mit dem Stand-, Abblendlicht oder Fernlicht leuchten.

 

Beim Fiesta hatte ich ma den Meter angelegt und fand nur einen geringen Spielraum, was die Montageorte im Grill angeht. Genaueres weiß ich leider nicht mehr, da ich das Vorhaben vor einiger Zeit auf Eis gelegt hab :)

Vll misst ja ma jemand nach.

 

Es ist möglich, dass sie wie auf dem Bild montiert gefahren werden dürfen, sofern o.g. Vorschriften eingehalten wurden und das kleine e drauf zu erkennen ist ;)

VG

 

 

Ich glaube blei falcon 1964 passt das mit den 60 cm abstand von einer tfl zu anderen, denn ich habe auch tfl und bei mir beträt der abstand ca. 59 cm und bei ihm sind die noch bisschen weiter.Bei mir war es anders nicht möglich, da ich nichts ausscheiden wollte.

am 15. April 2010 um 17:48

abschalten muss sich das tfl nur wenn es im scheinwerfer integriert ist oder direkt darunter?

Deine Antwort
Ähnliche Themen