ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Standheizung - welche nachrüsten?

Standheizung - welche nachrüsten?

Themenstarteram 22. November 2007 um 14:55

Hallo,

nachdem ich mir nun so ziemlich alle Beiträge über Standheizungen durchgelesen habe, sind ein paar Fragen noch unbeantwortet...

Übrigens: kann man bei der Boardsuche irgendwie einstellen, dass von jedem relevanten Thread nur ein Beitrag in der Ergebnisliste auftaucht?? - Wäre bei so manchen Threads mit 334 Einträgen eine echte Erleichterung :eek:

Jedenfalls hole ich mir in den nächsten Tagen meinen nagelneuen Signum vom FOH ab. ISt ein 110kw CDTI Edition mit AT6, AFL, IDS+, BT, PDC, Sitzheizung, Wärmeschutz/Solar protect und noch ein paar andere Kleinigkeiten.

Bei der Wunschkonfiguration wäre eigentlich eine Standheizung dabei gewesen, aber ich habe davon Abstand genommen, weil ich dann wieder mit dem furchtbaren Zuheizerbetrieb leben müsste (hatte das "Vergnügen" 6 Jahre lang mit meinem B Vectra Caravan; stinkt furchtbar, wenn man an der AMpel steht...).

Jetzt habe ich den elektrischen Zuheizer verbaut, möchte mir aber sofort eine ganz normale Standheizung einbauen lassen. Natürlich Wasserheizung (warmer Motor = weniger Verschleiß) und mit Funkfernbedienung - fixe Zeiten bringen mir nix ;)

In den vielen Threads habe ich gelesen, dass nur die Eberspächer mit dem CAN-Bus und dem ECC kommunizieren kann. Ist das noch immer richtig und aktuell?

Wenn ja, was bedeutet das? - Funktioniert die Aufheizung des Innenraums durch die Lüftung dann nicht richtig?

Hat die Webasto sonst noch Nachteile (oder Vorteile, außer dem Preis)?

Wie gesagt, ein vorgewärmter Motor und eisfreie Front- und Seitenscheiben wären mir wichtig.

lg,

frost

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hättest mal vorher fragen sollen ...

Die STH bzw Zuheizer stinkt bei mir jedenfalls nie!

Wenn man mal was vom Auto riecht dann wenn er den DPF Verbrennt und das ganz übel.

Wenn du Quickheat hast kannste STH vergessen da diese an der Position der STH verbaut ist ( meine ich zumindestens )

Was ist ein elektrischer Zuheizer?

 

Ich kenne nur das Quickheat System und das ist einfach eine elektrische Heizung für den Innenraum mit 1000W Heizleistung die macht nix mit dem Kühlwasser!

Mfg David

Themenstarteram 22. November 2007 um 15:22

Ja, handelt sich um die Quickheat!

Also bei meinem B war der Zuheizer (von Eberspächer) einfach nur eine Zumutung. Hat sich immer unter 10° Außentemperatur und unter 80° Kühlwassertemperatur eingeschaltet. Gerade im Kurzstreckenbetrieb in der Stadt ist er also im Winter so gut wie immer gelaufen. Da die Abgase in den Motorraum geblasen wurden, hat es im Innenraum immer nach den Abgasen gestunken, wenn das Fahrzeug zb an Ampeln etwas länger gestanden ist. Katastrophe! - Viele B-Fahrer haben den Zuheizer dann auch abschließen lassen...

Ist es also richtig, dass bei Quickheat definitiv keine STH nachgerüstet werden kann??

lg,

frost

Ich kann es dir nicht 100% bestätigen aber dazu gab es schon mal ein Thread und ich meine mich zu erinnern das es so ist. Evtl weiß Wildsau! mehr.

Beim Vectra C gibt es eine Feldabhilfe für den Zuheizer wenn das Fahrzeug sehr viel Kurzstrecke fährt damit der Zuheizer nicht qualmt bzw vorzeitig seinen Geist aufgibt.

Es wird ein extra Schalter im Innenraum eingebaut um die Steuerleitung zum Zuheizer von der ECC zu unterbrechen.

Quickheat ist rein für den Innenraum und hat nix mit dem Kühlwasser am Hut.

Mfg David

Themenstarteram 24. November 2007 um 20:01

Hab von meinem FOH nun die Info, dass angeblich auch die Eberspächer nicht mit dem BC einstellbar ist :confused:

Er hat extra beim Eberspächer-Vertreter nachgefragt. Er hat mir auch für beide STH (Webasto und Eberspächer) einen Kostenvoranschlag gemacht. Die Eberspächer kostet ca. 130,- mehr - ob sich das auszahlt.

Anscheinend dürfte sich Quickheat und eine Nachrüst-STH nicht ausschließen, sonst hätte der FOH hoffentlich was gesagt...

Nach seinen Aussagen haben sie schon öfter eine STH beim Vectra/Signum nachgerüstet.

Wer hat Erfahrungen mit Nachrüst-STHs?

lg,

frost

Hast du denn die 2 Zonen Klima?

Ich meine du musst diese haben um das STH Menü zu haben im ECC.

Wenn du die 2 Zonen hast sollte eine original Nachrüstung nichts im Wege stehen außer das QuickheatSystem.

Mfg David

Themenstarteram 24. November 2007 um 22:49

Yep, 2 Zonen ECC ist vorhanden.

Nochmal zur Klarstellung (und ob ich es in den viele alten Threads richtig verstanden habe):

1. Mit der (original) Eberspächer geht anscheinend auch die Programmierung mit dem BC, oder? (obwohl mein FOH meint, es geht nicht...)

2. Sowohl Webasto als auch Eberspächer können mit der 2-Zonen ECC kommunizieren und man muss die Heizung/Lüftung nicht immer beim Abstellen des Autos manuell einstellen?

3. Die Webasto kann nicht über den BC eingestellt werden?

RICHTIG?

lg,

frost

Die originale Eberspächer für den Vectra C / Signum wird über das ECC Menü programmiert oder mit der optionalen Fernbedienung gestartet.

Man muss nix machen, einfach auf Auto stellen das reicht schon dann kann die ECC alles selbst einstellen.

Die Canbus Ausführungen der STHs sollten alle die Möglichkeit haben mit der ECC zu kommunizieren um die richtigen Klappenstellungen auszuwählen.

 

Mfg David

 

Also laut meinen Wissen, dürfte QuickHeat und eine Standheizung zusammen möglich sein

@ Threadstarter:

Dein FOH würde Dir dnan eine Universalheizung einbauen. Würde ich cnith amchen.

Wenn schon Eberspächer, dann bitte original & über ECC gesteuert.

MfG

W!ldsau

hi leutz.

mich würd mal interressieren was die STH kosten soll. mein FOH will 2000€ :( dafür haben. und die ist nicht mal mit in den bc integriert. weiss jetzt allerdings auch nicht was für ne marke. ich glaube aber eberspächer.

hab damals für den zafira von webasto 800 bezahlt. da sind mir 2000 zu teuer.

 

LG

IS

2000€ kostet die originale STH vom Werk mit FB für den 3.0l V6 Diesel!

Alle anderen sind günstiger da dort es weniger aufwendig ist das Heizgerät zu montieren.

Sucht mal nach Opel Baur der Jörg Dannenberg kann euch da bestimmt weiterhelfen, die haben Ahnung von der Materie.

Themenstarteram 26. November 2007 um 12:16

Ok, vielen Dank für die Antworten.

Ja, ich hab die 2 Zonen ECC - gibt einen fabriksneuen Signum auch gar nicht mehr ohne :p

Eure Aussagen widersprechen meinem FOH, der angeblich extra bei Eberspächer nachgefragt hat. Er meint nämlich, dass die STH nicht mit dem BC kommunizieren kann. ERgo kann man die Zeiten dann auch nicht entsprechend einstellen - das ist mir aber egal, will ich eh nicht...

Was mir aber schon SEHR wichtig wäre, ist, dass ich nicht vor dem Abstellen jedes MAl die Lüftung auf "HIGH", Umluft und Scheibenausströmung schalten muss.

Kann das eine Webasto?

Können das alle Eberspächer, oder gibt es da nur einen speziellen Typ?

lg,

frost, der heute sein neues Auto holt :D

Zitat:

Ja, ich hab die 2 Zonen ECC - gibt einen fabriksneuen Signum auch gar nicht mehr ohne

Oh doch. Gerade hier hat Opel tüchtig gespart ;)

Ich hatte auch schon mit dem Gedanken einer Standheizung gespielt, weil ich nur 9 km einfache Strecke hatte. Aber jetzt mit längerem Weg rechnet es sich einfach nicht mehr. Die bräuchte ich dann nur zum Scheibenenteisen und für einen warmen Innenraum. Den bekomme ich aber auch schon nach fünf Minuten Fahrt.

Themenstarteram 26. November 2007 um 12:42

Hi kerberos,

also in Österreich kriegt man den Signum definitiv nicht mehr ohne ECC. Es gibt ja nur mehr zwei Modelle: Style und Cosmo - beide haben serienmäßig die ECC.

Naja, mein Auto steht immer draußen (Carport) und ich fahre ca. 10km zur Arbeit - sollte sich eigentlich auszahlen. WEnn wir wieder einen richtigen Winter bekommen, nicht so wie letztes Jahr ...:):D

lg,

frost

Ja, mit Automatik gibts den Edition hier ja auch nur noch. Aber das ist eben keine Komfort-Automatik, die mit zwei Zonen arbeitet.

ECC ist nicht Zwei-Zonen-Automatik

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Standheizung - welche nachrüsten?