ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Standard Sitze Leder zu weich

Standard Sitze Leder zu weich

Themenstarteram 10. September 2007 um 20:05

Hallo alle

habe jemann von euch das gleiche problemm wie ich. Ich finde die sitze vorne, das leder zu weich ist, hat jemann das gleiche problemm oder ist es normal bei BMW ??? oder gibs es schön info bei BMW ?????

besten grüse aus pinneberg

der däne

Ähnliche Themen
10 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von copenhagen

 

Hallo alle

habe jemann von euch das gleiche problemm wie ich. Ich finde die sitze vorne, das leder zu weich ist, hat jemann das gleiche problemm oder ist es normal bei BMW ??? oder gibs es schön info bei BMW ?????

besten grüse aus pinneberg

der däne

Hey Peter,du alter Schwede,

schön mal wieder was von dir zu hören,auf der Strasse sind wir uns ja schon ein paarmal begegnet.

Meinst du das Leder oder die Sitze,die dir zu wenig Halt bieten?Im 535d hab ich Komfortsitze,doch im 330er sind Standardsitze,bei flotter Fahrt rutsche ich da schon mal hin und her,weil die nicht so viel Seitenhalt geben...

LG

OLLI

Themenstarteram 10. September 2007 um 23:29

Zitat:

Original geschrieben von bmw 535d-driver

Zitat:

Original geschrieben von copenhagen

 

Hallo alle

habe jemann von euch das gleiche problemm wie ich. Ich finde die sitze vorne, das leder zu weich ist, hat jemann das gleiche problemm oder ist es normal bei BMW ??? oder gibs es schön info bei BMW ?????

besten grüse aus pinneberg

der däne

Hey Peter,du alter Schwede,

schön mal wieder was von dir zu hören,auf der Strasse sind wir uns ja schon ein paarmal begegnet.

Meinst du das Leder oder die Sitze,die dir zu wenig Halt bieten?Im 535d hab ich Komfortsitze,doch im 330er sind Standardsitze,bei flotter Fahrt rutsche ich da schon mal hin und her,weil die nicht so viel Seitenhalt geben...

LG

OLLI

Moin Olli

 

Ja lange zeit her, war die letzen zeit viel unterwegs in Deutschland und Dänemark, und kein zeit gehabt, hier zu schreiben sorry. Morgen geht es wieder nach Flensburg und Tönder in Dänemark und dann wiegen zurück, muss ja Wein verkaufen. :-)

Ich bin jetzt nach durch gang bei BMW Niederlassung HH top zufrieden mit denn wagen - der fahrt und fahrt.

problem ist, war heute bei ein Leder pflege firma in Tangstadt, Leder-pflege.de, Da habe sie mir gesagt das die ledersitze zu weich sind, die vorarbeit von BMW meine die, war nicht 100% in ordnung, es kommt nicht wiegen Kilo oder zu dick, sondern das Leder ist zu weich - locker um die sitze werde mal bei BMW nachfragen, ein flasche wein helft.

Habe ja ein par von 3er probiet denn 325 carbiolet und denn 335 coupe, der 325 war ich nicht zufrieden mit, und denn 335 war ein traum, denke das ich vielleich in November denn 335 i coupe holt, ein vorführswagen. war auch bei audi um denn A5 V8 zu sehen aber das war nicht mein fall, zu viel plastik und ich muss sagen der 335 Coupe sieht besser aus, hat etwas mehr prestige als denn A5.

Wünsch dir ein schöne abend noch

besten grüse

Peter

 

Moin,

man hatte hier in der Vergangenheit öfters davon berichtet das bei den Komfortsitzen das Leder schnell faltig wird. Es gab auch schon einige bei denen wurden die Sitzbezüge getauscht ( Garantie und Kulanz ) weil die Bespannung nicht einwandfrei war bzw. die Verarbeitung mangelhaft.

Bei Sportsitzen ( hab ich :) ) hört man nichts von derartigen Problemen, kann aber auch am Ledetyp "Dakota" liegen.

Grüße vom Blauen Elch

Die Sitze sind natürlich nicht weich. Wobei die Standards schon ein bisschen Seitenhalt vermissen lassen.

Aber das Leder gibt mit der Zeit etwas nach und wird ein bisschen faltig, ein Zustand, den ich (zumindest bei Ledersitzen) sehr schätze, weils es mir gefällt ... da merkt man wenigstens, dass da mal Leben drin war. :D

Wer das nicht schätzt .... Plastik oder Kunstleder drüber spannen .... oder nen Lammfell-Lappen. Aber hey ... die Dinger verlieren auch schnell an Spannkraft ... also besser Kunstlammfell-Lappen ... so eine Art Teddy-Synthetix ;)

Tüte

Hallo zusammen!

Ich hatte das Problem bei meinem ersten E61 auch:

Chinesischer Faltenhund

Nach 80000 km wird das Leder jetzt an den Oberkanten der Falten brüchig und bekommt weisse Stellen. Im Moment versuchen wir das Ganze über BMW zu lösen, da der Wagen ja schon den dritten Fahrersitzbezug hat.

Themenstarteram 13. September 2007 um 23:10

Zitat:

Original geschrieben von Nille72

Hallo zusammen!

Ich hatte das Problem bei meinem ersten E61 auch:

Chinesischer Faltenhund

Nach 80000 km wird das Leder jetzt an den Oberkanten der Falten brüchig und bekommt weisse Stellen. Im Moment versuchen wir das Ganze über BMW zu lösen, da der Wagen ja schon den dritten Fahrersitzbezug hat.

hallo

Danke für info. So wie foto sieht mein sitz auch aus, aber nicht so schlemm, und nur die sitze vorne, will mal hören bei BMW Hamburg melde mich

betsen dank aus Pinneberg

Der däne

Zitat:

Original geschrieben von copenhagen

Zitat:

Original geschrieben von bmw 535d-driver

 

Hey Peter,du alter Schwede,

schön mal wieder was von dir zu hören,auf der Strasse sind wir uns ja schon ein paarmal begegnet.

Meinst du das Leder oder die Sitze,die dir zu wenig Halt bieten?Im 535d hab ich Komfortsitze,doch im 330er sind Standardsitze,bei flotter Fahrt rutsche ich da schon mal hin und her,weil die nicht so viel Seitenhalt geben...

LG

OLLI

Moin Olli

 

Ja lange zeit her, war die letzen zeit viel unterwegs in Deutschland und Dänemark, und kein zeit gehabt, hier zu schreiben sorry. Morgen geht es wieder nach Flensburg und Tönder in Dänemark und dann wiegen zurück, muss ja Wein verkaufen. :-)

Ich bin jetzt nach durch gang bei BMW Niederlassung HH top zufrieden mit denn wagen - der fahrt und fahrt.

problem ist, war heute bei ein Leder pflege firma in Tangstadt, Leder-pflege.de, Da habe sie mir gesagt das die ledersitze zu weich sind, die vorarbeit von BMW meine die, war nicht 100% in ordnung, es kommt nicht wiegen Kilo oder zu dick, sondern das Leder ist zu weich - locker um die sitze werde mal bei BMW nachfragen, ein flasche wein helft.

Habe ja ein par von 3er probiet denn 325 carbiolet und denn 335 coupe, der 325 war ich nicht zufrieden mit, und denn 335 war ein traum, denke das ich vielleich in November denn 335 i coupe holt, ein vorführswagen. war auch bei audi um denn A5 V8 zu sehen aber das war nicht mein fall, zu viel plastik und ich muss sagen der 335 Coupe sieht besser aus, hat etwas mehr prestige als denn A5.

Wünsch dir ein schöne abend noch

besten grüse

Peter

Hey Schwede,

vom 325er Cabby war ich auch etwas enttäuscht,weil ich mit dem mein 330i Cabby E46 ersetzen wollte...never ever!!Der 335i ist schon klasse und macht Spass,schade,das BMW diese Maschine nicht im 5er anbietet...Audi ist halt...naja,wenn es für einen BMW nicht langt,kauft man halt Audi...*evil*

LG

OLLI

Das Leder war eh schon immer Mist bei BMW.

Habe noch nie einen BMW gehabt wo das Leder im Vergleich zu beispielsweise Audi/Mercedes  nach Jahren in einem vergleichbaren guten Zustand hatte. Trotz hohem Pflegeaufwand.

Wenn es garnicht mehr anzusehen ist; hilft nur der Sattler.

BMW-Leder verhält sich exakt wie die menschliche Haut. Je weniger man daran herumfummelt, desto länger bleibt es glatt und attaktiv. ;)

Also - nur mit klarem Wasser reinigen und GANZ selten mal irgend eine Leder-Schmiere drauf ... aber um Gottes Willen nicht totpflegen!

Zitat:

Original geschrieben von Frauenflüsterer

BMW-Leder verhält sich exakt wie die menschliche Haut. Je weniger man daran herumfummelt, desto länger bleibt es glatt und attaktiv. ;)

Also - nur mit klarem Wasser reinigen und GANZ selten mal irgend eine Leder-Schmiere drauf ... aber um Gottes Willen nicht totpflegen!

hehe, kann ich bestätigen. Nach acht Jahren sah das Leder beim letzten BMW noch super aus - alle Paar Jahre die BMW-Lederpflege und gut wars. Natürlich sieht es nach acht Jahren nicht mehr neu aus, aber schön gealtert :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Standard Sitze Leder zu weich