ForumAudi Q3 F3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q3
  6. Audi Q3 F3
  7. Spritverbrauch beim Q3/RSQ3

Spritverbrauch beim Q3/RSQ3

Audi Q3 F3
Themenstarteram 19. Mai 2019 um 15:35

Hallo Q3-Gemeinde, nachdem einige ja nun schon ein paar Wochen und Monate mit dem neuen Q3 unterwegs sind, würde mich mal interessieren, was Eure Kühe so an Sprit verbrauchen. Fahre den 190 PS-Benziner und komme im Moment kaum unter die 10-Liter-Marke (er hat grad ca. 1400 km runter - der Verbrauch wird sich sicherlich und hoffentlich noch etwas nach unten korrigieren) und er fährt häufig Kurzstrecke und zwischendurch mal Autobahn. Was braucht ihr denn bisher so im Durchschnitt?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@frank3375 schrieb am 28. April 2020 um 20:48:11 Uhr:

Ich selbst fahre noch ein Q3 sportback 45tfsi und mein Verbrauch liegt bei 10,2 l ich fahre überwiegend Landstraße bei Tempomat 140.

Dein Ernst? "Landstraße" und Tempomat bei "140 km/h"? Du solltest deine Fahrweise dringlichst ändern!

270 weitere Antworten
Ähnliche Themen
270 Antworten

Habe auch die 190PS Maschine.

Bei Mix Stadt/Land/ Autobahn mit max. 120km/h liegt er bei 8 Liter.

Bei teilweise schnellen Autobahnabschnitten 160-210km/h im Schnitt bei 11 Liter. Bin bis jetzt ca. 3000km gefahren.

Habe den 2 Liter Benziner mit 230 PS.

Auf den 600 Km am Donnerstag von Ingolstadt nach Hause hat er 8,5 Liter verbraucht.

40 TDI

Bisher zwischen 6,5 und 7,2 bei überwiegend Autobahn.

Absolut in Ordnung. Ca 3600 Kilometer gefahren

Der siebte Gang macht da schon was aus

Ich habe jetzt 3.000 km mit meinem TFSI 40 Quattro gefahren: Durchschnittsverbrauch 9,1 bei überwiegend Autobahn (100-140) und ein bisschen Landstraße. Richtig hoch geht es jenseits der 140; bei einer Nachtfahrt von Saarbrücken nach Frankfurt konnte ich auf leerer Autobahn über längere Zeit 160-180 fahren: 10,1 l.

Ich zitiere aus meinem 2.000-km-Fahrbericht: "Ich habe den Verbrauch bislang noch nicht auf die im Datenblatt angegebenen 7,5 Liter gedrückt, auch nicht bei konstant Tempo 100 auf der Autobahn - unter 8,5 Liter geht (bei mir) nix. Wahrscheinlich darf für 7,5 kein einziger Stromverbraucher eingeschaltet sein und auch niemand im Auto sitzen, nicht mal der Fahrer..."

TFSI Q35:

Nach 5.700 Km ein Durchschnitt über alles von 7,4 Litern.

Heute ca. 500 Autobahn - 10 - 20 Km/h über dem jeweiligem Limit, ansonsten 150 Km/h - 7,7 Liter im Schnitt.

Bei der Probefahrt im Dezember vergangenen Jahres - alles was der Vorführer hergab - 9,6 Liter im Schnitt.

Wenn man das mit den Werten der 2 Liter TFSI Quattro vergleicht wird deutlich, dass man das mehr an Fahrleistungen erst dann realisieren kann, wenn man weitgehend schmerzfrei bez. eines zweistelligen Verbrauchs ist.

Themenstarteram 19. Mai 2019 um 19:48

Wenn man das mit den Werten der 2 Liter TFSI Quattro vergleicht wird deutlich, dass man das mehr an Fahrleistungen erst dann realisieren kann, wenn man weitgehend schmerzfrei bez. eines zweistelligen Verbrauchs ist.

Ja, da ist was dran... Denke, der Quattro und meine 20-Zoll-Schlappen sind wahrscheinlich auch mitverantwortlich für den höheren Verbrauch. Dachte nicht, daß das 1-2 Liter ausmachen kann.

Unter 9,5 l bin ich den noch nicht gefahren - bei einer eigentlich moderaten Fahrweise. Mal gucken, wo die Reise spritmäßig noch hingeht... ??

Mit meinem 40 TDI liege ich nach rund 4000 km im Schnitt bei 7,1 l. Minimum war 6,8, Maximum 8,1. Letzteres war bei fast ca. 70% Fahrt auf unlimitierter Autobahn am späten Abend. Da fahre ich 160 km/h. Bei 100% 160 km/h würde aber eine 9 vor dem Komma stehen. Ich hoffe, dass auch bei diesem Diesel nach ca. 10000 km der Verbrauch noch einmal sinken wird.

Man merkt bei diesem Auto deutlich den höheren Luftwiderstand. Bei meinem A6 vorher änderte sich der Momentanverbrauch zwischen 140 und 180 nur wenig. Hier ist es alleine zwischen 140 und 160 schon über ein Liter mehr.

Hallo,

ich fahre auch den 40 TFSI Quattro mit 190 PS und der Verbrauch liegt zwischen 9 und 11 Litern!!!

20 Zoll Felgen sind auch an Bord ...

Kilometerstand ca 1800 km!

Man müsste wirklich ein Fahrkünstler sein um dieses Auto unter 8 Liter zu bekommen wie vom Hersteller angegeben.

Da ich nicht so viel fahre , hab ich dementsprechend Spaß wenn die Kuh mal raus darf!!!

noch unter 1000 km... habe den 40 TFSI aktuell 9,6 Liter....

Es sind alles neue Fahrzeuge und diese müssen eingefahren werden, mit Gefühl (Motor,Bremsen,Federung).

Der Verbrauch wird mit der Zeit sinken.

Habe jetzt Ca.1700km runter.Verbrauch liegt zwischen 7,5 und 8 Liter. Alles über Land,keine Autobahn.

Mit 20 Zoll felgen. Q35tfsi

Hi,

 

TFSI Q35: Aktuell 1500 km und auf der Anzeige steht 8,5 Liter im Schnitt. Habe es beim Einfahren bisher langsam angehen lassen und werde jetzt mal loslegen.

Habe auch versucht den Gesamtschnitt unter 8 Liter zu bringen (selbst mit viel Segeln) nichts zu machen.

 

Hoffe auf die Zeit :-)!

40 TFSI, ca. 5.000 km bisher: Verbrauch zwischen 8,5 und 9,5 l/100 km, bei viel Autobahn (ca. 140 km/h Dauertempo) und Landstraße, relativ wenig Stadtverkehr

Interessant wäre mal jemand mit reinem Stadtverkehr in Hamburg.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q3
  6. Audi Q3 F3
  7. Spritverbrauch beim Q3/RSQ3