ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Sportsitze Astra G in Vectra B und Sitzheizung?

Sportsitze Astra G in Vectra B und Sitzheizung?

Opel Vectra B
Themenstarteram 5. November 2013 um 20:52

Hallo,

habe eine Frage zu den Sitzen. Kann eine Volllederausstattung vom Astra G mit den Sportsitzen vorn bekommen. Diese sei so im Vectra gewesen. Allerdings habe ich jetzt auf den Bildern an den Vordersitzen oben Hebel an der Seite gesehen. Dann kann die doch nicht aus dem Vectra sein? Wie läuft es mit der Sitzheizung, da die im Astra ja regelbar ist und im Vectra nicht. Geht das trotzdem oder muss was geändert werden? Klappt dann auch alles mit Airbag und co?

Vielen Dank für eure Antworten!

Gruß

Astrectras

Ähnliche Themen
33 Antworten

passt nich...siehe unten in den Foren

Welche Teile kann vom Astra F in den Vectra B einbauen?

von: as_picture Antworten: 16 zuletzt am: 15.06.2013

grus herby01011

Themenstarteram 6. November 2013 um 12:49

Geht ja auch nicht um den Astra F, sondern um den Astra G. Die Sitze selbst sind nicht das Problem ( Schiene vorn usw passt). Es geht darum, wie es mit der Sitzheizung funktioniert, da die im Astra G ja regelbar mit Stufen ist und im Vectra B nicht. Beim Astra gibt es doch da noch ein Steuergerät für die Heizung und im Vectra ja nicht. Kann das trotzdem alles angeschlossen werden oder ist da was unterschiedlich? Oder gibt es Probleme mit dem Steuergerät für Airbag im Vectra? Hat einer schon solch einen Umbau gemacht?

Genau zum Problem der Sitzheizung habe ich in der Suche leider nichts gefunden :-(

Es wäre super, wenn mir einer weiterhelfen kann!

Gruß

Sorry.da bin ich überfragt..:confused:

Themenstarteram 6. November 2013 um 18:27

Danke trotzdem :-) Kann mir vll jemand anderes weiterhelfen?

ich vemute, die SH wäre machbar. Stufe fix eingestellt duchs Widerstandwert. Nur Ein/Aus per Vectra Schalter

Ich müsste in die Schaltpläne schauen.

Stecker am Sitz könnten unterschiedlich sein. Die Schraube für den Gurt auch ?

Der Hebel ist vom 3-türer, könnte so bleiben.

Wie möchtest du es mit Rücksitzbank hinkriegen ?

Ich habe auch Astra G vollbeledert sitzen (im Keller)

Themenstarteram 9. November 2013 um 11:52

Habe jetzt herausgefunden, dass die Rückbank wirklich aus dem Vectra B stammt (sieht man an der Steppung im Mittelsitz). Daher vermute ich, dass eine normale Lederausstattung im Vectra drin war und dann nur die Vordersitze auf die Sportsitze (Konsole jetzt auch passend zu Vectra) vom Astra G 3Türer umgebaut wurden. Die Gurte mit Gurtstraffer sind vorne an den Sitzen mit dran. Daher dürfte es doch keine Probleme geben? Jetzt ist mein Bedenken nur noch etwas, dass das alles auch mit dem Airbag funktioniert und die Stecker für diesen und den Gurtstraffer auch gleich sind, wie im Vectra. Weiß jmd, wie ich erkennen kann, ob die Airbags auch noch drin sind? Also ein anderes Merkmal außer die Seite des Sitzes zu begutachten und das gelbe Airbagkabel mit Stecker unter dem Sitz?

Viele Grüße und schönes WE euch!

entweder stammt die Rücksitzbank aus einem Astra G was der VK wissen könnte oder aus einem Vectra B

Hier siehts du eine schöne Rücksitzbank Astra G Leder (Kombi - also auch das Unterteil geteilt)

http://www.ebay.de/itm/Lederausstattung-grau-Opel-Astra-G-Caravan-Kombi-/200905822558

Themenstarteram 10. November 2013 um 17:05

Also Rückbank ist aus dem Vectra B und die Sportsitze vorn waren mal im Astra G 3Türer. Hab heute alles eingebaut und passt soweit. Warte nun noch auf meine Sitzheizungsschalter. Werde mich dann noch mal melden.

Themenstarteram 13. November 2013 um 15:21

Hallo, also die Lederausstattung ist eingebaut und alles funktioniert bis auf die Sitzheizung. Unter den Sitzen kommt Strom an, wenn ich den Heizungsschalter einschalte. Problen liegt nun darin, dass die Vordersitze aus dem Astra G sind und dessen Sitzheizung ja regelbar ist. Wie kann ich es hinbekommen die Sitzheizung zum Laufen zu kriegen??? Steh jetzt wirklich auf dem Schlauch :-(. Es soll einfach nur mit an/aus funktionieren, so wie es im Vectra war?

Themenstarteram 15. November 2013 um 11:52

Habe herausgefunden, dass die Heizmatten bei den Sportsitzen ab MJ98 in Astra und Vectra (gleiche Teilenummern bei Opel) gleich sind, obwohl es ja bei dem Vectra nur einen Stecker zum Anschließen gibt. Könnten da evtl die Sportsitzfahrer vom Vectra unter Ihrem Sitz schauen und vll herausfinden wie der graue 2polige Stecker angeschlossen ist oder ob dieser nur gebrückt ist oder gar nicht angeschlossen? Und falls er angeschlossen ist, ob da Kabel weggehen oder der nur leer im Kompaktstecker drin ist?

Gruß

ich meine dass du dich irrst und die Matten ungleich sind.

Themenstarteram 15. November 2013 um 16:23

Doch sind die gleichen Matten bei den Sportsitzen. Hab das gestern beim FOH erfragt und bestätigen lassen. Das Problem ist nur, dass mir dort keiner sagen kann wie es nun im Vectra angeschlossen wird, leider :-(

Der FOH hat wohl nicht anständig geschaut.

Das Teil Pos.1 ist wesentlich.

Vectra B

Leder 17 48 522

Stoff 17 48 408

Halbleder 17 48 567

http://ecat24.com/catalog/part/1/40/118/1066/10664/

versus

http://ecat24.com/catalog/part/1/8/111/2490/25541/

Themenstarteram 15. November 2013 um 19:14

Ich hatte die Nummer GM 90560059 und das ist ja auch bei deinen Links für Astra und Vectra gleich. Die zweite Nummer ja auch und man sieht doch auf den 2 Bildern auch der Steuerbox, welche mit Kabelbinder fest gemacht wird? Ich glaube ein Stromlaufplan vom Astra würde mir helfen. Eingebaut waren meine Sitze ja auch im Vectra und irgendwie ging es ja dort auch. Leider hat der Verkäufer keine Erklärung gehabt, da er das Auto selbst so gekauft hatte. Bin ratlos...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Sportsitze Astra G in Vectra B und Sitzheizung?