ForumInsignia B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Sports Tourer - Kofferraumrollo / Kofferraumabdeckung knarzt

Sports Tourer - Kofferraumrollo / Kofferraumabdeckung knarzt

Opel Insignia B
Themenstarteram 29. Juli 2018 um 21:56

Hallo, habe in verschiedenen Beiträge immer wieder Hinweise auf knarzende Kofferraumrollos im Sports Tourer gefunden. Leider aber keine Lösungen dafür. Beim meinem Insignia tritt das Knarzen bereits bei leicht unebener Fahrbahn auf. Quasi permanent auch auf der Autobahn. Es ist kein lautes, aber (für mich) ein sehr störendes Geräusch. Es kommt definitiv vom Kofferraumrollo; nehme ich das raus, ist das Geräusch weg. Silikonspray ist leider keine Lösung. Laut Werkstatt ist es „normal“. Hat jemand eine Abhilfe gefunden? Bin echt am Überlegen, mir ein zweites Rollo zu bestellen, da mein Händler hier nicht wirklich helfen will. Für hilfreiche Hinweise schon einmal besten Dank und beste Grüße.

Ähnliche Themen
40 Antworten

Knarzt das Rollo selber, oder die Aufnahmen rechts und links?

Dann könnte man nämlich Moosgummi unterlegen/reinklemmen.

Hi,

ja das Problem ist bekannt und da sind wir nicht alleine.

Eine offizielle Abhilfe gibt es noch nicht.

Habe seit zwei Wochen eine neue aber die knarzt genauso.

Das Problem ist, dass das Teil zu unstabil ist.

Sprich, sie hängt an dem Zieher durch nach unten.

Durch den Kontakt wo es dann aufliegt und es an den Seiten berührt, kommen die Geräusche zusammen!

Es liegt nicht an den Rollen oder Scharnieren von dem Abroller, Silikonspray bringt hier nichts!

Mein Arbeitskollege hat mal einen Halter gebaut gehabt, dann war das Geräusch auch weg!

Nur leider kann man das so auf Dauer nicht lassen, denn spätestens wenn man sie entfernt, muss man es danach wieder mühevoll einbauen!

Besonders merkt man es auf Autobahnen, dass es bei jeder Betonplatte knistert oder eben auf unebenen Landstraßen oder auf Kopfsteinpflaster, nur leider fängt es bei mir im Innenraum des Wagens an sämtlichen Stellen mittlerweile an zu knarzen. Das HUD meldet sich wieder, die Abdeckung bei der Lichtkonsole vor dem linken Bein, und auf der rechten Seite vermutlich die B-Säule.

Themenstarteram 30. Juli 2018 um 11:42

@1ms89 - Vielen Dank für Deine Antwort, auch wenn das keine guten Nachrichten sind. Die Kinder auf der Rücksitzbank sind eigentlich noch viel genervter als ich. Sehr unschöner Mangel. Die Reaktion der Werkstatt ist mir jetzt aber verständlich.

 

@Kitekater - Die Aufnahme des Trägers habe ich gepolstert, bringt nur leider nichts.

Der Spanner hängt durch, siehe Bilder 1 bis 3.

Eigentlich sollte es so sein wie auf Bild 4.

Habe mir jetzt selbstklebende Unterlegfilze (von Möbeln z.B.) zwischen dem Spanner und der Aluleiste angebracht, mal schauen obs was bringt, habe dies gerade eben erst gemacht, da ich Urlaub habe, werde ich nicht so viel mit dem Wagen fahren und kann daher erst in ein paar Tagen berichten.

 

Das ganze ist natürlich kein guten Image für OPEL.

Meine Mitfahrer haben auch schon gemeint, hoffentlich sind wir bald da, sonst drehen sie durch.

Ist schon peinlich, wenn man für so etwas 43.000,- Euro verlangt.

Dachte eigentlich, wieder einen Wagen zu kaufen mit "Made in Germany" die nichts klappern, nach einem OPEL Astra J ST aus England, nix wars!

Img-20180730-104533
Img-20180730-104537
Img-20180730-104608
+2

Hallo,

gibt es Neuigkeiten, was das knarzende Rollo betrifft?

Ich hab das nervende Geräusch nämlich auch und am Freitag ohnehin einen Termin beim FOH wegen des knarzenden HUD-Rahmens, da könnte er sich gleich mal dem Kofferraumrollo widmen, wenn es da eine Lösung gibt.

Zitat:

@1ms89 schrieb am 30. Juli 2018 um 12:07:49 Uhr:

Habe mir jetzt selbstklebende Unterlegfilze (von Möbeln z.B.) zwischen dem Spanner und der Aluleiste angebracht, mal schauen obs was bringt, habe dies gerade eben erst gemacht, da ich Urlaub habe, werde ich nicht so viel mit dem Wagen fahren und kann daher erst in ein paar Tagen berichten.

Und? Hat das Anbringen von Filzen Besserung gebracht?

Oder hat jemand anders ne praktikable Lösung für dieses nervende Geräusch gefunden?

Kofferraumrollo wurde getauscht!

Neuer hängt nicht mehr ganz so stark durch.

Geräusche aber genauso noch vorhanden.

In einem anderen Thread habe ich schon einmal Bilder gepostet, wo ich eine Verstärkung / Gummiklotz darunter habe. Auf den Bildern kommt es unschöner herüber.

Dadruch ist es bedeutend besser!

Am HUD ist es nicht der Rahmen, sondern die transparente Plastikscheibe.

Img-20180810-133645-2
Img-20180810-133657
Img-20180810-133712-2
+2

Zitat:

@1ms89 schrieb am 5. März 2019 um 22:14:57 Uhr:

Am HUD ist es nicht der Rahmen, sondern die transparente Plastikscheibe.

Hab am Montag den Termin zur Geräuschbeseitigung. Wenn ich auf die Plastikscheibe drücke, bleibt das Geräusch, wenn ich aber den Rahmen drücke, ist es weg. Aber es gibt ja wie gesagt schon ne Feldabhilfe, da kümmert sich der FOH drum.

Übrigens ist am Laderaumrollo erst mal Ruhe! Ich hab eine Filzplatte zwischen die Kunststoffenden und das Alugehäuse geschoben, da knarzt erst mal nichts mehr, ich hoffe, das bleibt so!

Zitat:

@Stepos schrieb am 7. März 2019 um 19:58:30 Uhr:

Zitat:

@1ms89 schrieb am 5. März 2019 um 22:14:57 Uhr:

Am HUD ist es nicht der Rahmen, sondern die transparente Plastikscheibe.

Hab am Montag den Termin zur Geräuschbeseitigung. Wenn ich auf die Plastikscheibe drücke, bleibt das Geräusch, wenn ich aber den Rahmen drücke, ist es weg. Aber es gibt ja wie gesagt schon ne Feldabhilfe, da kümmert sich der FOH drum.

Ja logisch,

durch das drücken, drückst du den Rahmen auf die Plastikscheibe!

Diese reibt dort weil sie etwas Spiel hat und bei gewissen Unebenheiten der Straße oder etc. leicht scheuert.

Das knarzen entsteht ja nicht zwischen Armaturenbrett / Dashboard sondern zwischen Rahmen und der Scheibe!

Die Abhilfe hat bei mir garnicht´s gebracht!

Was genau da gemacht wird weiss ich nicht, aber es wird wohl ein Schaumstoff zwischen Rahmen und Armaturenbrett gedrückt :(

Um das komplett zu lösen, muss alles raus.

Bedeutet:

Lenkrad, Kombiinstrumente, Lüftungsdüsen usw.

Was danach wohl noch so knarzt ...:confused:

Themenstarteram 8. März 2019 um 16:38

@Stepos - Würdest Du bitte ein Bild hochladen? Hab bei mir „alles“ abgepolstert, leider ohne Erfolg. Vielen Dank.

Zitat:

@BC6742 schrieb am 8. März 2019 um 16:38:20 Uhr:

@Stepos - Würdest Du bitte ein Bild hochladen? Hab bei mir „alles“ abgepolstert, leider ohne Erfolg. Vielen Dank.

Es reicht nicht, den Schnaller/Hebel einfach beim einbauen des Rollos einrasten zu lassen.

Man muss die Stange/Schnaller/Hebel noch etwas in die Führung der Seitenverkleidung hinein drücken!

Bei mir ist auch Ruhe!

Also ich habe unten das Rollo mit Sicherheitsnetz und darauf das Rollo der Laderaumabdeckung. Habe noch keine Beschwerden über Geräusche der Mitfahrer im Fond vernommen.

Leider hab ich mich zu früh gefreut, es ist doch noch nicht Ruhe! Ich habe den Filz aber auch nur auf einer Seite untergeschoben (Fahrerseite), wo es sich nicht zusammenschiebt. Morgen wetd ich dann auch noch die rechte Seite „behandeln“, und wenn dann wirklich Ruhe ist, mach ich ein paar Bilder...

Also: das Knarzen vom Rollo ist quasi weg, dafür rollt es sich aber nicht mehr so gut auf! Ich vermute, mit den eingeklemmten Filzeinlagen klemmt oder verkantet irgendwas und dadurch entsteht ein höherer Widerstand, dem die Feder nicht gewachsen ist. Das Rollo hängt auch ein Mü weiter durch, weil vermutlich nicht mehr ganz so viel Spannung drauf ist. Das ist also z.Zt. der Preis für die "Ruhe von hinten", da muß man sich nun entscheiden, was einem lieber ist...

Img-2641
Img-2642
Img-2643
Themenstarteram 22. März 2019 um 22:00

@Stepos Besten Dank. Werde das mal ausprobieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Sports Tourer - Kofferraumrollo / Kofferraumabdeckung knarzt