ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Sos Ctr Problem

Sos Ctr Problem

Themenstarteram 25. Januar 2004 um 12:41

HI Leute, vielleicht habt ihr eine Idee!

Bei meinem CTR geht die Zentralverrieglung und Arlamanlage nicht! Aber wenn die Zündung an ist geht alles wieder!(paar weitere kleinigkeiten die da mit dran hängen mal nicht jetzt erwähnt)

Irgendwie ist die ACC-Stromversorgung weg!

Die normalen Sicherungen sind aber I.O!

Nur da die ZV und AA ja auch ACC Strom bekommen muß dieser Stromkreis ja auch irgendwo abgesichert sein nur wo? Oder habt Ihr eine Idee woran es liegt!

Bin mir wirklich 100 % sicher das es die ACC Stromversorgung ist! Das einzige was ACC-Strom bekomt ist wohl das Radio und der Zigarettenanzünder! *heul*

???????????????????

P.S. das einzige was ich mir noch vorstellen kann ist das, das Zündschloß eins weg hat irgendwie denn die dinge sind ja alle wohl damit gekoppelt wie ich meine!

Ähnliche Themen
8 Antworten

Re: Sos Ctr Problem

 

Zitat:

Original geschrieben von Tomy1980

Die normalen Sicherungen sind aber I.O!

Nur da die ZV und AA ja auch ACC Strom bekommen muß dieser Stromkreis ja auch irgendwo abgesichert sein nur wo?

Hast Du Sichtkontrolle oder echte Durchgangsmessung beim Check gemacht?


Sicherung Nr. Ampere Kabelfarbe Geschützte Bauteile bzw. Stromkreise
1 15 A BLK/WHT Zündspulen
2 - - Frei
3 20 A - Frei
4 10 A BLK/ORN Generator, ELD-Einheit, EVAP-Spülluft-Steuermagnetventil, Primär-HO2S, Sekundär-HO2S, Fahrgeschwindigkeitssensor, Rückwärtsgang-Schaltsperren-Magnetventil, CMP-Sensor
5 7,5A Buchse Sicherungs-/Relaiskasten Multiplex-Steuereinheit
6 7,5 A YEL/GRN Scheinwerfer-Verstellschalter, Leuchtweitenregler, Fensterheber-Hauptschalter
7 20 A - Frei
8 7,5 A Buchse Sicherungs-/Relaiskasten Zusätzlicher Stecker V, Multiplex-Steuereinheit
9 10 A GRN Heckscheibenwischermotor, Heckscheiben-Waschanlagenmotor, Steuerung Heckscheiben-Intervallwischer
10 7,5 A Buchse Sicherungs-/Relaiskasten Multiplex-Steuereinheit
YEL Rückfahrscheinwerfer, EPS-Steuereinheit, Instrumentenbaugruppe, Zentralverriegelungs-Empfängereinheit, Steuereinheit Fahrzeugsicherheit
11 7,5 A BLK/ORN ABS-Modulator-Steuereinheit
12 - - Frei
13 10 A PNK SRS-Einheit
14 10 A Buchse Sicherungs-/Relaiskasten Zusätzlicher Stecker V
BLK/YEL Gebläsemotorrelais, Heizungsbedienfeld, Stellantrieb elektrisch verstellbare Außenspiegel, Spiegelheizung, Kühlerlüfterrelais, Relais Heckscheibenheizung, Umluftsteuermotor
15 30 A - Frei
16 20 A - Frei
17 15 A BLK/YEL Trägheitsschalter, SRS-Einheit
YEL/BLK ECM, Kraftstoffpumpe
18 15 A YEL/GRN Zigarettenanzünder
19 7,5 A YEL/BLK Relais Blinker-/Warnleuchten
20 20 A Buchse Sicherungs-/Relaiskasten Multiplex-Steuereinheit
GRN/BLK Scheibenwischermotor, Scheibenwaschanlagenmotor
21 - - Frei
22 20 A GRN/BLK Fensterhebermotor Beifahrerseite
23 20 A GRN/WHT Fensterhebermotor Fahrerseite
24 - - Frei
25 - - Frei

Insbesondere Nr. 5, 10 u. evtl. 20 nochmals checken. Also alle die irgendwie auf das Multiplex-Steuergerät hinzeigen.

Gruss

RoZis

P.S.: Wir haben mittlerweile ein Type-R Forum ;)

Themenstarteram 25. Januar 2004 um 16:36

ja aber die sicherungen sind alle nicht für die ACC Stromversorgung wenn einer der durch währe würde es ja garnicht funktionieren aber bei eingeschalteter Zündung funktioniert ja alles!

ACC ist wohl das Schlagwort und der Stromkreis ist dort nirgens abgesichert...oder?

Themenstarteram 25. Januar 2004 um 16:45

Dienstag habe ich einen Termin beim Hondahändler der will mal schauen!

Analysegerät dran stecken (Computer) hoffe beim CTR kann man auch schon den Kabelbaum checken lassen!

Ist echt komisch habe nur das Radio raus gebaut und dann auf einmal das...aber die ACC-Sciherung und nocrmale sicherung vom Radio ist ok und alles andere auch sonst hmmm grrrr

Ich hoffe der Computer findet den Fehler!

Links von der Radiokonsole, also so in Richtung Lenksäule sitzt das Steuergerät de4r Alarmanlage, einfach mal checken ob da alle Kabel festsitzen.

Mehr fällt mir per Ferndiagnose auch nicht ein :(

Warum bist Du so auf die ACC versteift, gibt noch andere Dauerversorgungen, die im Baum soweit ich weiss die gleichen Farben haben. WHT/RED glaube ich.....gehen NICHT über den Zündschalter und kommen aus dem Sicherungskasten im Motorraum.

Beim 4 Türer ist das die Nr. 9 10A, diese geht auch direkt auf das Multiplex.

 

GoodLuke

RoZis

Themenstarteram 25. Januar 2004 um 23:04

Ich bin so auf die ACC stromversorgung verteift weil alles nur nicht funktioniert wenn kein schlüssel drin ist...wenn die zündung an ist funktioniert ja alles auch die zentralverroeglung!

Aber das mit dem steuergerät für die arlamanlage ist ne gute idee honda wollte mir nicht mehr sagen ...kann gut sein das beim radio raus nehmen mit dem ganzen kabelsalat sich da was gelöst hat...danke..werde morgen mal nach der box schauen...ist die sichtbar wenn man durch den radioschacht schaut?

Allerding verstehe ich dann nicht wieso auch die digitale anteige der gefarhrenen km nicht auf track A oder B stehen bleibt sondern imemr auf gesamtkilometer zurück springt wenn man die zündung aus macht...irgendwie funzt grundsätzlich kein ACC Strom!

Nicht das das Steuergerät ne spannungspitze abbekommen hat...das wurde mir auch schon zu herzen gelegt das in der richtung was sein kann!

Ich hoffe das es sich am dienstag auf klärt habe echt schlaflose nächte...hoffentlich ist es nichts ernstes!

Das Alarmgerät müsste eher im Bereich links von der Konsole sitzen, wenn Du unten die Abdeckung zum Sicherungskasten entfernst - dann noch etwas weiter rechts oben.

Ich denke auch eher an einen Fehler wie Platinenbruch, Stecker lose oder so, ACC ist es sicher nicht!

Die Pläne sind recht komplex, aber Dauersaft kommt halt noch aus ganz anderen Richtungen!

Der Zündschalter ist da garnicht von Bedeutung....aber wer weiss.

Gruss

RoZis

Themenstarteram 26. Januar 2004 um 16:36

Problem gefunden und gelößt!

Erst mal sorry weiß auch nciht was ich mit ACC hatte denn das funktioniert ja ich meinte schon den Dauerstrom der nicht da war!

Nach dem 2. Anruf bei Honda Deutschland in Offenbach bekam ich entlich einen netten Kollegen dort ans Telefon der wirklich Hilfsbereit war!

Ich habe das Problem wohl runter gespielt damit nicht wieder eine Aussage kommt "fahren sie bitte zu ihren Hondahändler"

Ich meinte nur das mein Autoradio halt ständig den Programmspeicher gelöscht hat und ich die Sicherung suche die den Dauerstrom fürs Radio absichert um diese mal aus reiner Neugirde zu kontrollieren!Die anderen Probleme habe ich nicht erwähnt!

Der Nette Herr schaute nach und meinte denn es währe die Sicherung nummer 9 im Motorraum (10A)!

Diese ist aber im Fahrer-Handbuch als Reserve gekenzeichnet...hätte ich also nie finden können!

Ich schaute nach...sah heil aus (bekam schon wieder Angst und Schweißausbrüche), dann zog ich sie raus und sah das sie unten voll weg geschmort war! (ein Stein viel mir vom Herzen)

Wurde wohl verursacht dur einen Kurzen beim Radioausbau!(Scharfe Metallkanten, angeschlitztes Dauerstromkabel vom Radio)

Also wenn bei euch mal der Dauerstrom von irgend was im CTR weg bleibt ist es Wohl zu 99% die Sicherung Nr.9 mit 10A und die im Handbuch als reserve geführt wird (Sicherungskasten Motorraum)

 

Danke noch mal an alle die mir beistanden ;o) juhu...ich bin wieder Glücklich...

Achne...sagte ich doch :D ...hättest man gleich schauen sollen ;)

Hauptsache ist wieder alles gut.

Gruss

RoZis

Deine Antwort
Ähnliche Themen