ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Sommerreifen -225 45 R18-

Sommerreifen -225 45 R18-

Themenstarteram 18. August 2009 um 18:46

Tach zusammen,

ich war gestern bei der 30000er Inspektion, da ist mir gesagt worden das meine Vorderreifen fertig sind.

Jetzt würd ich ma wissen was ihr so drauf habt und wie zufrieden ihr seid?

Ich habe zur zeit die Bridgestone Potenza RE040 drauf, bin von den Fahreigenschaften eigendlich sehr zufrieden aber was mich tierisch nervt ist das unheimlich laute Laufgeräusch. Habt ihr damit auch Probleme?????

 

 

Gruß

Ähnliche Themen
58 Antworten

Hallo,

da hier einige auf die Bridgestone schimpfen, fällt mir auf, daß es in erster Linie um den RE 040 geht. Der ist aber nicht gerade aktuell, es kam der RE 050 und jetzt bereits der S001, den ich mir gekauft habe. Hatte vorher den Pilot Sport 2 drauf, ca. 40tkm. War total zufrieden, auch nach der Laufleistung immer noch 4 mm Profil. Jetzt bestellte ich mir neue Felgen und ließ die Pilot Sport wieder montieren. Leider hatte ich jetzt an 2 Rädern einen so großen Höhenschlag, daß man ab 130 eine Sehnenscheitentzündung bekommen hätte, deshalb nun der Wechsel zum S001, ganz neu und er ist richtig breit!!!

Hat hier schon jemand Erfahrung mit diesem Reifen in der Größe 225/45 17?

Hallo,

ich werde mich jetzt auch mal in die Bridgestone RE040 Hasser- Riege einreihen.

Die musste ich wegen enorm lauter Abrollgeräusche aufgrund von Sägezahnbildung entsorgen.

Das bei einem Restprofil von 4mm.

Ich fahre jetzt die Hankook S1Evo 225/45 R18 95Y. Die sind wirklich sehr leise. Bei 2,8 bar rundum sogar noch einigermaßen komfortabel und sparsam im Verbrauch.

Über Sägezahnbildung kann ich noch nichts sagen, da ich erst 1000km damit gefahren bin.

Gruß

Stefan

Der Vectra neigt generell dazu hinten Laut zu sein...... egal welche Reifen man nimmt

Zitat:

Original geschrieben von Driftmaster25

Der Vectra neigt generell dazu hinten Laut zu sein...... egal welche Reifen man nimmt

...und genau deswegen macht eine Sorgfältige Auswahl Sinn. ;)

Meiner hat im Heck (vor allem unterseitig der Hutablage) etwas zusätzliche Dämmung und den Hankook evoS1 an den Füßen...seit dem is a Ruh! :)

@Mouton Er wird keinen Sägezahn bilden, weil der Reifen keinen Sägezahn bildet. ;)

Zitat:

Original geschrieben von monza3cdti

Zitat:

Original geschrieben von Driftmaster25

Der Vectra neigt generell dazu hinten Laut zu sein...... egal welche Reifen man nimmt

...und genau deswegen macht eine Sorgfältige Auswahl Sinn. ;)

Meiner hat im Heck (vor allem unterseitig der Hutablage) etwas zusätzliche Dämmung und den Hankook evoS1 an den Füßen...seit dem is a Ruh! :)

@Mouton Er wird keinen Sägezahn bilden, weil der Reifen keinen Sägezahn bildet. ;)

Erklär da mal genauer mit der Dämmung?

Gerne. Ist zwar OT, aber passt wohl zum Thema.

Ich habe den Fließheck, habe auf der Unterseite der Hutablage eine Dämmschaum-Schicht (aus dem Lautsprecherbau) eingeklebt. Das gleiche habe ich mit der Rücksitzbank gemacht. Da musste nichts geklebt werden, sondern einfach zu recht geschnitten, dann die Arretierung gelöst, Zwei Finger breit vorgeklappt, Dämmschaum fixiert und mit der Rücksitzbank dann einfach eingeklemmt. Klappt prima und bringt wirklich etwas. Habe "Noppenschaum" verwendet...allerdings vor allem deswegen, weil ich ihn noch hatte.

Gekauft hatte ich einst dort: http://www.balzer24.de/

Dort mal auf "Schaumstoffinfo" klicken und dann etwas runter gehen auf der Seite. Dort taucht dann dieser Noppenschaumstoff auf.

Wie siehts von der Optik her aus? Hast du das überzogen mit dem Überzug?

Nö, wozu...im Kofferraum wohnt niemand. Funktionieren soll es und das tut es. Habe Kinder, daher ist der Kofferraum wirklich ein "Nutzraum". Aber man könnte das natürlich mit Stoff überspannen. Für mich würde der Aufwand nicht lohnen.

Moin,

 

ich grab das alte Ding mal aus weil ich demnächst neue Reifen brauche und die hier genannten nach 9 Jahren wohl überholt sind.

Bin vorher 225 45 R17 gefahren mit Falken Reifen, die waren eigentlich ok. Jetzt werden es 225 45 R18 (auch Opel Felgen) und da interessiert mich natürlich eure Erfahrung.

Hab den Caravan mit allem was es so gab ab Werk, sprich der Koffer wiegt ordentlich, ist ja nicht unerheblich bei der Reifenwahl. Bin kein Racer, fahre ca 20tkm im Jahr fast nur Stadt und über Land.

Konkrete Vorschläge?

 

Gruß

Andre

Hab die Hankook Ventus S1 evo (K107) drauf und bin recht zufrieden.

Hatte damals wegen Sägezahnanfällig an der Hinterachse nach Rädern geguckt bei denen die äußeren Profilblöcke miteinander verbunden sind und nicht "frei" stehen.

https://www.hankooktire.com/.../hankook-ventus-s1-evo-k107.html

Den gibt es aber glaube ich nicht mehr zu kaufen oder nur Restbestände?

Aber da findet sich denke ich vergleichbares an Bereifung.

Den Hankook Evo S1 fahre ich aktuell auf meinen Caravan. Der Reifen fährt sich sehr gut, aber ich fand den Evo V12 irgendwie angenehmer.

Ok, dank euch erstmal. Vielleicht verirrt sich noch einer hierher und gibt seine Erfahrung preis.

 

Gruß

Andre

Hatte bis letztes Jahr Michelin Primacy 3. Sehr guter Reifen mit wenig Verschleiß.

 

Für dieses Jahr hab ich Continental Premiumcontact6 gekauft.

Michelin pilot Sport. Sind ein Traum was Grip angeht, Laufleistung ist auch super.

Für den sportlich angehauchten Fahrer eine meiner Meinung nach vorzügliche Wahl

Deine Antwort
Ähnliche Themen