ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Sommer- Winterreifen - Felgen

Sommer- Winterreifen - Felgen

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 25. August 2015 um 20:18

Hallo

Ich habe mal eine Frage ich habe meinen Audi a6 4g beim händler gekauft, die reifengrößen machen mich stutzig

Sommerreifen 255 40 19

Winterreifen 255 35 19

müßte der querschnitt bei den Winterpellen nicht gleich groß der Sommerreifen sein oder gar größer?

Danke im Vorraus schonmal

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@MZ-ES-Freak schrieb am 26. August 2015 um 07:24:26 Uhr:

Zitat:

@golfer0510 schrieb am 25. August 2015 um 23:26:58 Uhr:

Soll der TE bei jedem Räderwechsel den Tacho angleichen lassen?

Nein. bei -3,7% ist keine Angleichung erforderlich.

Zitat:

@MZ-ES-Freak schrieb am 26. August 2015 um 07:24:26 Uhr:

Zitat:

Der TE schreibt doch , daß die Felgen identisch sind(19" Doppelspeiche).

Nein er schrieb es sind die selben. Was ja nicht sein kann ;)

Er schreibt wie auf seinem Profilbild. Ich bezweifle das er die Teilenummer kontrolliert hat...

Denn genau in diesem "Design" gibt es die ja mit verschiedenen Nummern.

Aber letztendlich wie Husky schon schreibt ist es ja Audi´s problem..

MfG

Wenn du mich korrigieren möchtest, die meisten kennen den Unterschied zwischen dem gleichen und dem selben ja nicht, dann hier die Retourkutsche, es ist "Audis Problem.";):D

Seltsam ist, wie so oft, daß der TE sich nicht weiter äußert, bis auf die Tatsache, daß die Winterfelge die gleiche wie die Sommerfelge wäre. Oder es ist ein Nachbau.

118 weitere Antworten
Ähnliche Themen
118 Antworten

Hat nicht der Allroad einen höheren Querschnitt? Eventuell verwechselt, schau mal in deine zugelassenen Reifengrößen im Schein

Themenstarteram 25. August 2015 um 20:57

so mit den reifen habe ich den beim audi händler gekauft , im schein steht keine der größen drin, das macht ich ja alles so stutzig

Das sind 12,5% Differenz in der Flankenhöhe . Da stimmt kein Tacho mehr. Kann so nicht sein.

HJL147

255/40R19 ist die richtige Größe für die Sommerräder und auch Winterräder. Bei den Winterrädern könntest Du noch 235/45R19 fahren. Mit den 255/35R19 haben die Dich über den Schrubber geschoben. Sind evtl Winterräder vom A6 4F, A5 8T o.Ä. aber ganz sicher nicht für den 4G und auch nicht für den 4G Allroad, letzterer braucht noch einen größeren Querschnitt.

Wenn es sich bei dem Winterrad um eine Original 4F-Felge handeln sollte, dann passt sie gar nicht auf die 4G-Radnabe.

Themenstarteram 25. August 2015 um 21:52

Zitat:

@golfer0510 schrieb am 25. August 2015 um 21:38:30 Uhr:

Wenn es sich bei dem Winterrad um eine Original 4F-Felge handeln sollte, dann passt sie gar nicht auf die 4G-Radnabe.

4g sline felge ist ein leasingrückläufer gewehsen

 

dieselbe felge wie die sommerfelge von meinen profilbild

Dann ist der Winterreifen definitiv die falsche Größe und darf nicht gefahren werden.

Naja dürfen ohne weiteres nicht. Der Abrollumfang ist um -3,7 % verringert.

D.h. der Tacho zeigt etwas mehr an. Bekommt man per Einzelabnahme abgenommen. Aaaaber wie schon geschrieben, prüf mal die Teilenummer hinten auf der Felge.

Nicht das die dir tatsächlich Räder vom 4F A6 oder A5 oder A4 8K gegeben haben, denn danach sieht es ja aus..

Zitat:

@MZ-ES-Freak schrieb am 25. August 2015 um 23:17:30 Uhr:

Naja dürfen ohne weiteres nicht. Der Abrollumfang ist um -3,7 % verringert.

D.h. der Tacho zeigt etwas mehr an. Bekommt man per Einzelabnahme abgenommen. Aaaaber wie schon geschrieben, prüf mal die Teilenummer hinten auf der Felge.

Nicht das die dir tatsächlich Räder vom 4F A6 oder A5 oder A4 8K gegeben haben, denn danach sieht es ja aus..

Der TE schreibt doch , daß die Felgen identisch sind(19" Doppelspeiche). Und was soll eine Einzelabnahme? Soll der TE bei jedem Räderwechsel den Tacho angleichen lassen?

Nabend,

wenn die Reifen bei Audi gekauft wurden ist doch alles ganz einfach. Sie werden sie wohl zurücknehmen und entsprechend die Richtigen montieren.

Hoffentlich bekommst du dann noch etwas Rabatt oder etwas anderweitiges für die Rennerei.

Grüße

Husky

Zitat:

@golfer0510 schrieb am 25. August 2015 um 23:26:58 Uhr:

Soll der TE bei jedem Räderwechsel den Tacho angleichen lassen?

Nein. bei -3,7% ist keine Angleichung erforderlich.

Zitat:

Der TE schreibt doch , daß die Felgen identisch sind(19" Doppelspeiche).

Nein er schrieb es sind die selben. Was ja nicht sein kann ;)

Er schreibt wie auf seinem Profilbild. Ich bezweifle das er die Teilenummer kontrolliert hat...

Denn genau in diesem "Design" gibt es die ja mit verschiedenen Nummern.

Aber letztendlich wie Husky schon schreibt ist es ja Audi´s problem..

MfG

Zitat:

@MZ-ES-Freak schrieb am 26. August 2015 um 07:24:26 Uhr:

Zitat:

@golfer0510 schrieb am 25. August 2015 um 23:26:58 Uhr:

Soll der TE bei jedem Räderwechsel den Tacho angleichen lassen?

Nein. bei -3,7% ist keine Angleichung erforderlich.

Zitat:

@MZ-ES-Freak schrieb am 26. August 2015 um 07:24:26 Uhr:

Zitat:

Der TE schreibt doch , daß die Felgen identisch sind(19" Doppelspeiche).

Nein er schrieb es sind die selben. Was ja nicht sein kann ;)

Er schreibt wie auf seinem Profilbild. Ich bezweifle das er die Teilenummer kontrolliert hat...

Denn genau in diesem "Design" gibt es die ja mit verschiedenen Nummern.

Aber letztendlich wie Husky schon schreibt ist es ja Audi´s problem..

MfG

Wenn du mich korrigieren möchtest, die meisten kennen den Unterschied zwischen dem gleichen und dem selben ja nicht, dann hier die Retourkutsche, es ist "Audis Problem.";):D

Seltsam ist, wie so oft, daß der TE sich nicht weiter äußert, bis auf die Tatsache, daß die Winterfelge die gleiche wie die Sommerfelge wäre. Oder es ist ein Nachbau.

Themenstarteram 26. August 2015 um 19:49

Zitat:

@golfer0510 schrieb am 26. August 2015 um 09:56:11 Uhr:

Zitat:

@MZ-ES-Freak schrieb am 26. August 2015 um 07:24:26 Uhr:

 

Nein. bei -3,7% ist keine Angleichung erforderlich.

Zitat:

@golfer0510 schrieb am 26. August 2015 um 09:56:11 Uhr:

Zitat:

@MZ-ES-Freak schrieb am 26. August 2015 um 07:24:26 Uhr:

 

Nein er schrieb es sind die selben. Was ja nicht sein kann ;)

Er schreibt wie auf seinem Profilbild. Ich bezweifle das er die Teilenummer kontrolliert hat...

Denn genau in diesem "Design" gibt es die ja mit verschiedenen Nummern.

Aber letztendlich wie Husky schon schreibt ist es ja Audi´s problem..

MfG

Wenn du mich korrigieren möchtest, die meisten kennen den Unterschied zwischen dem gleichen und dem selben ja nicht, dann hier die Retourkutsche, es ist "Audis Problem.";):D

Seltsam ist, wie so oft, daß der TE sich nicht weiter äußert, bis auf die Tatsache, daß die Winterfelge die gleiche wie die Sommerfelge wäre. Oder es ist ein Nachbau.

Ist ganz einfach da die felgen alle beiden Sätze neu gekauft sind bei Audi 8,5 x 19 et 35

Zitat:

@Ronni4175 schrieb am 26. August 2015 um 19:49:29 Uhr:

Zitat:

@golfer0510 schrieb am 26. August 2015 um 09:56:11 Uhr:

 

Zitat:

@Ronni4175 schrieb am 26. August 2015 um 19:49:29 Uhr:

Zitat:

@golfer0510 schrieb am 26. August 2015 um 09:56:11 Uhr:

 

 

Wenn du mich korrigieren möchtest, die meisten kennen den Unterschied zwischen dem gleichen und dem selben ja nicht, dann hier die Retourkutsche, es ist "Audis Problem.";):D

Seltsam ist, wie so oft, daß der TE sich nicht weiter äußert, bis auf die Tatsache, daß die Winterfelge die gleiche wie die Sommerfelge wäre. Oder es ist ein Nachbau.

Ist ganz einfach da die felgen alle beiden Sätze neu gekauft sind bei Audi 8,5 x 19 et 35

Dann haben sie dir die falschen Winterreifen montiert

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Sommer- Winterreifen - Felgen