ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Smartphon auswahl für MB Bluetooth

Smartphon auswahl für MB Bluetooth

Themenstarteram 23. Juli 2008 um 23:48

Bin seit dem 14/07/2008 Benutzer eines C 200 CDI T Classic firmen wagens, mit Audio 20 CD. Und bin sehr zufrieden mit meinem ersten Benz.

Nur dass mein altes smartphone Palm Treo 650 nichts mit MB Bluetooth zu tun haben will. Das telephone sagt Mb Bluetooth erkant und bereit, aber das MB bluetooth gibt nach der erkennung vom Treo 650 und eingabe des codes keine die meldung genehmigung fehlgeschlagen :-((

Gibt es für Pal Treo eine Lösung (Plam Tre 680 oder noch neuer )?

Ich hatte auch noch im visir Glofiish M700 die letzten werden in Luxemburg verhökert !

oder HTC Tytn ll oder ein altes Nokia 6310i mit zweiter SIM mit einem alten THB Barry Cardle

Beste Antwort im Thema

Hier nochmals alle von MB freigegebenen Handys. Für die nicht gelisteten gibt es keine Garantie auf Funktionsfähigkeit. Bestimmte Funktionen können, müssen aber nicht klappen. Ich würde mich im Rahmen dieser Liste bewegen, ein Handy meiner Wahl aussuchen und dann in weiter veröffentlichen Listen nach den einzelnen Funktionen schauen.

Der Markt für Handys ist derart groß, ein Autohersteller muss sich auf bestimmte Handys beschränken. Es ist (auch aus Kostengründen) unmöglich alle Handys mit allen Funktionen in jeden Wagen zu integrieren. Dafür ist die Welt der Handys zu schnelllebig und wir wollen vielleicht auch nichts/wenig bezahlen.

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

schau dir das hier einmal an.. ist das günstigste was ich gefunden habe ;)

Ich habe zwar das Command, aber bei Audio20, 50 und Command ist die vorgehensweise eh gleich im Bereich Bluetooth.

Das Problem hatte ich mit meinem XDA dem HTC Trinity oder auch P3600 genannt auch. Die Bluetoothverbindung ist nach Eingabe des Codes immer fehlgeschlagen. Bei mir war es eine winzige Sicherheitseinstellung beim Bluetooth, welche ich beim ersten Verbinden deaktivieren musste, danach wieder aktivieren konnte. Seitdem klappt die Sache wunderbar. Ich hatte damals eingestellt, das für jede Übertragung eine Identifizierung mit Kennwort erforderlich ist. Dort das Häkelchen raus bei der erste Paarung und schon ging es.

Das könnte beim Palm ähnlich sein, obwohl der bestimmt ein anderes Betriebssystem hat.

Versuch doch mal, nur bei der ersten Verbindung alle Sicherheitseinstellungen für Bluetooth am Palm zu deaktivieren. Nachdem die erste Verbindung geklappt hat, kannst Du sie alle wieder aktivieren.

am 24. Juli 2008 um 8:43

ich habe einen Treo 680 der läuft ohne Probleme...

Ich denke der 650 läuft auch. Geh mal andersrum vor. Such deinen Mercedes mal im Treo und dann dort authorisieren.

Cash

Ich habe mal eine Frage. Und zwar ist das Nokia N95 als kompatibel aufgeführ, aber nur in der 8GB Version. Ich habe die normale Version und meine Frage ist ob die auch geht. Denn mit dem SAP Modul bekomme ich in der 169er A-Klasse keine Verbindung hin. Darum meine Frage ob es vll im 204er mit dem Bluetooth Modul aus dem Audio 20 klappt.

Ich habe das etwas exotische Smartphone Fujitsu Pocket Loox T830 mit Windows Mobile 5.

Als ich vom Smartphone aus ein "allgemeines Bluetooth-Gerät" gesucht habe, wurde zwar das "MB Bluetooth" gefunden. Es konnte aber keine Verbndung hergestellt wrden.

Ich habe dann das Smartphone auf "Bluetooth Freisprecheinrichtung" suchen gestellt und schon hat es funktioniert.

Hier nochmals alle von MB freigegebenen Handys. Für die nicht gelisteten gibt es keine Garantie auf Funktionsfähigkeit. Bestimmte Funktionen können, müssen aber nicht klappen. Ich würde mich im Rahmen dieser Liste bewegen, ein Handy meiner Wahl aussuchen und dann in weiter veröffentlichen Listen nach den einzelnen Funktionen schauen.

Der Markt für Handys ist derart groß, ein Autohersteller muss sich auf bestimmte Handys beschränken. Es ist (auch aus Kostengründen) unmöglich alle Handys mit allen Funktionen in jeden Wagen zu integrieren. Dafür ist die Welt der Handys zu schnelllebig und wir wollen vielleicht auch nichts/wenig bezahlen.

am 25. Juli 2008 um 8:20

Zumindest die normale Bluetooth Telefonie sollte mit nahezu jeden Handy geben. Ist ja schließlich ein standard Profil.

Wenn man sich nicht sicher ist kann man auch bei der Probefahrt oder beim Verkaufsgespräch die Funktion mal testen. War mir mit meinen Treo auch nicht sicher als habe ich meinen Verkäufer gefragt und wir haben es direkt vor Ort getestet...

Ein neues Handy hatte ich mir dafür nicht geholt. Einmal Palm immer Palm :)

Cash

Aussage meines Verkäufers, die sich auch schon durch unzählige Tests bestätigt hat :

"In die serienmässige Bluetooth Telefonie kreigen wir jedes Handy, ist wie ein besseres Headset", nur bei der Komforttelefonie mit Bluetooth Modul sollte man sich nach der Liste für kompatible Geräte richten.

 

@Kimi 140

ich habe heute als Ersatzwagen einen S204 bekommen mit dem Audio 20, allerdings mit Wechsler, und habe ebenfalls das "normale" N95...

Die Bluetoothvebindung funktioniert einwandfrei, in der Ausstattungsliste findet sich ein Punkt "komforttelefonie", aber soweit bin ich in der Technik noch nich um da irgendwelche Aussagen zu tätigen was sich da wie unterscheidet...

Ich kann im Radio gespeicherte Kontakte anwählen, per Einzelnummer telefonieren, hat alles wunderbar geklappt.

Ich könnt ja jetzt das schwärmen anfangen wie toll der Wagen ist, aber leider für mich preislich nich drinne.. Aber geil is es ja schon :D

Grüße

Stefan, der normal im W202-Forum zuhause ist :)

Zitat:

Original geschrieben von Electican3

@Kimi 140

ich habe heute als Ersatzwagen einen S204 bekommen mit dem Audio 20, allerdings mit Wechsler, und habe ebenfalls das "normale" N95...

Die Bluetoothvebindung funktioniert einwandfrei, in der Ausstattungsliste findet sich ein Punkt "komforttelefonie", aber soweit bin ich in der Technik noch nich um da irgendwelche Aussagen zu tätigen was sich da wie unterscheidet...

Ich kann im Radio gespeicherte Kontakte anwählen, per Einzelnummer telefonieren, hat alles wunderbar geklappt.

Ich könnt ja jetzt das schwärmen anfangen wie toll der Wagen ist, aber leider für mich preislich nich drinne.. Aber geil is es ja schon :D

Grüße

Stefan, der normal im W202-Forum zuhause ist :)

Ok Danke, dann bin ich beruhigt. Dann müsste es auch mit den HFP-Modul für die A-Klasse funktionieren.

Themenstarteram 27. Juli 2008 um 10:54

Zitat:

Original geschrieben von Baenker

Zumindest die normale Bluetooth Telefonie sollte mit nahezu jeden Handy geben. Ist ja schließlich ein standard Profil.

Wenn man sich nicht sicher ist kann man auch bei der Probefahrt oder beim Verkaufsgespräch die Funktion mal testen. War mir mit meinen Treo auch nicht sicher als habe ich meinen Verkäufer gefragt und wir haben es direkt vor Ort getestet...

Ein neues Handy hatte ich mir dafür nicht geholt. Einmal Palm immer Palm :)

Cash

Mit welchem Treo mein 650 will absolut nichts vom mercedes Bluetooth wissen es wird jetz ersetzt. bin zwar noch am durchtesten HTC tytn II Glofiish M700 Treo 680-750

am 27. Juli 2008 um 14:29

wie oben schon geschrieben treo 680. Hast Du mal probiert im Palm nach dem Audio 20 zusuchen und es dann auf die Liste der autorisierten BT-Geräte zu stellen?

Cash

Die Liste der autorisierten Geräte wird von Mercedes erstellt und gepflegt. Aus MB-Sicht gelten auch nur die von MB geprüften und dann freigegebenen Handys.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Smartphon auswahl für MB Bluetooth