ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Bluetooth-Basistelefonie extrem schlecht?

Bluetooth-Basistelefonie extrem schlecht?

Themenstarteram 28. Mai 2009 um 21:01

Hallo zusammen,

wir haben seit 6 Wochen einen W204 mit Comand und Bluetooth-Basistelefonie. Bis auf ein Problem bin ich mit dem Wagen sehr zufrieden: Die Qualität der Freisprecheinrichtung. Die Gegenseite versteht man super, aber ich werde immer nur ganz schlecht verstanden und höre ständig, dass die Verständigung katastrophal ist.

Ich hab es neulich mal selbst gehört: extrem bandbegrenztes Sprachsignal, teilweise abgehackt und sehr blechern. Die Niederlassung hat schon die SW überprüft (ist auf dem neusten Stand, Wagen ist von 03/2009) und wollte das Steuergerät austauschen - dazu gabs allerdings keine Freigabe vom Werk. Stattdessen der Hinweis die Sendelautstärke anzupassen oder nächstes Mal die Komforttelefonie zu ordern, denn das sei Stand der Technik und ich müsste damit leben ... :-(

Telefon ist ein iPhone 3G, SW 2.2.1, macht im SLK und vorher im W211 mit HFP Bluetooth keine Probleme.

Irgendjemand noch solche Erfahrungen???

BG Hannes

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Judgemen

Moinsen,

um nicht ein neues Theam zu eröffnen:

Wieviele Telefone kann ich anmelden? Klar das ich immer nur eins Koppeln kann, aber wieviele kann ich anmelden. Derzeit habe ich mein N95 angemeldet. Ich habe auch meine Kontakte in die FSE bekommen. Wenn ich jetzt ein anderes Handy anmelde, stehen dann auch die Kontakte (die übertragenen) vom N95 zur Verfügung?

Vielleicht hat da schon jemand Erfahrungswerte. Danke.

Hallo,

habe bei mir aktuell 6 Telefone angemeldet. Die Telefonnummern, die als Kontakte in das Auto geladen sind, sind von allen Telefonen aus verfügbar... egal welches gerade per Bluetooth angemeldet ist.

Viele Grüße

Alex

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Mag ich so nicht bestätigen. Habe das neue Audio 50 APS ohne Komforttelefonie und war in meinem CLC selbst bei 150 auf der Autobahn bis dato noch gut zu verstehen (bevor man mich falsch versteht, das war ein Test auf freier Strecke :)). Ein gutes Ergebnis habe ich aber auch erst bekommen als ich ein wenig an den Einstellungen gestellt habe. Sprich: Ich habe die beiden Pegel nach oben gestellt.

Hallo,

ich verwende das iPhone auch mit dem COMAND und bekomme auch ständig zu hören, dass die Sprachqualität bescheiden ist. Das liegt aber höchstwahrscheinlich nicht am COMAND sondern am iPhone. Probier die Freisprechanlage mal mit einem Siemens Telefon, dann sollte das Problem weg sein. Der Grund ist, dass Siemens Telefon die "Verbesserungs" Algorithmen wie Echo Cancelation... abschalten wenn sie zum Freisprechen verwendet werden. Vermutlich tut dies das iPhone nicht. Nokia Telefone schalten wohl auch nur Teile aus. Da das COMAND sich um die Sprachqualität kümmert ist es unnötig, dass das Telefon dies auch tut und es kommt ziemlicher Murks raus.

Vielleicht hilfts dir weiter, berichte wenns was neues gibt.

Grüße

Dann werde ich auch mal ergänzen: Ich nutze (auch) das IPhone 3G am APS50.

am 28. Mai 2009 um 21:34

ich nutze auch das iphone 3g und bis jetz hat noch niemand geklagt,habe aber das audio 20 mit bluetooth..kein command.. ;)

Themenstarteram 28. Mai 2009 um 22:41

@all: Besten Dank für das schnelle Feedback!

Zitat:

Original geschrieben von Yesiarel

... Der Grund ist, dass Siemens Telefon die "Verbesserungs" Algorithmen wie Echo Cancelation... abschalten wenn sie zum Freisprechen verwendet werden. Vermutlich tut dies das iPhone nicht ...

Klingt interessant, ich werde es mal ausprobieren. Wäre natürlich ne Katastrophe, wenn ich dann noch ein anderes Telefon nur zum Telefonieren im Auto bräuchte :-(

Noch jemand negative Erfahrungen mit dem iPhone und der Basistelefonie?

BG Hannes

Hi

Ich benutze das Iphone auch über BT und habe keine Probleme . Im Gegenteil der Klang ist sogar besser als im W203 mit Komforttelefonie und Nokia . Versuche mal die Lautstärke beim Senden abzusenken du hast vielleicht ein leichtes übersteuern weil die Laustärke zu hoch ist

Themenstarteram 28. Mai 2009 um 22:50

Hmmm, ok. Bis jetzt hatte ich sie nur erhöht. Werde ich morgen mal probieren und hier berichten.

Ich nutze ebenfalls nur die Standard-Telefonie und ein Blackberry Bold 9000 und bekomme ständig zu hören, dass die Gesprächsqualität miserabel sei... Kann die Erfahrungen des TE nur bestätigen...

Mit dem iPhone 3G habe ich bei der Sprachqualität keine Probleme in der Kombination Standart Bluetooth am Command. Nur der Sende-/Empfangsbalken hängt im Display öfter mal hinterher oder stimmt gar nicht.

Mit meinen anderen wie dem BlackBerry Pearl 8120, Nokia E83, Motorola RAZR2 V9 klappt es auch wunderbar. Ach ja, ich telefoniere im Netz von O2, aber ich denke mal das dürfte damit nichts zu tun haben.

Ich habe auch nichts an den Einstellung geändert.

am 29. Mai 2009 um 12:09

Moinsen,

um nicht ein neues Theam zu eröffnen:

Ich habe ebenfalls keinerlei Probleme mit der Sprachqualität mit meine BT FSE in Komination mit dem APS 20. Allerdings stelle ich mir eine andere Frage:

Wieviele Telefone kann ich anmelden? Klar das ich immer nur eins Koppeln kann, aber wieviele kann ich anmelden. Derzeit habe ich mein N95 angemeldet. Ich habe auch meine Kontakte in die FSE bekommen. Wenn ich jetzt ein anderes Handy anmelde, stehen dann auch die Kontakte (die übertragenen) vom N95 zur Verfügung?

Vielleicht hat da schon jemand Erfahrungswerte. Danke.

Hallo "leidensgenossen",

ich hab selbes Problem, ich verstehe mein gegenüber meist gut, der mich aber oft sehr schlecht.

meine Konfiguration:

S204 9/2008 Command / Komforttelefonie / Nokia 6300i und Ladeschale oder BT-SAP-Adapter mit Höhrer (die richtig teure Lösung),

schon mehrere SW-Updates, nach Pfingsten bekomme ich ein weiteres :-(

mein 6300 werde ich auch nochupdaten, dann hoffe ich, daß es langsam mal (besser) geht,

immer wieder Gesprächsabbrüche etc. teils sehr schlecht verständlich.

da bin ich von meiner damaligen FSE im Vito (wenn auch mit Headset) doch sehr verwöhnt, da wurde ich höchstens gefragt, ob ich stehe und nicht fahre.

Natürlich ist die Integration super ins Command und mit Linguatronic auch einfach zu bedienen, aber wenn die Hauptfunktion "Telefonieren" nur schlecht ist, hilft das alles nichts.

Anmerkung dazu:

nachdem nur mit der Ladeschale die Übertragung der Kontakte mit allen Nr. Möglich ist (also z..b. privat, Geschäft, mobil etc.), ist es aber nicht zu verstehen, daß:

- die Telefonnr. so nicht zugeordnet werden und somit nicht direkt über z.B. Geschäftlich - mobil per Linguatronic aufrufbar sind

- und auch keine Auswahlliste der Nr. angeboten wird, wie sonst auch bei nicht 100%ig verstandenen Ortsnamen etc.

Hallo,

habe das gleiche Problem: Command & iphone 3g.

Ich verstehe meinen Gesprächspartner sehr gut, mein Gesprächspartner versteht mich extrem schlecht.

Schade.

Uli

Ich hab APS50 mit Komforttelefonie und Nokia 6300. Ob ich mit Schale oder über Bluetooth telefoniere, ich hatte noch nie Beschwerden. 

Zitat:

Original geschrieben von Judgemen

Moinsen,

um nicht ein neues Theam zu eröffnen:

Wieviele Telefone kann ich anmelden? Klar das ich immer nur eins Koppeln kann, aber wieviele kann ich anmelden. Derzeit habe ich mein N95 angemeldet. Ich habe auch meine Kontakte in die FSE bekommen. Wenn ich jetzt ein anderes Handy anmelde, stehen dann auch die Kontakte (die übertragenen) vom N95 zur Verfügung?

Vielleicht hat da schon jemand Erfahrungswerte. Danke.

Hallo,

habe bei mir aktuell 6 Telefone angemeldet. Die Telefonnummern, die als Kontakte in das Auto geladen sind, sind von allen Telefonen aus verfügbar... egal welches gerade per Bluetooth angemeldet ist.

Viele Grüße

Alex

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Bluetooth-Basistelefonie extrem schlecht?