ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL600 - ASR kommt sporadisch; ASR und ABS beim Start

SL600 - ASR kommt sporadisch; ASR und ABS beim Start

Mercedes SL R129
Themenstarteram 29. August 2013 um 22:02

Hallo Experten

Seit geraumer Zeit habe ich folgenden Effekt:

Effekt 1: Wenn ich Gas vollständig wegnehme, kommt z.B. auf 100km manchmal 10x, manchmal 1x, manchmal nie die ASR Lampe und die Maschine geht in den Notlauf. Es ist zu 99% immer wenn ich das Gas vollständig wegnehme, ganz selten unter Tempomat.

Frage 1: Gibt es irgendeinen Leerlaufschalter im elektronischen Fahrpedal der hier Unsinn macht oder was sonst? Habe gegoogelt und Hinweise Richtung Bremslichtschalter und Synchronität der Drosselklappen gefunden.

Effekt 2: Neustens hat er die Macke, schon beim Start die ASR und gleichzeitig die ABS Lampe anzuzünden, aber ohne in den Notlauf zu gehen. Wenn er dann z.B. das dritte Mal gestartet wurde, kommt dieser Effekt nicht mehr.

Frage 2: Hat hier jemand eine Idee oder einen Tipp?

Besten Dank für alle Tipps und Hinweise Clancy600 (meist zufriedener 600er Fahrer)

 

Ähnliche Themen
11 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von clancy600

Hallo Experten

 

Seit geraumer Zeit habe ich folgenden Effekt:

Effekt 1: Wenn ich Gas vollständig wegnehme, kommt z.B. auf 100km manchmal 10x, manchmal 1x, manchmal nie die ASR Lampe und die Maschine geht in den Notlauf. Es ist zu 99% immer wenn ich das Gas vollständig wegnehme, ganz selten unter Tempomat.

Frage 1: Gibt es irgendeinen Leerlaufschalter im elektronischen Fahrpedal der hier Unsinn macht oder was sonst? Habe gegoogelt und Hinweise Richtung Bremslichtschalter und Synchronität der Drosselklappen gefunden.

 

Effekt 2: Neustens hat er die Macke, schon beim Start die ASR und gleichzeitig die ABS Lampe anzuzünden, aber ohne in den Notlauf zu gehen. Wenn er dann z.B. das dritte Mal gestartet wurde, kommt dieser Effekt nicht mehr.

Frage 2: Hat hier jemand eine Idee oder einen Tipp?

 

Besten Dank für alle Tipps und Hinweise Clancy600 (meist zufriedener 600er Fahrer)

Hallo Clancy,

 

bin zwar kein Experte, aber auf den ersten Blick liest sich das für mich, als wenn es irgendwo Kontaktprobleme gibt. Ich würde mir mal die Stecker zum Steuergerät genauer ansehen, eventuell mal abziehen und mit Kontaktspray behandeln.  Es wäre zumindest die billigste Lösung.

 

Gruß

Norbert

Themenstarteram 30. August 2013 um 8:15

Zitat:

Original geschrieben von balensiefer

Zitat:

Original geschrieben von clancy600

Hallo Experten

Seit geraumer Zeit habe ich folgenden Effekt:

Effekt 1: Wenn ich Gas vollständig wegnehme, kommt z.B. auf 100km manchmal 10x, manchmal 1x, manchmal nie die ASR Lampe und die Maschine geht in den Notlauf. Es ist zu 99% immer wenn ich das Gas vollständig wegnehme, ganz selten unter Tempomat.

Frage 1: Gibt es irgendeinen Leerlaufschalter im elektronischen Fahrpedal der hier Unsinn macht oder was sonst? Habe gegoogelt und Hinweise Richtung Bremslichtschalter und Synchronität der Drosselklappen gefunden.

Effekt 2: Neustens hat er die Macke, schon beim Start die ASR und gleichzeitig die ABS Lampe anzuzünden, aber ohne in den Notlauf zu gehen. Wenn er dann z.B. das dritte Mal gestartet wurde, kommt dieser Effekt nicht mehr.

Frage 2: Hat hier jemand eine Idee oder einen Tipp?

Besten Dank für alle Tipps und Hinweise Clancy600 (meist zufriedener 600er Fahrer)

Hallo Clancy,

bin zwar kein Experte, aber auf den ersten Blick liest sich das für mich, als wenn es irgendwo Kontaktprobleme gibt. Ich würde mir mal die Stecker zum Steuergerät genauer ansehen, eventuell mal abziehen und mit Kontaktspray behandeln.  Es wäre zumindest die billigste Lösung.

Gruß

Norbert

Themenstarteram 30. August 2013 um 8:18

Hallo Norbert

Mci für Deinen Hinweis; habe auch schon irgendwo etwas ähnliches gelesen. Ich glaube, dass dies für mich Arbeit Nr. 1 sein wird: alle Stecker abziehen, die etwas mit ASR und ABS zu tun haben, reinigen, Kontaktspray usw. Motto: Hilft's nichts, schadet's nichts!

Gruss Clancy

Zitat:

Original geschrieben von clancy600

Hallo Experten

 

Seit geraumer Zeit habe ich folgenden Effekt:

Effekt 1: Wenn ich Gas vollständig wegnehme, kommt z.B. auf 100km manchmal 10x, manchmal 1x, manchmal nie die ASR Lampe und die Maschine geht in den Notlauf. Es ist zu 99% immer wenn ich das Gas vollständig wegnehme, ganz selten unter Tempomat.

Frage 1: Gibt es irgendeinen Leerlaufschalter im elektronischen Fahrpedal der hier Unsinn macht oder was sonst? Habe gegoogelt und Hinweise Richtung Bremslichtschalter und Synchronität der Drosselklappen gefunden.

Hier kann der Quer oder Längsbeschleunigungssensor (der ist bei dir in einem Modul verbaut) hinüber sein. Das Problem hatte ein Freund von mir (auch V12) in dem Jahr in den Alpen. In jeder dritten Kurve wurde er vom ESP "eingebremst"

Das scheint ein nicht unbekannter Fehler zu sein. Er hat dann einen gebrauchten aus einer A-Klasse bei ebay für kleines Geld geschossen. Anscheinend ist jetzt Ruhe. Bei MB kostst das Teil 600€nen

Zitat:

Effekt 2: Neustens hat er die Macke, schon beim Start die ASR und gleichzeitig die ABS Lampe anzuzünden, aber ohne in den Notlauf zu gehen. Wenn er dann z.B. das dritte Mal gestartet wurde, kommt dieser Effekt nicht mehr.

Frage 2: Hat hier jemand eine Idee oder einen Tipp?

könnte das mit dem ersten Fehler was zu tun zu haben?

 

Zitat:

(meist zufriedener 600er Fahrer)

Me too

 

Klaus

Könnte das auslesen vom Fehlerspeicher weiter helfen??

Zitat:

Original geschrieben von db-fuchs

Könnte das auslesen vom Fehlerspeicher weiter helfen??

Ich kenne zwei Fälle und bei beiden hat das Auslesen der Fehler nichts gebracht.

Klaus

Themenstarteram 15. September 2013 um 14:43

Besten Dank für Eure Hinweise. Habe mal alle erreichbaren Stecker gezogen, mit der Kupferbürste gereinigt und mit Kontaktspray gebadet. Hat vorerst mal nichts gebracht. Werde als nächstes mal die in Fahrtrichtung gesehene Drosselklappensteuerung ausbauen und zerlegen. Es sieht so aus, wie wenn daran auch der Geber des elektronischen Fahrpedals angebaut ist. Werde das Ding mal zerlegen und reinigen und die Synchronität der 2 Potentiometerspuren (SOLL-Geber) und auch die der Drosselklappen (IST-Geber) messen. Hoffe, dass ich dort einen Aufschluss finde.

 

Was mich stört, ist der beschriebene Effekt 2 (ASR und ABS gleichzeitig bei Motorstart). Gibt es hier noch weitere Hinweise?

- Beschleunigungssensor?

- Verschmutzte ASR Geber an den Rädern?

Beste Grüsse Clancy600 (der fast zufriedene 600er Fahrer)

Hallo,

bei dem Effekt 2 würde ich als erstes den Bremslichtschalter oben am Pedal tauschen ....

Für den Effekt 1 würde ich bei dem Drosselklappen Potentiometer anfangen zu suchen.

 

Viele Grüße

Michael

Effekt 2 klingt für mich nach dem Überspannungsschutzrelais (ÜSR).

Genau diesen Effekt hatte ich bei meinem 500er letztes Jahr auch. Nach einer gründlichen Reinigung der Kontakte des ÜSR mit Schleifpapier und Kontaktspray ist seit gut 5'000km Ruhe.

Gruss

Mario

Hallo,

das kommt mir sehr bekannt vor. Nach diversen kostspieligen Versuchen setzte man bei meinem 500er letztendlich einen neuen Kabelbaum ein, bei 145.000 Km, und siehe da - jetzt läuft er wieder problemlos!

Viel Erfolg! Michael

Ich habe das Problem gerade hinter mir. Lies: http://www.129sl-forum.de/viewtopic.php?f=15&t=14692&p=162861#p162861

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL600 - ASR kommt sporadisch; ASR und ABS beim Start