ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL R129 Schliesszylinder Zündschloss hakt wie tauschen?

SL R129 Schliesszylinder Zündschloss hakt wie tauschen?

Mercedes SL R129
Themenstarteram 9. Mai 2021 um 14:46

Hallo zusammen,

 

wir haben uns letzte Woche ein SL R129 280 Baujahr 1994 gekauft. Beim Kauf

war uns klar das wir den Zylinder im Zündschloss sofort tauschen müssen da dieser hakt. Und solange er sich noch drehen lässt würde ich das gerne machen.

 

Ich fahre seit mehr als 10 Jahren einen W 124 er hier ist es einfach. Der Tausch dauert nur paar Sekunden mit dem richtigen Werkzeug. Stellung eins genau auf den Punkt dann mit meiner bearbeiteten Fahrradspeiche rein und schwups ist dieser draußen.

 

Nun habe ich im Netz den Ausbau für den R129 lange gesucht. Da stehen viel zu viele Sachen.. bin irgendwie total durcheinander gekommen :D

Dachte das wäre bei dem Baujahr auch so einfach.

 

Kann mir jemand bitte behilflich sein? Ist die Vorgehensweise wie beim W 124 er? Oder muss ich etwas anderes tun um den Zylinder aus und einzubauen!?

 

Gibt es eine Anleitung dafür?

 

Einen neuen Zylinder habe ich bereits.

 

Vielen Dank für eure Hilfe.

 

 

Ähnliche Themen
15 Antworten

Kannst Du mal die Teilnummer des neuen Schließzylinders bekanntgeben und die FIN ?

Es ist kompizierter als beim 124er.

Themenstarteram 9. Mai 2021 um 16:30

Habe dir eine Nachricht geschickt. Vielen Dank!

Hast Du eine IR Schließanlage ?

Themenstarteram 9. Mai 2021 um 16:38

Nein das habe ich nicht. Einen ganz einfachen Schlüssel wie beim W 124…Keine Wegfahrsperre und auch keine Infrarot Schliessanlage…

Themenstarteram 9. Mai 2021 um 16:53

Genau das habe ich mir gestern durchgelesen. Bin aus der Erklärung nicht schlau geworden. Deshalb habe ich die Frage hier reingestellt.

 

Da sind nur Bilder. Für mich ist das leider nicht verständlich.

 

Zitat:

@Fitzcarraldo1 schrieb am 9. Mai 2021 um 16:51:00 Uhr:

schau mal hier nach:

https://www.129sl-forum.de/viewtopic.php?f=15&t=9463

Zuerst muß das Lenkradschloss ausgebaut werden.

Wie es ausgebaut wird kannst Du im MT Forum finden.

Themenstarteram 10. Mai 2021 um 10:33

Vielen Dank. Wenn du mir ein Link hättest wäre es Klasse. Habe gesucht und nichts gefunden. Deshalb habe ich auch die Frage hier reingestellt.

 

Das ich eventuell das Lenkradschloss ausbauen soll ist okay…Nur mit der Aussage komme ich auch kein Schritt weiter.

 

 

Ich benötige eine Anleitung mehr nicht oder am besten der das schon gemacht hat. Alles andere hilft mir nicht weiter.

Du must die untere Armaturenbrettverkleidung ausbauen, dann kannst Du das Lenkradschloss sehen.

Schlüssel einstecken und in die Stellung 1 drehen [die Stellung in der das Radio läuft, wie beim 124er].

Der Multipinstecker muß vom Zündenlaßschalter abgezogen werden. Das geht mit Hilfe des Kupplungsschiebers, wenn er noch vorhanden ist [siehe Bild 1] ?

Der Multipinstecker ist entweder unten und leicht zu sehen oder oberhalb, in diesem Fall kommt man nicht gut ran und kann das Kombiinstrument auch noch herausnehmen.

Druckknopf reindrücken [der fehlt im Bild 1] dann Schieber nach hinten drücken, Stecker wird dadurch zwangsabgezogen. Wenn der komplette Schieber fehlt muß der Stecker einfach abgezogen werden.

Verbindungsdrahtzug - Lenkradschloss zum Schalthebel - am Schloss abschrauben [Bild, 13mm Schlüsselweite].

Mutter unten am Schloss abschrauben und Sicherheitsbolzen nach oben rausziehen. [Bild]

Schloss herausnehmen und Schlüssel in Stellung 1 belassen.

Die gegenüberliegenden Druckknöpfe zusammendrücken [Bild] und Lenksperree abnehmen und weglegen und nicht mehr damit herumfummeln [erst wieder beim Zusammenbau anfassen].

Das war der Ausbau.

Screen-shot-2021-05-10-at-16-50
Screen-shot-2021-05-10-at-17-07
Img
+1
Themenstarteram 10. Mai 2021 um 11:58

WOW!!!!!! Klasse!!!! Vielen vielen Dank!!!!

 

?n der Wis stand was vom Airbag und Lenkrad Ausbau. Muss man das machen oder langt es wenn man die Abdeckung im Fussraum und das K? ausbaut?

 

Nochmals vielen dank für die tolle Beschreibung!

 

 

 

Zitat:

@Fitzcarraldo1 schrieb am 10. Mai 2021 um 11:34:50 Uhr:

Du must die untere Armaturenbrettverkleidung ausbauen, dann kannst Du das Lenkradschloss sehen.

Schlüssel einstecken und in die Stellung 1 drehen [die Stellung in der das Radio läuft, wie beim 124er].

Der Multipinstecker muß vom Zündenlaßschalter abgezogen werden. Das geht mit Hilfe des Kupplungsschiebers, wenn er noch vorhanden ist [siehe Bild 1] ?

Der Multipinstecker ist entweder unten und leicht zu sehen oder oberhalb, in diesem Fall kommt man nicht gut ran und kann das Kombiinstrument auch noch herausnehmen.

Druckknopf reindrücken [der fehlt im Bild 1] dann Schieber nach hinten drücken, Stecker wird dadurch zwangsabgezogen. Wenn der komplette Schieber fehlt muß der Stecker einfach abgezogen werden.

Verbindungsdrahtzug - Lenkradschloss zum Schalthebel - am Schloss abschrauben [Bild, 13mm Schlüsselweite].

Mutter unten am Schloss abschrauben und Sicherheitsbolzen nach oben rausziehen. [Bild]

Schloss herausnehmen und Schlüssel in Stellung 1 belassen.

Die gegenüberliegenden Druckknöpfe zusammendrücken [Bild] und Lenksperree abnehmen und weglegen und nicht mehr damit herumfummeln [erst wieder beim Zusammenbau anfassen].

Das war der Ausbau.

Hallo Tosba,

Du mußt mir aber jetzt mal was erklären ?

Wenn Du WIS hast oder Zugang zum WIS warum fragst Du hier im Forum ? Zitat: "nix gefunden"

WIS ist schließlich die Bibel, danach sollte man sich (meistens) richten.

Ich habe den Airbag bzw. Lenkrad dafür noch nie ausgebaut .

Themenstarteram 10. Mai 2021 um 12:15

Sag ich dir… habe kein Zugang wurde mir nur mündlich gesagt das Airbag, Lenkrad, Schleifring etc. alles raus muss laut W?S und ein Klauenschlüssel dafür benötige.Aber da sieht man mal wieder das in der W?S mehr drin stand als das was du mir erklärt hast und genau dafür bin ich dir dankbar!

 

So wie ich dich verstehe muss weder das Airbag und Lenkrad ausgebaut werden. Auch benötige ich kein Klauenschlüssel richtig?

 

Vielen Dank!!!!!

Im WIS wird mehr als nur eine Lenkschlossversion behandelt.

Für den Ausbau der Transponderspule gibt es einen Klauenschlüssel den man benutzen kann.

Hast Du die Transponderversion ? NEIN - also brauchst Du diese Sonderwerkzeug nicht.

Wer ein riesiges Löwenbräugeschwür hat wird vielleicht das Lenkrad ausbauen ? :)

PS. Aus gutem Grund frage ich generell nach der FIN, damit ich nicht meine Zeit verschwende indem ich Infos gebe die nicht relevant sind.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL R129 Schliesszylinder Zündschloss hakt wie tauschen?