ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL 129 Kauf, welcher Motor???

SL 129 Kauf, welcher Motor???

Themenstarteram 1. Juni 2009 um 10:15

Hallo Leute! Ich möchte mir einen alten Wunsch erfüllen, und mir endlich einen SL aus den 90er Jahren kaufen. Nun habe ich tagelang Foren durchwühlt, die Kaufberatung des SL 129 Clubs auswendig gelernt, und bin mir immer noch nicht sicher, welcher Motor in Frage kommt. Ich schwanke zwischen einem SL 320 und einem SL 500. Natürlich wäre der SL 500 bezüglich Sound und Fahrspaß eine reizvolle Sache, nur könnte einem ein zu hoher Spritverbrauch schnell diesen Spaß verderben.

Es gibt Leute die behaupten eine sportlich bewegter SL 320 verbrauche auch nicht weniger Sprit wie ein SL 500 den man dazu nicht ganz so arg treten muss. Ich habe dazu keine eindeutige Meinung finden können.

Nun bitte ich Euch mal um Eure Meinung. Wer von Euch unter UMständen sogar eigene Erfahrungswerte bezüglich Verbrauch SL 320 und SL 500 hat, der könnte mir hier wirklich weiterhelfen.

Ich danke Euch schon mal im Voraus für Eure nette Hilfe!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von webtiger

Hallo Leute! Ich möchte mir einen alten Wunsch erfüllen, und mir endlich einen SL aus den 90er Jahren kaufen. Nun habe ich tagelang Foren durchwühlt, die Kaufberatung des SL 129 Clubs auswendig gelernt, und bin mir immer noch nicht sicher, welcher Motor in Frage kommt. Ich schwanke zwischen einem SL 320 und einem SL 500. Natürlich wäre der SL 500 bezüglich Sound und Fahrspaß eine reizvolle Sache, nur könnte einem ein zu hoher Spritverbrauch schnell diesen Spaß verderben.

 

Es gibt Leute die behaupten eine sportlich bewegter SL 320 verbrauche auch nicht weniger Sprit wie ein SL 500 den man dazu nicht ganz so arg treten muss. Ich habe dazu keine eindeutige Meinung finden können.

 

Nun bitte ich Euch mal um Eure Meinung. Wer von Euch unter UMständen sogar eigene Erfahrungswerte bezüglich Verbrauch SL 320 und SL 500 hat, der könnte mir hier wirklich weiterhelfen.

 

Ich danke Euch schon mal im Voraus für Eure nette Hilfe!

Wenn das hier Deinerseits wirklich kein Larifari ist, Du Dir wirklich "einen alten Wunsch" erfüllen möchtest, dann rate ich Dir zum SL 500/V8.

Bedenke, daß bei einem SL, egal ob aus den 90ger Jahren oder älter/jünger, aus pekuniärer Sicht der Spritverbrauch immer noch die niedrigste/billigste Komponente darstellt.

Wenn aber hierbei schon 2-3 Liter  Verbrauchsunterschied bei einem "alten Wunsch Auto" als Parameter gelten, dann ist es womöglich das falsche Auto überhaupt.

Ein SL spielt -insgesamt- in einer anderen Liga, das sollte man nie außer Acht lassen.

Wenn... dann entscheide Dich zwischen einem 320er und einem 500er; andere Motorvarianten würde ich außen vor lassen. 

 

Axel

 

58 weitere Antworten
Ähnliche Themen
58 Antworten

Ein Freund von mir fährt einen 2000er SL320 und verbraucht bei verhaltener Fahrweise und überwiegend Stadt/Land ca. 11 Liter.

Ich selbst fahre einen 500SL aus 1992, also noch mit der 4-Gang Automatik und verbrauche bei zurückhaltender Fahrweise und gutem Mix aus Stadt/Land/Autobahn ca. 13-14 Liter.

Sparsam sind sie also beide nicht. Und was den Sound angeht, so darf man bei den Achtzylindern nicht zuviel erwarten. Die Sechszylinder, insbesondere die Reihen-6er von vor 1998 klingen sehr gut. Aber das ist wie immer Geschmackssache.

Untermotorisiert sind sie beide nicht, auch wenn die Kraftentfaltung des 500ers souveräner ist. Für mich kam bei einem annähernd 2 Tonnen Fahrzeug nur der Achtzylinder in Frage.

Was die sonstigen Unterhaltskosten angeht, so kann ich zu den Unterschieden nicht viel sagen. Da bei jeder Inspektion immer mal wieder eine Kleinigkeit ausser der Reihe zu tun ist (Dichtungsgummis, Beleuchtung, Getriebeölwechsel etc.), ist es sicherlich kein billiges Vergnügen und die Unterschiede zwischen den Motoren verschwimmen da ein wenig. Aber der Spaß ist jeden Cent wert! Wgal, ob 6- oder 8-Zylinder. Einfach mal Probe fahren.

am 1. Juni 2009 um 11:45

Zitat:

Original geschrieben von MercedesBond

Ich selbst fahre einen 500SL aus 1992, also noch mit der 4-Gang Automatik und verbrauche bei zurückhaltender Fahrweise und gutem Mix aus Stadt/Land/Autobahn ca. 13-14 Liter.

Ich habe mit meinem 500er 4-Gang ebenfalls stets die 13-14 Liter erreicht.

Gruß, Stefan!

am 1. Juni 2009 um 12:12

Sl 500 Bj. 96 5gang automatic 12,5-15 liter. der v8 macht für mich einen grossteil der faszination des sl aus.

ich sage nur : drehmoment!

olli

Themenstarteram 1. Juni 2009 um 12:49

Hallo Leute!

Erst mal vielen Dank für Eure schnellen und aussagekräftigen ANtworten! Ich freue mich über jeden weiteren Beitrag!

Ich weiss, der Motor kommt für Dich nicht in Frage, trotzdem der Vollständigkeit halber:

300 SL (12V) mit 4Gang-Automatik:

10-11 Liter / 100km auf der Autobahn

12-13 Liter / 100km im Stadtverkehr

am 1. Juni 2009 um 19:01

Kommt natürlich auch darauf an, was Du ausgeben willst.

Beim Sechszylinder würde ich den 320er Reihenmotor wegen der Laufruhe vorziehen .

Die Modelle bis 96 haben auch eine wesentlich bessere Verdecksteuerung.

Verbrauch ca. 10 l, nie über 11, bei verhaltener Fahrweise sind auch 8,5 bis 9 l zu erreichen.

Neben dem Verbrauch und den Inspektionskosten sollte beim 500er auch nicht die höhere Versicherung und Steuer außer acht gelassen werden.

Hallo,

wenn du dir deinen Traum von einem SL der 90er Jahre erfüllen möchtest, sei dir bewusst, dass es sich um ein 9 bis 16 Jahre altes Fahrzeug handeln wird. Es gibt die 129er zwar reichlich am Markt, ich würde aber trotzdem zunächst mein Augenmerk auf ein ehrliches, unfallfreies, scheckheftgepflegtes, ordentlich ausgestattetes, unverbasteltes Auto ohne Repararturstau und nachvollziehbarer Historie legen. - da wird das Angebot dann schon dünner. Dann würde ich anschauen, reden (mit Verkäufern), prüfen, probefahren, probefahren, probefahren. - Dann erst würde ich bestimmte Motorisierungen ausschließen.

Auf diese Weise habe ich meinen gefunden: SL 320, EZ 5/95 (VorMopf), 170tkm, Verbrauch: 11 - 14 l bei ca. 50% Stadtverkehr und Winterbetrieb.

Gruß Bibs-L

Themenstarteram 1. Juni 2009 um 20:49

Hallo Leute! Erst mal vielen Dank für Eure zahlreichen und netten Antworten.

Grundsätzlich schließe ich für mich eigentlich keine Motorisierung aus (na ja, wohl den 600er schon). Daher interessiert mich auch der Verbrauch des 300 24v (Danke Beethoven!).

Bibsl hat sicherlich recht. Schlussendlich sollte die Historie und der Zustand des Fahrzeugs stimmen. Da muss man unter Umständen auch einen Motor nehmen den man ursprünglich nicht im Auge hatte. Gerade desshalb hab ich meine Frage gestellt. Ich wollte nur mal schauen ob ich meine möglichen Modelle auf den SL 500 ausweiten sollte.

Wie wohl viele sagen würden, ist der SL 320 eben ein guter Kompromiss zwischen Leistung und einigermaßen günstigem Unterhalt. Wenn man da kein gutes Modell findet, braucht man Alternativen.

Ich habe nach einigen Besichtigungen und Probefahrten schnell gemerkt, daß man bezüglich Farbe, Ausstattung und Motorisierung Zugeständnisse machen muss, wenn man auf ein einigermaßen vernünftiges AUto Wert legt. Und dann sollte es dabei auchnoch in das geplante Budget passen. Gar nicht so einfach....

Schönen Feiertag noch!!!!!

Du solltest bezüglich der Ausstattung Deine Mindestkriterien kennen. Nichts ist ärgerlicher als ein Extra, welches man immer haben wollte, aber dann doch nicht bekommen hat. Ich denke da z.B. an die Sitzheizung, die Klimaanlage oder das sehr angenehme Tempomat.

Ich persönlich habe mich damals für den 300er (meiner hat 12V, nicht 24V!) entschieden, weil ich definitiv die wirtschaftlichste Variante haben wollte und mir das Triebwerk bei einer Probefahrt als hinreichend erschien. Natürlich kann man mit einem Mehr an Leistung immer auch ein Mehr an Fahrfreude erzeugen. Aber dieser Effekt ist nach oben nicht gedeckelt. Was einem reicht, das reicht einem. Sonst würden wir alle mit 600ern (oder gar noch größeren Schiffstriebwerken) herumfahren. Ich habe diese Wahl auch nie bereut. Trotzdem kann ich gut verstehen, dass die 500er-Piloten nie auf ein kleineres Aggregat umsteigen würden.

Ich würde Dir empfehlen, jede Motorisierung einmal auszuprobieren. Der 320er kann sich als beste Option herausstellen. Wenn der Wagen Dir damit aber zu langsam ist und Du deshalb ständige Dreh- und Schaltorgien veranstaltest, könnte der 500er am Ende die bessere Wahl sein. Und auch der 280 ist kein schlechter Motor, er entspricht in etwa der Leistung meines 300ers.

Übrigens: Viele Bauteile des SL erreichen ihr Lebensende nicht durch Kilometer, sondern durch Alter. Ein gepflegter Langläufer mit >200tkm könnte weniger Probleme bereiten als ein Drittwagen Bj 1991, der immer nur herumstand. Wobei die frühen Exemplare in puncto Verarbeitung wirklich erstklassig sind (habe selbst einen aus der ersten Serie).

Ich habe die gleichen Überlegungen angstellt wie Du wobei ich nicht gerechnet habe was das Auto mich in der Unterhaltung kostet. Also habe ich alle Motoren probe gefahren. Und da gabs nur eine Wahl. Der 500er muss es sein. Ich lüge mir nichts in die Tasche. Ein Verbrauch von 15 l ist bei mir der Durchschnitt. Fahre halb Stadt und halb Landstraße. Auf Strecke bei moderater Fahrweise (Tempomat auf 120 km/h) komm ich schon mal auf die 12 l. Aber das hat Seltenheitswert.

Eines steht auf jeden Fall fest. Hubraum ist durch nichts zu erstetzen außer durch Hubraum. Da der SL bei mir und ich denke bei den meisten ein Spaßauto ist interessiert mich der Mehrverbrauch von 3 oder 4 l nicht die Bohne.

Ausserdem, die 500er haben meist eine recht gute Ausstattung. Denn wie bereits erwähnt, Du solltest wenig oder besser keine Komromisse eingehen. Ich habe meinen ohne Tempomat gekauft und habe diesen nachgerüstet. Damit war er für mich perfekt.

Ganz kurz noch die Eckdaten im Bezug auf Unterhaltungskosten.

Versicherung mit Teilkasko 620€ jährlich

Steuer ca. 330 €

Verbrauch im Durchschnitt 15 l / 100 km

Wie Du siehst, nichts was einen vom Hocker haut. Aber dafür einen ordentlichen Motor mit Reserven und Sound.

am 2. Juni 2009 um 3:55

Mein Vorgaenger hat recht, wenn Traumauto dann nur mit dem 500er Motor. Kostet ein paar Euro mehr, aber mach mal ein Kickdown bei 70kmh mit dem 500er oder einen anderen Motorvariante. Die Antwort ist dann klar. Die gleiche Antwort wenn es etwas bergauf geht die 6 Zylinder sind dann lahme Enten und muessen sich vom viel zitierten Polo TDI in acht nehmen nicht ueberholt zu werden.

Gruss aus Neuseeland

Hallo,

also ich habe einen SL320 BJ 1999 ( Model 2000) gefahren und bin bei normaler fahrweise ( um die 120 km/h) 8.5 l/100 km gefahren allerdings meistens nur Autobahn zur Arbeit und in der Stadt lag ich meistens so um die 11 liter Verbrauch. Das war schon ok, ich habe ihn auch schon allerdings auf 14 liter gebracht bei Vollgas ;O)

Der Motor war für mich absolut ausreichend von der Motorisierung her und eine doch im nachinein gute Kaufentscheidung.

Natürlich hat der 500 mehr rumms und Durchzug, aber ich würde auch sagen was für jeden einfach wichtiger ist ;)

Auch ich würde beim Kauf auf die Dinge achten, welche für DICH wichtig sind.

Sei es Aussenfarbe oder Lederfarbe, Memory und, wichtig, ab ca. 180 cm Körpergröße ein verstellbares Lenkrad.

Ich habe damals 2 Jahre gesucht, weil ich blau / beige haben wollte, Memory mit Lenksäule, Panoramadach und aus 1. Hand.

Es war der 320 Motor.

Ich denke, das ist der beste Kompromiss aus Fahrspass und Wirtschaftlichkeit.

Der 500er braucht immer ca. 2 Liter mehr

Der 600er, den ich vor 10 Jahren als Firmenwagen hatte, "soff" bei zügiger Fahrt mindestens 20 Liter.

Lass Dir Zeit bei der Suche und lass die rosarote Brille zuhause.

R129 gibt es genug, aber die wirklich guten werden immer weniger.

So long

Michael

K-img00070
K-img00068
K-img00065

Zitat:

Original geschrieben von mibalisa

Sei es Aussenfarbe oder Lederfarbe, Memory und, wichtig, ab ca. 180 cm Körpergröße ein verstellbares Lenkrad.

Guter Hinweis. Ich bin 185cm groß und das einzige, was an meinem R129 wirklich fehlt, ist diese verstellbare Lenksäule.

Darf man fragen, was mit Deinem Leder los ist? Oder rüstet Du Deinen schönen SL schrittweise auf schwarze Innenausstattung um (wie schon bei den Teppichen geschehen)? :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL 129 Kauf, welcher Motor???