ForumFabia 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. Skoda Fabia Klimaanlage defekt - pustet heiße Luft

Skoda Fabia Klimaanlage defekt - pustet heiße Luft

Skoda Fabia 1 (6Y)
Themenstarteram 13. August 2012 um 22:36

Hallo,

ich habe seit ca. einem halben Jahr einen Skoda Fabia Kombi (Benziner) und seitdem ich auch die Klimaanlage nutze, bläst sie in unregelmäßigen Abständen urplötzlich heiße Luft anstelle von kalter Luft. Daraufhin muss ich einmal die komplette Klimaanlage abstellen ein paar Minuten warten und dann funktioniert sie wieder einwandfrei bis zum nächsten Mal "heiße Luft".

Kann mir jemand vielleicht sagen, was da los ist und wie man das Problem lösen könnte??

Liebe Grüße

Sarah2010

Ähnliche Themen
29 Antworten

Hallo allerseits,

ich versuche nun im Forum hilfe zu bekommen. Ich fahre seit 2008 einen Skoda Fabia II Combi 1,4 TDI Greenline. Seit letztem Sommer haben die Probleme mit der Klimaanlage begonnen:

• Juli 2010 - zuerst Müffelte es imer heftiger - Werkstatt / Reinigung / nach ca. einer Woche wieder Müllel / ca. zwei Wochen Später keine Kühlung mehr.

• April 2011 - ATU / Inspektion / Klimawartung / keine Abhilfe - Klima funktioniert nicht.

• Mai 2011 - ATU / Fehlercode lesen: 898 - Ansteuerung Klimaanlage Fehlerhaft

• Gestern war ich bei Skoda in der Werkstatt. Die meinen entweder Trockner undicht oder Kompressor defekt.

Das der Trockner undicht ist kann ich nicht glauben. Als ich bei ATU Klimawartung gemacht habe da waren noch 530g alte Kühlflüssigkeit in der Anlage (angeblich 30g mehr als Normal). Neulich habe ich in einem anderen Forum über einen ähnlichen Fehlercode bei einem AUDI gelesen. Da erzählte man von seiten der Werkstatt dem Besitzer, der Kompressor sei Defekt - der Besitzer recherchierte aber fleisig und fand schlieslich heraus das nur ein Stecker am Bordcomputer locker war und dadurch die Fehlerhafte Ansteuerung zustande kam. 

Also, hat jemand eine ähnliche erfahrung gehabt? Wer hilft mir weiter mit nützlichen Tipps?

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlage Kühlt nicht' überführt.]

Hmm Sehr Unfahrscheinlich... Ich würde auch auf Klimakompressor tippen war. Oder irgendwo hast du Leck Im Kühlsytem und es Läuft aus..

Das Dumme da du deine Wartungen bei ATU gemacht hast Läuft da nichts mehr mit Kulanz weil dann könnte man ne Anfrage bei Skoda Deutschland stellen und die könnten vllt weiter helfen..

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlage Kühlt nicht' überführt.]

Mahlzeit

leider kann ich zur Problemloesung nicht beitragen aber bei mir taucht die Frage auf ob ATU dann nicht einspringt oder haben die das bei der Wartung nicht gecheckt ob die Anlage dicht ist bzw. der Kompressor???

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlage Kühlt nicht' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von resiph

• Mai 2011 - ATU / Fehlercode lesen: 898 - Ansteuerung Klimaanlage Fehlerhaft

Vielleicht ist es nur eine Sicherung...

Hier sind mehr Infos zu dem Fehler (engl.) http://wiki.ross-tech.com/wiki/index.php/00898

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlage Kühlt nicht' überführt.]

Vielen Dank für eure Antworten. Tja, wer hätte das Gedacht - KULLANZ kan ich mir also abschminken. Die von ATU haben nach Fehler Check an das Vertragsautohaus überwiesen. Doch die Antwort von diesem Autohaus war für ich nicht Professionell: Erst Trockner austauschen (59,00 EUR + Arbeitszeit 70,00 EUR), wenn dieser nicht die Fehlerursache ist dann Kompressor (490,00 EUR + Arbeitszeit ca.150,00 EUR).

Also, ich weis nicht aber selbst ein Laie kann in drei, vier Tagen die Schaltpläne und Funktionsweise der Klimaanlage begreifen und einen Fehler finden bzw. evtl. auch repparieren; geschweige denn die Fachleute einer Autowerkstatt. So wie mir der Meister die Vorgehensweise beschrieben hat ist das reine ABZOCKE.

Nächste Woche versuche ich meine Chance bei Bosch Car Service. Schließlich ist BOSCH Hersteller.

Aber vieleicht findet sich inzwischen jemand der mir weiter mir Rat zur Seite steht.

Thancs alot! :)

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlage Kühlt nicht' überführt.]

Wo haste denn denn Trockner austauschen lassen Bei ATU ??

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlage Kühlt nicht' überführt.]

Der Trockner ist noch Original; wurde nicht ausgetauscht. Ich warte und hole mir noch andere Meinungen ein!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlage Kühlt nicht' überführt.]

Aber mal Ganz Ehrlich So lang ich bei Skoda Arbeite hab ich noch nie Trockner Kaputt gesehn.. Sehr Unwahrscheinlich... Sehr oft gehn die Scheiss Klimakompressoren kaputt .. Hättest du mal deine Wartungen bei Skoda machen lassen Hättest du Kulanz bekommen.. weil wenn ich jetzt nicht falsch liege gab da mal so ne Aktion Bei Den Klimakompressoren.. Die was kaputt gegangen sind Wurden Mehr als die Hälfte von Kulanz genommen..

Aber das müsste ich noch mal bei der Arbeit forsche... !

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlage Kühlt nicht' überführt.]

Also, ich war wie gesagt beim Bosch-Dienst. Die Fehlerdiagnose dauerte 1,5 Std. Preis 35,00€.

Bei der Vertragswerkstatt die gleiche Zeit aber 69,95€ :(

Bosch kam zum Schluß dass das Massekabel locker ist. Inklusive reparatur und Fehlerbeseitigung komme ich nun auf ca. 130,00€.

Dafür wollte mich die Vertragswerkstatt richtig ABZOCKEN.

Mein Rat an alle wenn bei eurem Auto Probleme auftauchen: Holt euch mehrere Meinungen ein. Lasst euch von einem Neutralen Fachbetrieb beraten.

ENDE GUT ALLES GUT - meine Klimaanlage funktioniert wieder :)

ITALIEN, wir kommen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlage Kühlt nicht' überführt.]

Übrigens, ATU ist bei solchen Problemen nicht zu empfehlen. Die können den Fehler zwar auslesen, aber leiten dich dann weiter - ist für die zu sehr Zeitaufwändig :(

Meine Erfahrung beim Bosch-Dienst: ;) sehr EMPFEHLENSWERT :) Freundlichkeit ;) Kompetenz :)

 

Original geschrieben von resiph

Also, ich war wie gesagt beim Bosch-Dienst. Die Fehlerdiagnose dauerte 1,5 Std. Preis 35,00€.

Bei der Vertragswerkstatt die gleiche Zeit aber 69,95€ :(

Bosch kam zum Schluß dass das Massekabel locker ist. Inklusive reparatur und Fehlerbeseitigung komme ich nun auf ca. 130,00€.

Dafür wollte mich die Vertragswerkstatt richtig ABZOCKEN.

Mein Rat an alle wenn bei eurem Auto Probleme auftauchen: Holt euch mehrere Meinungen ein. Lasst euch von einem Neutralen Fachbetrieb beraten.

ENDE GUT ALLES GUT - meine Klimaanlage funktioniert wieder :)

ITALIEN, wir kommen.

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlage Kühlt nicht' überführt.]

Hallo Sarah2010,

wann wurde die Klimaanlage das letztemal gewartet (Kältemittel absaugen lassen, Dichtheitsprüfung) event. fehlt Kältemittel. Fehlerspeicher auslesen lassen.

 

Gruss Krumelmonster1967

am 15. August 2012 um 17:45

Hallo,

wir haben bei unserem Fabia das selbe Problem.

Ich verdächtige aber eher das Heizungsventil.

Ist es ein großer Aufwand das Ventil zu wechseln?

Wer weiß, wo es verbaut ist, Motorraum oder unterm Armaturenbrett?

Danke und Gruß

Olli

Könnte auch ein Problem mit einem Wackler in der Klimaverdrahtung sein.

Meiner schaltet auch selbsttätig Umluft ein oder aktiviert/deaktiviert die Klimafunktion.

P.S. Läuft deine Scheibe ab und an schnell an??

Wenn ja, ist es der Wackler in der Verdrahtung.

Ich würde als erstes die Klmaanlagge (wie Krümel) bescherieben hat auf Leckage und genug Kühlflüssigkeit testen lassen. Hatte schon an 3 Leasingwagen in meiner Karriere das Phänomen, dass in den 36 Monaten doch mal die Kühlflüssigkeit weg war. Er ging sie schlecht, dann ab una an und dann gar nicht mehr (natprlich immer wenn es richtig heiß war).

Ich gehe davon aus, dass schon am Montageband nicht genug aufgefüllt war...Ggf. auch Marderbißschäden prüfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. Skoda Fabia Klimaanlage defekt - pustet heiße Luft