ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Sitzheizung wird nicht richtig warm (Facelift)

Sitzheizung wird nicht richtig warm (Facelift)

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 6. Febuar 2010 um 21:03

Hallo,

bei meinem drei Monate alten A6 heizt die Sitzheizung nur mangelhaft. Der Audi Händler sagt, daß hätte man runter geregelt im Gegensatz zu dem älteren Fahrzeug, da die Sitzheizung schon die ein oder andere Hose verbrannt hätte.

Das mag ja sein, aber meine Sitzheizung wird auf Stufe 6 nur lauwarm. Bei Stufe vier ist schon nichts mehr zu spüren.

Ist das bei Euren Autos auch so? Gibt es eine Lösung?

Danke im Voraus?

Ähnliche Themen
78 Antworten

Problem: die Sitzheizung des Facelift wird nur Lauwarm, anders als beim VFL.

Auszug aus der Steimei Website:

Zitat:

Zitat:

Audi Modelle: Reduzierung der Heiztemperaturen der Sitzheizung für alle Modelle ab MJ 2010

Mit dem Modelljahreswechsel 2010 hat Audi bei allen Modellen die Heiztemperaturen der Sitzheizung reduziert. Wenn Sie bei Ihrem Neufahrzeug also das Gefühl haben, dass die Sitzheizung nicht mehr so stark wärmt oder Ihnen gar zu kalt vorkommt so ist dieses empfinden nicht trügerisch sondern aufgrund der Reduzierung begründet. Die Heiztemperaturen bei der höchsten Stufe 6 wurde von ca. 60 Grad auf 38 Grad reduziert.

Leider ist es nicht möglich diese Reduzierung via Codierung oder Anpassung des Bordnetzsteuergerätes rückgängig zu machen. Es ist notwendig direkt über das EEPROM die definierten Temperaturschwellen anzupassen. Aufgrund der Sicherheitsrelevantnis des Bordnetzsteuergeräts rate ich von einer derartigen Veränderung dringend ab.

Hier noch eine genauere Beschreibung über die Nachrüstung: http://www.motor-talk.de/.../...g-temperatur-anheben-t4709146.html?...

 

@alle:

Ich habe mal solche Adapter (der einen anderen Wert simuliert um die Temperatur zu erhöhen) in einer kleinen Serie gebaut weil die Sitzheizung in meinem 2010er FL auch nur lauwarm wurde. Ich häng mal eine Anleitung an....

MfG Atomickeins

Anmerkung:

Es sind hier mehrere Beiträge zusammengefasst

MfG Senti

Es gibt genug Meinungen dazu. Als ich immer die neuen A3 als Ersatzfahrzeug hatte ist es mir auch immer negativ aufgefallen das die Sitzheizung nicht warm wurde.

Im gegensatz zum älteren A3 wo die Sitzheizung auf Stufe 6 schon richtig heiß wurde.

Bei den A6 ist es genauso.

Man muss wohl leider mit leben, sei denn man kann da was umcodieren, dass weiß ich aber net.

Gruß

ist das auf dem anderen sitz auch so? wenn nicht, dann hat der sensor einen schuss

Hallo,

laut Audi hat man das Energiemanagement geändert, d.h. die Sitze können mehr bekommen nur nicht genug Feuer.

Das hat mir auch ein Freund, der beim Sitze Zulieferer arbeitet, bestätigt.

Audi hat mir mittlerweile ein Chart gesendet mit den veränderten Temperaturen.

Stufe 6 vorher 60 C jetzt noch 39 C Grad

Stufe 1 heizt jetzt 13 C Grad.

Tolle Heizung ist das.

Habe mich furchtbar aufgeregt, ich hatte den alten A6 und der heizt richtig.

Stand der Technik heißt es vom Kundendienst.

Vielleicht gibt es eine nicht Audi konforme Lösung!!

 

Wer kennt sich da aus?

V

hmmm,

habe mich jetzt noch nie so richtig damit beschäftigt, weil ich ja den VFL habe. aber kann man das nichts auslesen und umcodieren per vcds?

generell ist es jeodhc interessant, daß hier mal von temp. der einzelnen stufen geredet wird.

wie sind die temps der einzelnen stufen (FL im klammern) genau?

Andere Frage: die SH kann man ja 6-fach regeln. jedem, dem es doch zu heiß wird, regelt runter. Also warum diese pseudo-heizung noch anbieten? würde dann nicht ein ein/aus-schalter genügen?

Wenn Du eine ordentliche Sitzheizung willt, musst Du BMW fahren, so einfach ist das. Meine wird auch nie richtig warm, am Po schon aber nicht an der Lehne. Das ist in Ingolstadt Stand der Technik. In München sind sie da schon weiter, die Sitzheizung beim 1er meiner Frau macht mir den Rücken warm auch im Winter, wenn ich eine Jacke anhabe. Und sie braucht keine halbe Stunde, um den Sitz aufzutauen, sondern höchstens zwei Minuten...

 

So, da ich im A3 Forum bereits gepostet habe nun auch hier :) ...

Seit einiger Zeit biete ich einen self-made Adapter für die Sitzheizungen der A5 und A4´s ... wie man im A4 Forum und im A5 Forum lesen kann, sind alle sehr zufrieden :)...

Codieren kann man da leider nichts! Deswegen dieser Plug & Play Adapter... einfach einzubauen, einfach auszubauen...

Ich weiss die Stecker für die Sitzheizung beim A4 und A5 sind identisch, ich habe gerade im A3 Forum gefragt ob es sein kann, dass die auch die selben Stecker sind und nun auch die Frage hier... dann könnte ich auch hier diesen Adapter anbieten - der ca 14°C Höher abregelt - (Teilenummern: 4F0 937 741 und 4F0 937 731)

Die Stecker selber kosten nur um die 60cent, das teure sind die Kabel für die Stecker. Aber um zu überprüfen ob mein Adapter passen wurde reicht es ja erst mal aus nur die Stecker auszuprobieren.

LG und grüße aus dem A5 Forum / A4 Forum

mach sie an.

Zitat:

Original geschrieben von MrMercury

So, da ich im A3 Forum bereits gepostet habe nun auch hier :) ...

Seit einiger Zeit biete ich einen self-made Adapter für die Sitzheizungen der A5 und A4´s ... wie man im A4 Forum und im A5 Forum lesen kann, sind alle sehr zufrieden :)...

Codieren kann man da leider nichts! Deswegen dieser Plug & Play Adapter... einfach einzubauen, einfach auszubauen...

Ich weiss die Stecker für die Sitzheizung beim A4 und A5 sind identisch, ich habe gerade im A3 Forum gefragt ob es sein kann, dass die auch die selben Stecker sind und nun auch die Frage hier... dann könnte ich auch hier diesen Adapter anbieten - der ca 14°C Höher abregelt - (Teilenummern: 4F0 937 741 und 4F0 937 731)

Die Stecker selber kosten nur um die 60cent, das teure sind die Kabel für die Stecker. Aber um zu überprüfen ob mein Adapter passen wurde reicht es ja erst mal aus nur die Stecker auszuprobieren.

LG und grüße aus dem A5 Forum / A4 Forum

Wozu sollte ich Deinen Adapter benutzen? Meine Sitzheizung funktioniert 1A! :)

Zitat:

Original geschrieben von katumon

Hallo,

bei meinem drei Monate alten A6 heizt die Sitzheizung nur mangelhaft. Der Audi Händler sagt, daß hätte man runter geregelt im Gegensatz zu dem älteren Fahrzeug, da die Sitzheizung schon die ein oder andere Hose verbrannt hätte.

Das mag ja sein, aber meine Sitzheizung wird auf Stufe 6 nur lauwarm. Bei Stufe vier ist schon nichts mehr zu spüren.

Ist das bei Euren Autos auch so? Gibt es eine Lösung?

Danke im Voraus?

Ich fahre ein BJ 2007 habe S-Line Sportsitze mit Leder/Alcantara Mischung und meine Sitze werden bei Stufe 6 so heiss dass ich nach 10min. anfange am A**** zu schwitzen:D und es dauert auch keine 20min sondern allerhöchstens 3-4min bis meine Sitzheizung die Sitze aufgetaut hat.

Es geht ja auch um die PA/das FL!

leider geht die sitzheizung nicht in die wangen. die sitzfläche wird einigermaßen warm, die lehne auch und die wangen sind eiskalt. bei lederausstattung ist das ziemlich beknackt (und nierenschädigend), v.a. wenn man draussen parkt. da sollte audi mal dringen nachbessern und die heizelemente auch in den wangen anbringen (zumindest bei den sportsitzen).

Meines Wissens sind doch die Wangen bei den Sportsitzen auch beheizt. Zumindest hab ich das irgendwo gelesen ...

nunja, das ANgebot gilt nur für die Autos ab BJ2010... dort hat Audi wie es aussieht Modellübergreifend die Sitzheizung auf 37°C gedrosselt.

Wenn es nicht zutrifft, dann seid froh :) ....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Sitzheizung wird nicht richtig warm (Facelift)