ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Sitzheizung: Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus

Sitzheizung: Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus

Audi A4 B9/8W Allroad
Themenstarteram 17. Januar 2021 um 18:28

Moin Leute,

ich habe einen gut zwei Jahre alten B9 mit etwa 25.900 km. Da demnächst die Anschlussgarantie ausläuft, habe ich heute mal per VCDS den Fehlerspeicher ausgelesen. Dabei bin ich bei einem bzw. zwei Fehlern hängen geblieben (siehe unten).

Wie man sieht, tritt der Fehler offenbar noch nicht permanent auf, die Sitzheizung hat laut Beifahrerin bisher auch immer funktioniert. Trotzdem scheint der Fehler ja schon sehr häufig aufgetreten zu sein. Ich habe den Fehlerspeicher nun noch mal gelöscht um das zu beobachten, habe aber bis zum Ablauf der Anschlussgarantie allerdings nur noch 5.000 km für eine Beobachtung Zeit und wenn ich das richtig verstehe ist der letzte Fehler ja schon 2.500 km her.

Um den Fehler einordnen zu können: ist das ein "normaler" Fehler, der durch hinsetzen und aufstehen immer mal auftreten kann? Oder kündigt sich hier etwa tatsächlich schon ein dauerhafter Kabelbruch an? Nach 2 Jahren und 25 tkm wäre das schwer vorstellbar und echt rekordverdächtig zumal auf dem deutlich seltener benutzten Beifahrersitz. Zumindest seitdem ich das Auto habe saß dort auch noch niemand mit einem Gewicht, das durch Audi nicht hätte einkalkuliert werden müssen :D

Danke für eure erste Einschätzung!

Gruß

Zitat:

65685 - Beheizbare Sitzlehne vorn rechts

B14E3 15 [008] - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus

Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00000001

Fehlerpriorität: 5

Fehlerhäufigkeit: 22

Verlernzähler: 100

Kilometerstand: 22850 km

Datum: 2020.12.25

Zeit: 17:32:17

average_Voltage_terminals: 14.80 V

Temperaturfühler für Aussentemperatur-Widerstandswert: 2.56 kOhm

Temperaturfühler für Aussentemperatur-Außentemperatur auf CAN: 3.00 °C

interior_temperature: 17.00 °C

Fahrzeuggeschwindigkeit: 0.00 km/h

Klemmensteuerung-Status Klemme 75: ein

Klemmensteuerung-Status Klemme 15 Signal: ein

Klemmensteuerung-Klemme 15 über CAN: ein

Klemmensteuerung-Klemme 75: Qualifizierung: aus

und

Zitat:

65687 - Beheizbare Sitzfläche vorn rechts

B14E4 15 [008] - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus

Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00000001

Fehlerpriorität: 5

Fehlerhäufigkeit: 21

Verlernzähler: 100

Kilometerstand: 23531 km

Datum: 2020.12.28

Zeit: 13:57:49

average_Voltage_terminals: 12.60 V

Temperaturfühler für Aussentemperatur-Widerstandswert: 2.56 kOhm

Temperaturfühler für Aussentemperatur-Außentemperatur auf CAN: 3.00 °C

interior_temperature: 27.50 °C

Fahrzeuggeschwindigkeit: 144.58 km/h

Klemmensteuerung-Status Klemme 75: ein

Klemmensteuerung-Status Klemme 15 Signal: ein

Klemmensteuerung-Klemme 15 über CAN: ein

Klemmensteuerung-Klemme 75: Qualifizierung: aus

Ähnliche Themen
9 Antworten

Nein, ein normaler Fehler ist das nicht. Es könnte sich hier um einen Wackelkontakt handeln. Du hättest den Fehler besser drin gelassen und zur Werkstatt gesagt: Die Sitzheizung funktioniert ab und zu nicht ...

Ohne Fehlerspeichereintrag ist es immer schwer einer Werkstatt den Fehler glaubhaft zu machen...

Du kannst natürlich mal den Festsitz der Stecker unterm Sitz prüfen...

Themenstarteram 17. Januar 2021 um 19:03

Hi spuerer,

mein Gedanke war, dass es ohne tatsächlichen Defekt wohl ohnehin schwierig werden dürfte im Rahmen der Garantie etwas zu erreichen. Aber wahrscheinlich hast du recht: wenn der Fehler jetzt nicht mehr auftritt habe ich gar nichts mehr in der Hand. Ich bin aber „optimistisch“, dass der Fehler wiederkommen wird.

Den Stecker unter dem Sitz werde ich mir mal anschauen.

Danke für deine Einschätzung!

Meine Einschätzung zu Sitzheizung ist ähnlich:

Kurzschluss nach Plus bedeutet in dem Fall (OBD-Fehler) Widerstand zu groß, also eine Unterbrechung durch Kabelbruch oder marode Stecker/Kontakte usw. oder ein defekter Verbraucher selbst. Letzteres ist eher unwahrscheinlich, ich würde mal die Stecker und die Leitungen überprüfen, obwohl das bei einem erst 2 Jahren alten Wagen auch seltsam wäre wenn das schon was in der Richtung vorgefallen wäre.

Nach zwei Jahren läuft die Anschlussgarantie aus? Der dürfte noch Werksgarantie haben oder sind die zwei Jahre vorbei? In den nächsten Tagen Sitzheizung nutzen bis der Fehler wieder drin ist und ab zur Werkstatt.

Kann hier bitte jemand die Steckerbelegung der Heizung der Lehne vom Fahrersitz posten?

Vielen Dank.

Themenstarteram 17. Januar 2021 um 21:29

@matzi99 es sind jetzt 2 Jahre und 4 Monate. Anschlussgarantie läuft bis 30.000 km, ich fahre 3.000 pro Monat. Er hat aber auch noch bis September Gebrauchtwagengarantie; darüber sollte sich das ja im Zweifel auch noch abwickeln lassen.

Wenn Lehne und Sitzfläche einzelne Fehler anzeigen, scheinen das doch auch unterschiedliche Kreise zu sein, oder? Kann es wirklich sein, dass beide nach 2 Jahren kaputt sind??

Zitat:

@klausi_66 schrieb am 17. Januar 2021 um 21:17:32 Uhr:

Kann hier bitte jemand die Steckerbelegung der Heizung der Lehne vom Fahrersitz posten?

Vielen Dank.

Pin 1 (Masse), Pin 2(+) am 2pol. Lehenstecker und Pin 3 (Masse) Pin 6 (+) am 6 poligen grünen Stecker...

@eisbaeronice:

ja, sind getrennte Kreise, aber gemeinsame Masse, gehen auch beide zur grünen Steckverbindung...

Themenstarteram 17. Januar 2021 um 21:52

Zitat:

@spuerer schrieb am 17. Januar 2021 um 21:31:41 Uhr:

@eisbaeronice:

ja, sind getrennte Kreise, aber gemeinsame Masse, gehen auch beide zur grünen Steckverbindung...

Aber das spricht ja dann wirklich dafür, dass es ein „Fehler“ außerhalb der Heizmatten sein müsste, wenn von beiden Kreisen ein Fehler kommt, oder? Also vielleicht wirklich Stecker, zB der Massekontakt. Scheint ja ein Stecker für beide Kreise zu sein?

War jetzt grad noch mal am Auto. Habe glaube ich 5 Stecker unter dem Beifahrersitz gesehen (Sitzheizung, Lordosenstütze, Motoren?). Alle saßen offenbar so wie sie sollen. Hab sie allerdings nicht runtergenommen um mir die Kontakte anzuschauen. Muss ich morgen noch mal im hellen machen.

So oder so wäre es mir recht wenn der Mangel innerhalb der Garantie bei Audi angezeigt werden würde. Im Zweifel erfolgt die Fehlerbehebung dann halt erst nach Ablauf der Garantie.

wie gesagt: Sitzheizung benutzen und gucken, dass der Fehler wiederkommt...und dann zur Werkstatt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Sitzheizung: Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus