ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Sitzheizung hinten nachrüsten

Sitzheizung hinten nachrüsten

Themenstarteram 14. Oktober 2008 um 17:45

Hallo, habe nun meinen "neuen" :)

Nun habe ich mal ne Frage, ist es möglich eine Sitzheizung hinten kostengünstig nachzurüsten?

Dachte da an eine Waeco Sitzheizung, welche man aber über das Originale Bedienteil unterm Aschenbecher bedienen kann.

Würde das gehen bzw. wie kann man den Schalter für eine nicht originale Sitzheizung umbauen und kann es Probleme mit dem Canbus geben?

Habe schon versucht mich etwas schlau zu machen, aber iwie nicht so richtig schlau / fündig geworden

Vielen Dank für euere Hilfe

Michael

Ähnliche Themen
25 Antworten
Themenstarteram 14. Oktober 2008 um 18:26

Dachte da an sowas...

http://www.tuningplattform.com/product_info.php?products_id=2620

kann man daran die original Schalter anschließen?

Themenstarteram 14. Oktober 2008 um 20:33

Keiner einen rat?.... :confused:

:confused: :confused: :confused: :confused:

Wofür man hinten die Sitzheizung braucht die Frage stelle ich jetzt mal nicht und gehört hier auch nicht hin. Also ich an deiner Stelle würde mir die orginal Knöpfe für hinten bestellen und den passenden Kabelbaum von Kufatec ( die sollten den da haben ) und dann würd ich schauen ob ich die Waecoheizelemente an den org. Kabelbaum anschließen kann (klappt bestimmt irgendwie )

Zitat:

Original geschrieben von Torben9N

Wofür man hinten die Sitzheizung braucht die Frage stelle ich jetzt mal nicht und gehört hier auch nicht hin.

ich sag es trotzdem, wenn die Jungs vorne sitzen wollen, können die Frauen hinten gackern und ihren Pops anwärmen...hab nur positives bis jetzt gehört von beiden Parteien!

Aber wegen dem Nachrüsten, frag doch mal bei Audi nach wieviel das kostet. Kostet ja auch nicht so viel am Anfang wenn man es bestellt, also dürfte es recht günstig sein.

 

Gruss Denis

Am Anfang wird das direkt in den Sitz eingearbeitet bei der Herstellung, noch bevor der Stoff/Leder drauf ist, ich frage dich wie du das darunter bekommen willst? Nähte auftrennen?

Hallo,

Original-Schalter (Potis) und Heizelemte von WAECO dürfte schwierig werden.

In den originalen Heizelementen ist ein Temperatursensor für die Regelung, der Sollwert kommt von dem Poti.

Die Heizelemte von WAECO haben nur Thermoschalter, schalten bei Übertemperatur einfach ab.

Entweder Bastel-Lösung = WAECO (würde ich persönlich nicht machen) oder schauen, ob man das möglichst originalgetreu hinbekommt.

Falls der Sitz- und Lehnenbezug vom Polster abgeht (müßte eigentlich, da es das Zeug einzeln gibt) Leitungssatz und Heizelemente besorgen und einbauen.

 

karba

Viel Spass beim ab-und beziehen der Sitze :( ..das ist kein Spaß!

Fragt mal smbh dazu ;)

 

 

Themenstarteram 15. Oktober 2008 um 10:33

Zitat:

Original geschrieben von Torben9N

Wofür man hinten die Sitzheizung braucht die Frage stelle ich jetzt mal nicht und gehört hier auch nicht hin.

LOL... ja wenn ich mal was trinke mit Kumpels und die Freundin fahren muss, dass ich entspannt hinten mitfahren kann bzw. die Quasselnden Hühner ;) wenn ich fahre es auf der Rücksitzbank bequem haben und mich nicht nerven :) Denn zufriedene Frauen reden und nerven weniger ;)

Spaß bei Seite... geht das wirklich so schwer den Bezug der Rücksitzbank runter zu bringen, dachte der is einfach nur drüber gezogen und mit ein paar Ösen befestigt....

Zitat:

Original geschrieben von klosmichael

Zitat:

Original geschrieben von Torben9N

Wofür man hinten die Sitzheizung braucht die Frage stelle ich jetzt mal nicht und gehört hier auch nicht hin.

LOL... ja wenn ich mal was trinke mit Kumpels und die Freundin fahren muss, dass ich entspannt hinten mitfahren kann bzw. die Quasselnden Hühner ;) wenn ich fahre es auf der Rücksitzbank bequem haben und mich nicht nerven :) Denn zufriedene Frauen reden und nerven weniger ;)

Spaß bei Seite... geht das wirklich so schwer den Bezug der Rücksitzbank runter zu bringen, dachte der is einfach nur drüber gezogen und mit ein paar Ösen befestigt....

also, wen du einen festeinbaulösung willst, dan empfehle ich dir zu einem sattler zu gehen...

Themenstarteram 15. Oktober 2008 um 12:52

Ja, ich habe mir das gar nicht so schwer vorgestellt!

Dachte da an einen Nachrüstsatz, welcher nur an der Batterie und der Masse angeschlossen wird und die Matten in den Sitz gelegt werden müssen, und schon sollte das ganze "eig." funktionieren, aber anscheinend geht es doch nicht so leicht oder?

es gitb schon solche matten die man dann auf den sitz legt... aber die steckt man am zig. anzünder an und sie sind eine gefahr bei einem unfall...

und sehen nebenbei noch ziemlich "panne" aus ;)

Zitat:

Original geschrieben von klosmichael

Ja, ich habe mir das gar nicht so schwer vorgestellt!

Dachte da an einen Nachrüstsatz, welcher nur an der Batterie und der Masse angeschlossen wird und die Matten in den Sitz gelegt werden müssen, und schon sollte das ganze "eig." funktionieren, aber anscheinend geht es doch nicht so leicht oder?

"nur" nachrüstsatz einbauen und anschließen sollt schon ohne größere probleme möglich sein.

nur mit dem originalschalter gehts nicht wie schon weiter oben beschrieben..

sitzbezüge hinten entfernen ist zwar nicht schwierig ( im gegensatz zu den vordersitzen ) aber eben etwas zeitaufwändig.

vor allem um alles wieder knitterfrei und passend zu bekommen.

aber es ist definitiv auch für laien zu schaffen.

 

besser wärs mal eine komplette ausstattung auf ebay zu schießen, eine stoffausstattung bekommst ja meistens eh nachgeschmissen im vergleich zu dem was so neue heizmatten kosten, neu bei audi.

Themenstarteram 15. Oktober 2008 um 21:33

Hmm... die sind aber eher selten, hat ja nicht jeder so ne Sitzheizung hinten...

Hast du denn da erfahrung im "Sitzabziehen"?

Und wenn es mit dem original Schalter etwas schwieriger wird, dann nehme ich den originalen der Waeco und passe in in die Konsole ein ;)

Weil das ja kein so "dreck" die NAchrüstsätze von Waeco...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Sitzheizung hinten nachrüsten