ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Sitzbezug wechseln lassen aufgrund Brandloch

Sitzbezug wechseln lassen aufgrund Brandloch

Themenstarteram 23. November 2009 um 0:03

Moin,

cih beschreib euch mal mein Missgeschick. Ich rauche ab und zu in meinem Auto, und das ergebnis ist ein Brandloch im Sitzbezug. Naja bin dann zu einer Smartrepair Werkstatt die mir das auch machen würden, aber es würde was zu sehen bleiben. 80€

Naja war dann bei einem Sattler, der würde mir die beschädigte Wange austauschen, man würdeaber auch einen Unterscheid sehen. 100€

Nun habe ich mich entschlossen den ganzen Bezug zu wechseln. Habe meinen VAG-Fritzen gefragt, der meine aber man kann die Bezüge nicht einzelt nachbestellen, zumindest hätte er davon nach nichts gehört. Man müsst die komplette Innenausstattung bestellen für ca. 3000€.

Nun hat jemand von auch eine Idee wo man einen Bezug auftreiben kann und zu welchem Preis?

Es ist ein 2006 1,9 tdi Trendline.

Apropo hat einer von euch schon mal den Teppich gewechselt ? Ist das sehr auswendig, diese Teppiche findet man zumindest bei ebay.

Besten Dank

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Molinari_Bss

O.k. das super. Dann plane ich mal im Dezember 250€ ein, naja vielleicht doch lieber erst im Januar, wegen Weihnachten usw.

 

Ist schon ein stolzer Preis. hmmm.

 

Naja VW ist teuer Geld für mittelmäßiges Auto.

Das kann ich jetzt nicht bestätigen, absolut keine Probleme.

 

Und naja, ich mußte ein wenig grinsen, das Du dich beschwerst, das es so teuer ist den Bezug zu tauschen. Hast Du geraucht oder war es VW ? :D Wenn Dir das zuviel ist, dann lass es eben über Smart-Repair machen oder am besten läßt Du es gar nicht machen, wer weiß wann Du es nochmal tauschen mußt :D

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Klar kann man den Sitzbezug einzeln bestellen und austauschen, müsste so ausm Kopf bei 170,- liegen.

Teppich kann man auch tauschen, aber das ist ne ganze Ecke mehr Arbeit.

Du sagts, Trendline 06, Farbe ist keine erwähnt. Sitzwange, damit meinst du wohl die Seitenwange auf der Sitzfläche.

Also, angenommen:

Stoffaussattung, schwarz, fahrersitz, MIT Sitzheizung, ohne gibt es das Ersatzteil net:

Teilenummer:

3C0 881 405 DQ UGK Kostenpunkt: ~180€ ohne Einbau, nur das Teil.

Ich hoffe ich konnt dir damit weiterhelfen.

Edit: da war einer schneller... aber ich habe mehr infos :)

Themenstarteram 23. November 2009 um 0:37

Ne ist einer ohne Sitzheitzung. hmmm

Das Polster ist 100% identisch, nur da ist ein Kabel dran, und ne Heizmatte drin, das Kabel wird dann abgeschnitten oder irgendwo in die Kabelführung im Sitz geclipst.

Das ist einfacher für die Bevorratung dieser teile. Wenn man ne Sitzheizung hat, nutzt man diese, wenn man keine hat, lässt mans weg.

rein logistische Gründe.

am 23. November 2009 um 0:56

Ist das bei den von Werk aus verbauten Bezügen auch so? oder nur bei den Ersatzbezügen?

Weil wenn das bei jedem so wäre könnte man die Sitzheizung ja mit eher wenig aufwand nachrüsten oder brauchts da dann schon mehr.

 

lg

Ist nur bei Ersatzbeügen so. Bei Beügen die aktuell noch verbaut werden bekommt man auch einen ohne Sitzheizung. nur, Stoff Schwarz vom 06er Trendline wird nicht mehr verbaut.

am 23. November 2009 um 1:10

Alles klar, danke.... dachte ich mir schon, aber fragen kostet ja nichts ;)

Themenstarteram 23. November 2009 um 1:34

O.k. das super. Dann plane ich mal im Dezember 250€ ein, naja vielleicht doch lieber erst im Januar, wegen Weihnachten usw.

Ist schon ein stolzer Preis. hmmm.

Naja VW ist teuer Geld für mittelmäßiges Auto.

Naja VW ist teuer Geld für mittelmäßiges Auto.........

 

Naja, dann kauf Dir vll. besser nen Dacia. Sicherlich günstiger und qualitativ ne ganze Ecke besser. :mad:

 

Zitat:

Original geschrieben von Molinari_Bss

O.k. das super. Dann plane ich mal im Dezember 250€ ein, naja vielleicht doch lieber erst im Januar, wegen Weihnachten usw.

 

Ist schon ein stolzer Preis. hmmm.

 

Naja VW ist teuer Geld für mittelmäßiges Auto.

Das kann ich jetzt nicht bestätigen, absolut keine Probleme.

 

Und naja, ich mußte ein wenig grinsen, das Du dich beschwerst, das es so teuer ist den Bezug zu tauschen. Hast Du geraucht oder war es VW ? :D Wenn Dir das zuviel ist, dann lass es eben über Smart-Repair machen oder am besten läßt Du es gar nicht machen, wer weiß wann Du es nochmal tauschen mußt :D

Zitat:

Original geschrieben von Tessala

Und naja, ich mußte ein wenig grinsen, das Du dich beschwerst, das es so teuer ist den Bezug zu tauschen. Hast Du geraucht oder war es VW ? :D Wenn Dir das zuviel ist, dann lass es eben über Smart-Repair machen oder am besten läßt Du es gar nicht machen, wer weiß wann Du es nochmal tauschen mußt :D

Das fand ich jetzt auch bissi lustig dass man sich hier über die qualität beschwert wenn man doch selber am schaden schuld ist ....

das ist hier immer so. frei nach dem motto: wenn der bauer nicht schwimmen kann, ist die badehose schuld

Themenstarteram 23. November 2009 um 22:44

Hatte schon so viele Mängel, alle waren Qualitätsprobleme von VW. Das mit dem doch recht hohem Preis für den Sitzbezug vergrellt mich noch mehr. Das Auto ist mein Firmenwagen und ich bereue schon mich für diesen Entschieden zu haben.

Ich muss halt relativ viele km pro Jahr fahren ca. 60 tkm pro Jahr. Bin halt nicht sehr glücklich. Wenn ihr mit dem Auto zufreiden seit, es dementsprechend sehr wenig fahrt dann freut es mich für euch, aber für jemanden für den das ein Teil seiner Arbeitsausstattung ist, ist das alles sehr enttäuschend.

 

Zitat:

Original geschrieben von Molinari_Bss

Wenn ihr mit dem Auto zufreiden seit, es dementsprechend sehr wenig fahrt dann freut es mich für euch, aber für jemanden für den das ein Teil seiner Arbeitsausstattung ist, ist das alles sehr enttäuschend.

Und wie kommst Du zu der Vermutung, das ich (wir) das Fahrzeug wenig fahre(n)? Ich habe viele Kilometer und bin immernoch hoch zufrieden. :D

 

Nochmal, wenn Du rauchst und Dich dann aufregst, das der tausch vom Sitzbezug zu teuer ist, gibt es mehrere Alternativen:

- nicht machen lassen

- woanders machen lassen

- erst tauschen kurz vor der Abgabe, wenn noch neue Löcher dazugekommen sind (dann lohnt es sich wenigstens :D )

- oder nicht rauchen

 

Du bist doch nicht gezwungen es dort oder überhaupt machen zu lassen. Also worüber regst Du dich auf ?

 

Aber VW bzw. das Autohaus für Deine Fehler verantwortlich zu machen finde ich ein klein wenig lächerlich und das hat nichts damit zu tun ob man viel oder wenig fährt.

 

Tess

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Sitzbezug wechseln lassen aufgrund Brandloch