• Online: 3.157

VW Passat 3C (B6) 1.4 EcoFuel Variant Test

17.05.2012 18:26    |   Bericht erstellt von Karl-Heinz Schi

Testfahrzeug VW Passat B6/3C 1.4 EcoFuel Variant
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 1390
HSN 0603
TSN APJ
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 111100 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 6/2009
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Karl-Heinz Schi 4.5 von 5
weitere Tests zu VW Passat B6/3C anzeigen Gesamtwertung VW Passat B6/3C (2005 - 2010) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
67% von 6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich bin jetzt ca. 25.000 km mit dem Passat gefahren.

  • lange Autobahnstrecken mit Geschwindigkeiten bis zu 200 km/h
  • Hängerbetrieb mit Wohnwagen 1500 kg
Galerie

Karosserie

4.5 von 5

Sehr komfortables Fahrzeug.

Den Verbrauch kann man leider nur in L/100 km angeben. In der Realität verbrauche ich je nach Erdgasqualitätund -preis ca . 6,6 Cent pro km, was einem Benzinverbrauch von 3,5 bis 4 Litern entspricht.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Erdgasantrieb
  • + elegantes Design
  • + DSG-7
  • + Assistenten

Antrieb

4.5 von 5

Mehr als ausreichend, als Zugfahrzeug für Hängerbetrieb mit 1500 kg ausreichend. Verbrauch dann moderat erhöht, aber lange nicht verdoppelt wie beim Caddy EcoFuel.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + hocheffiziente Maschine

Fahrdynamik

4.0 von 5

Auf dem ADAC Testgelände im Hängerbetrieb sehr gutes Fahrverhalten auch bei Vollbremsung.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + ESP auch für Hängerbetrieb

Komfort

5.0 von 5

Musikanlage, Navigation und Premium Telefonanlage sind einfach Spitze.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sitzheizung, RSN-510, Premium Telefonanlage

Emotion

4.5 von 5

Sehr viele Möglichkeiten bei Vollausstattung.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + RNS-510, Lane Assist

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 3,5-4,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 3
Haftpflicht 200-300 Euro (30%)
Vollkasko 200-400 Euro 30%

Gesamtfazit zum Test

  • + Als junger gebrauchter recht günstig einzukaufen
  • + Kofferraum für bis zu zwei Hunde geeignet
  • + DSG-7 für geringen Verbrauch
  • + Umwelt: 5 Sterne laut ADAC Empfehlung: bestes Fahrzeug
  • - Neupreis mit bis zu 50.000 € zu hoch.
  • - Kofferraum könnte breiter sein (Ford Mondeo 1.20 m breit!)
Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ein Traumauto mit Erdgasantrieb: absolut zuverlässig. 1000 km für 60,- €uro Treibstoffkosten! Umwelt: 5 Sterne laut ADAC, ca. 110 g CO2/km, bequemes und sehr sicheres Fahren durch ESP auch für Hängerbetrieb, DSG-7 Automatikgetriebe und div. Assistenten.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
67% von 6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 1

21.05.2012 16:22    |    Käfer1500

Hilfreich! Welche Reichweite erzielst Du in der Praxis und im Hängerbetrieb?