ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Sinken im Winter die Preise spürbar?

Sinken im Winter die Preise spürbar?

Mercedes SL R129
Themenstarteram 5. September 2017 um 20:23

Servus,

suche schon länger nach einem originalen Vormopf 500SL mit 326 PS in guten Zustand für schöne Sommertage.

Die Preise sind derzeit schon sehr hoch.

Was sagen die Profis? Sinken die Preise jetzt dann wo es Richtung Winter geht spürbar oder macht sich das nicht großartig bemerkbar?

Dann würde ich mich jetzt dann nochmal richtig auf die Suche machen.

Gruß

Ähnliche Themen
62 Antworten

Ich denke, be einem ordentlichen 500 SL (R129) sind die Zeiten, wo die Preise "spürbar" sinken, generell bereits vorbei. Auch ein Sommerschlussverkauf findet da nach meinen Beobachtungen nicht mehr statt.

Sollte wirklich jemand seine Garage von einem R129 unbdingt vor dem Winter räumen wollen, gibt es vielleicht einen Preisnachlass von 500-1000 €. Dafür blokiert der SL dann bei einem Kauf im Winter die eigene Garage und kostet bereits Versicherung und Steuer bis zum Frühjahr, obwohl man ab November - Februar fast nie den Boliden bewegen wird, um ihn nicht dem Streussalz auszusetzen und sich keine Erkältung zu holen (falls das Hardtop nciht mit dabei ist):D.

Viele R129, die privat verkauft werden sollen, haben nur eine Saisonzulassung bis einschließlich Oktober. Es kann sich dann danach das Problem stellen, wie eine Probefahrt durchgeführt werden soll, wenn man einen Kaufkandidaten an der Angel hat.

Außerdem, der SL 500 mit 326 PS wurde nur von 1989 bis 9/1992 gebaut, womit sich die ersten Baujahre langsam der magischen Zahl 30 für die H-Zulassung nähern, bei der man dann deutlich an der Kfz-Steuer und etwas an der Kfz-Versicherung sparen kann. Wer einen guten SL 500 im Zustand 3+ oder sogar besser hat, wird sicher zunehmend überlegen, ob man für einen eventuellen Verkauf nicht bis zur H-Zulasung wartet.

Also mein Rat: SL 500 mit 326 PS werden sich kaum weiter auf dem Kfz-Markt in D vermehren, da Japan- und US-Importe die durch "sterbende" 500 SL auftretende Lücke kaum werden schließen können. Daher würde ich, wenn es den unbedingt dieser V8-Motor im 500 SL sein soll, SOFORT mit der Suche beginnen.

Gut geschrieben,

dem gibt es nichts hinzuzufügen !

Gruß

Volker

Nein, sie sinken überhaupt nicht, die bleiben das ganze Jahr stabil...

Da ich selber mal auf Suche nach einem SL 500 war, ist mir aufgefallen, dass es die sogenannten Winterpreise nicht mehr gibt. Das Angebot ist im Frühjahr größer und die Möglichkeit hier was zu sparen auch.

Gruß Dieter

Zitat:

@ditroi9076 schrieb am 6. September 2017 um 10:13:59 Uhr:

Da ich selber mal auf Suche nach einem SL 500 war, ist mir aufgefallen, dass es die sogenannten Winterpreise nicht mehr gibt. Das Angebot ist im Frühjahr größer und die Möglichkeit hier was zu sparen auch.

Gruß Dieter

Naja, zum Thema Winterpreise halte ich das generell schon lange für ein Mährchen. Es sind im Winter weniger Interessenten weil es dann keinen Spass macht Autos zu kaufen, aber eben auch weniger Angebote (weil es genau so wenig Spass macht Autos zu verkaufen / die Leute Angst vorm "Winterpreis" haben. Deshalb gibts bei Cabrios gar keinen Winterpreis...

Man kann natürlich immer mal Glück haben, aber lange warten würde ich darauf nicht. Wer was zu verkaufen hat (vor allem in der Preisliga) verschenkt selten Geld... Einzig und alleine bei Händlern, wenn in der toten Jahreszeit Jan/Feb die Kasse leer ist, oder im Dezember wenn der Rest aus Buchhaltungsgründen raus muss, dann kann man hier und da noch was abgreifen... Aber beim R129 auch eher selten.

Zitat:

@Mark-86 schrieb am 6. September 2017 um 14:05:48 Uhr:

Zitat:

@ditroi9076 schrieb am 6. September 2017 um 10:13:59 Uhr:

Da ich selber mal auf Suche nach einem SL 500 war, ist mir aufgefallen, dass es die sogenannten Winterpreise nicht mehr gibt. Das Angebot ist im Frühjahr größer und die Möglichkeit hier was zu sparen auch.

Gruß Dieter

Naja, zum Thema Winterpreise halte ich das generell schon lange für ein Mährchen. Es sind im Winter weniger Interessenten weil es dann keinen Spass macht Autos zu kaufen, aber eben auch weniger Angebote (weil es genau so wenig Spass macht Autos zu verkaufen / die Leute Angst vorm "Winterpreis" haben. Deshalb gibts bei Cabrios gar keinen Winterpreis...

Man kann natürlich immer mal Glück haben, aber lange warten würde ich darauf nicht. Wer was zu verkaufen hat (vor allem in der Preisliga) verschenkt selten Geld... Einzig und alleine bei Händlern, wenn in der toten Jahreszeit Jan/Feb die Kasse leer ist, oder im Dezember wenn der Rest aus Buchhaltungsgründen raus muss, dann kann man hier und da noch was abgreifen... Aber beim R129 auch eher selten.

Jo, dem stimme ich zu, Gruß Dieter

Themenstarteram 8. September 2017 um 8:33

https://www.autoscout24.de/.../...9f55-7ff3-ab16-e053-e350040a39ea?...

Wie gefällt Euch der hier?

Ist zwar keiner mit 326 PS, ist aber bei mir in der Nähe und sieht vernünftig aus?

Was denkt Ihr?

Ist der eine Besichtigung wert oder gibts schon ein No-Go auf den ersten Blick?

Gruß

Na sieht mal nicht verbastelt aus, scheint soweit alles Original zu sein. Klima hat er ja auch obwohl nicht aufgeführt ?

rein Bildertechnisch kann man jetzt keine groben "Veränderungen" erkennen.

Preislich ist er auch nicht abgehoben. Bild vom Motor wäre noch schön gewesen !

Naja anschauen mal in jedem Fall.

Gruß

Volker

Zitat:

@vhartenstein schrieb am 8. September 2017 um 09:14:09 Uhr:

Klima hat er ja auch obwohl nicht aufgeführt ?

 

Gruß

Volker

Das Bedienteil ist in der Vergrößerung zu erkennen.

Themenstarteram 8. September 2017 um 13:59

Hab mit dem Verkäufer telefoniert.

Laut seiner Meinung kein Museumsstück, sondern ein Gebrauchsfahrzeug mit hier und da paar Kratzern.

Verdeckscheiben mit kleinen Rissen, aber dicht.

Klima und Wischer von den Scheinwerfern ohne Funktion.

Drosselklappe und Motorkabelbaum wurden überholt bzw. erneuert.

Was haltet Ihr von den Aussagen?

Zitat:

@Deutz_Agrotron schrieb am 8. September 2017 um 13:59:35 Uhr:

Hab mit dem Verkäufer telefoniert.

 

Verdeckscheiben mit kleinen Rissen, aber dicht.

Klima und Wischer von den Scheinwerfern ohne Funktion.

Klima ohne Funktion? Das kann den finanziellen Supergau geben und was die Risse in den Scheiben betrifft: Die bleiben nicht klein und der restliche Zustand dürfte auch nicht besser sein, ich habe jetzt ein neues Verdeck. Alles in allem lassen diese Aussagen nicht gutes erwarten: " Gebrauchsfahrzeug" heißt für mich: runter geritten. Ich würde da die Finger von lassen.

Ohne die Preise zu kennen, ich finde den mit den Mängeln und Laufleistung teuer.

Hatte mich für den Nachfolger R230 interessiert und da Gans für 5k mehr schon gute Autos mit 100000km wo alles funktionierte.

5 Fahrzeughalter und dann diese Mängel, deren Behebung mal locker 5K € kosten kann.

Der ist höchsten noch 10 K wert und selbst da wäre mir das Reparaturrisiko noch zu groß.

Lieber 5-7 große Scheine mehr in die Hand nehmen und nach einem besser gepflegten Fahrzeug suchen ;)

Lass die Finger von dem Auto - ich würde ihn auf keinen Fall nehmen, Gruß Dieter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Sinken im Winter die Preise spürbar?