ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Servive zurückstellen e60 530d...was funktionert wirklich!

Servive zurückstellen e60 530d...was funktionert wirklich!

Themenstarteram 3. April 2008 um 10:50

Hallo Jungs,

habe mit Hilfe der Suche leider keine funktionierende Anleitung gefunden :-(

Ich möchte mein Service Ölwechsel zurücksetzen...

Es handelt sich um ein e60 530d BJ 10/06 Software v25 mit einem großen Navi drin.

Ich komme immer nur in das Menü wo Herstelldatum, Softwareversion, Canbus usw. im Bordcomputer angezeigt wird.

Vielen Dank für eure kommenden Tipps!

Beste Antwort im Thema

Moin,

Wo du rein muss, ist das Service-Menü:

- Zündung auf Stellung 2 schalten.

- linke Taste am Instrumenten-Kombi (Tacho) für länger als 5 sek. gedrückt halten.

- jetzt öffnet sich das Servicemenü.

- durch kurzes drücken auf das jeweilige Rückstellthema gehen(Ölservice,Microfilter,Inspektion,Zündkerzen)

- jetzt Taste nochmal drücken und gedrückt halten.

- es erscheint der Schriftzug - Reset ? - im Display.

- Taste loslassen und gleich wieder drücken.

- SIA Anzeige stellt sich zurück im Display erscheint ------ .

[In dein angesprochenes "Geheimmenü" kommst du, wenn du die Tageskilometertaste etwa 10s drückst.]

 

Grüße,

Marco

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von icaro

Ein Bj.10/06 hat keinen drehbaren Zündschlüssel mehr. Zündung Stellung 2 bekommt man indem der Startknopf betätigt wird, ohne dabei die Bremse zu treten. Der Rest ist wie oben beschrieben.

Der Knopf muss ohne Bremse gedrückt werden. Genau das war es. Danke !!!

 

 

klappt prima so wie beschrieben!!! danke!!!:cool:

am 15. Februar 2011 um 10:10

so jetzt habe ich meine bremsscheiben einmal nicht beim :) , sondern bei einer freien werkstatt. jetzt wollte ich den service dafür zurückstellen...gesagt und wie hier im forum beschrieben auch getan.

das problem ist aber das nach den 4 strichen die service anzeige ins minus ging! sprich jetzt zeigt er -15000km an! aber er hat ja alles neu drauf. was habe ich falsch gemacht?

Zitat:

Original geschrieben von matrixhce

so jetzt habe ich meine bremsscheiben einmal nicht beim :) , sondern bei einer freien werkstatt. jetzt wollte ich den service dafür zurückstellen...gesagt und wie hier im forum beschrieben auch getan.

das problem ist aber das nach den 4 strichen die service anzeige ins minus ging! sprich jetzt zeigt er -15000km an! aber er hat ja alles neu drauf. was habe ich falsch gemacht?

Fühler/Sensor mit gewechselt ?

 

PS. In Deinem Profil steht kein Fahrzeug drin. Was hast Du für einen ?

Bremsen Fühler/Sensor bei BMW 22,42€
am 15. Februar 2011 um 10:33

e61 530d bj 04 der mir langsam graue haare und haarausfall bereitet...

keine ahnung ob er der sensor mitgetauscht wurde. habe gelesen es muss öfter resetet werden bis es funktioniert. und vorallem wenn die 4striche kommen soll man weiter auf den RK drücken. ist das richtig?

wenn der sensor nicht getauscht wurde kann es sein das er automatisch auf -15000 springt. immerhin hatter er noch eine restweite von ~2000km

Nabend,

hast Du wirklich nur die Scheiben machen lassen?!

Da gibt es doch keine Sensoren für, oder (bin absoluter Technik Laie)?

Und außerdem tut man sowas doch auch nicht, nur Scheiben wechseln?!

Unwissende Grüße

Torsten

am 22. März 2011 um 14:54

das ist richtig, wenn die scheiben gewechselt werden müssen auch die klötzer mit neu gemacht werden. habe das nicht mit dazu geschrieben weil es doch jedem klar sein sollte (meiner meinung nach)

das ende vom lied ist: der fühler wurde nicht mitgetauscht...

am 28. Juli 2011 um 22:30

Und wie hast du das mit den -15000km gelöst bekommen?

Bei mir steht es nun auch da... Ich bekomm es nicht weg.

Wer hat einen guten Tip?

Der Sensor für die Bremsklötze ist nichts anderes als ein Stück Draht, der abgeschliffen wird, sobald der Sensor an der Scheibe streift.

Somit kommt sofort das Signal zum Klötze tauschen.

Wenn man Diese tauscht, und das Service rückstellt, sended der Sensor noch immer das Signal. Er ist ja quasi zurstört, oder besser der Draht im Sensor ist zuerstört. Natürlich wird dann sofort wieder Bremsen tauschen angezeigt.

Wenn man den Sensor nicht tauscht ist das sinnlos. Auch den Sensor abstecken hilft nichts, da Dieser quasi einen Kurzschluss mit dem Draht macht (quasi ein 0 Ohm Wiederstand). Wenn man auf die Sensorfunktion verzichten will, klann man das Sensorkabel kurzschließen.

Hallo,

ich möchte meinen HU- Termin zurücksetzten. Der war 11.2011 und die BMW Niederlassung in HH hat die Meldung nicht zurückgesetzt.

Nun gehe ich folgendermaßen, wie hier schon genauestens erklärt wurde, vor:

 

- Zündung auf Stellung 2 schalten.

- linke Taste am Instrumenten-Kombi (Tacho) für länger als 5 sek. gedrückt halten.

- jetzt öffnet sich das Servicemenü.

- durch kurzes drücken auf das jeweilige Rückstellthema gehen(Ölservice,Microfilter,Inspektion,Zündkerzen)

- jetzt Taste nochmal drücken und gedrückt halten.

Und genau hier erscheint dann das Warndreieck und nix weiter passiert

- es erscheint der Schriftzug - Reset ? - im Display.

- Taste loslassen und gleich wieder drücken.

- SIA Anzeige stellt sich zurück im Display erscheint ------

 

Irgendwas mache ich falsch, das ist mir schon klar.

Aber ihr müsst mich mit der Nase draufstossen...!

Hallo,

das ist zwar nicht schlecht, dass Du im Kombi ins Menü kommst, nur hilft Dir das nix, da die HU sowie ASU per I-Drive zurückgestellt werden... Also, ins Menü, Service auswählen, HU auswählen, und dann (soweit ich mich erinnere) auf den Knopf drücken, dann solltest den Termin einstellen können.

Mfg

Hermann

Zitat:

Original geschrieben von hermann.a

Hallo,

das ist zwar nicht schlecht, dass Du im Kombi ins Menü kommst, nur hilft Dir das nix, da die HU sowie ASU per I-Drive zurückgestellt werden... Also, ins Menü, Service auswählen, HU auswählen, und dann (soweit ich mich erinnere) auf den Knopf drücken, dann solltest den Termin einstellen können.

Mfg

Hermann

Also mit dem Tageskilometer Rückstell Knopf in Service Menü und dann den iDrive drücken?

Hallo,

Zitat:

Original geschrieben von Tacitus1968

Zitat:

Original geschrieben von hermann.a

Hallo,

das ist zwar nicht schlecht, dass Du im Kombi ins Menü kommst, nur hilft Dir das nix, da die HU sowie ASU per I-Drive zurückgestellt werden... Also, ins Menü, Service auswählen, HU auswählen, und dann (soweit ich mich erinnere) auf den Knopf drücken, dann solltest den Termin einstellen können.

Mfg

Hermann

Also mit dem Tageskilometer Rückstell Knopf in Service Menü und dann den iDrive drücken?

nix Tageskilometerzähler. Den (sowie die Anzeige im Kombi) brauchst fürs Rückstellen der HU überhaupt nicht. Nur I-Drive. Gehe in das Menü, wo die fälligen Services angezeigt werden. Dort kannst es einstellen.

Mfg

Hermann

EDIT meint: Siehe auch Betriebsanleitung, Seite 76...........

Zitat:

Original geschrieben von hermann.a

Hallo,

nix Tageskilometerzähler. Den (sowie die Anzeige im Kombi) brauchst fürs Rückstellen der HU überhaupt nicht. Nur I-Drive. Gehe in das Menü, wo die fälligen Services angezeigt werden. Dort kannst es einstellen.

Mfg

Hermann

EDIT meint: Siehe auch Betriebsanleitung, Seite 76...........

Hab die HU eben zurückgestellt. Geht tatsächlich nur über iDrive.

"Ich bin drin, das ist ja einfach...!"

In der Bedienungsanleitung steht es auch, bei meiner auf Seite 88. Ich habe mir nie was dabei gedacht, weil beim Service zurückstellen so ein Sternchen (*) ist und in meiner Bedienungsanleitung heißt das Sternchen "Sonderzubehör". Da meiner nicht üppig ausgestattet ist, hab ich das nicht weiter beachtet. Dachte halt, der hat das eh nicht...

Naja, wer lesen kann ist klar im Vorteil!

Danke nochmal, Hermann!

Hallo,

Zitat:

Original geschrieben von Tacitus1968

Danke nochmal, Hermann!

keine Ursache, gern geschehen.

Mfg

Hermann

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Servive zurückstellen e60 530d...was funktionert wirklich!