ForumSeat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Seat Marbella - springt schlecht an, Motor Ruckelt während der Fahrt ...

Seat Marbella - springt schlecht an, Motor Ruckelt während der Fahrt ...

Seat Marbella 028
Themenstarteram 12. März 2002 um 9:43

Hallo,

folgendes Problem besteht bei meinem Seat. Nach einer schier endlosen Leierei springt er irgendwann an. Zunächst fährt er einigermaßen, fängt jedoch im Laufe der Fahrt an zu ruckeln, teilweise geht er sogar ganz aus und springt dann nach 5 Minuten wieder an.

Ich habe bereits Luftfilter, Zündkerzen, Verteilerkappe und Verteilerläufer gewechselt. Das Problem besteht jedoch weiter.

Hat jemand einen Tipp, woran es liegen könnte?

Danke

Tom

Ähnliche Themen
42 Antworten

Hi kuck mal nach den Benzinfilter,einer sitzt am Tank,und der anderer im Motorraum.

Themenstarteram 13. März 2002 um 7:46

Wusste gar nicht, dass der zwei Benzinfilter hat :-/

Danke erstmal für den Hinweis, ich mach mich nachher mal bei und schreib dann ob es daran gelegen hat.

Tom

Themenstarteram 17. März 2002 um 12:11

Habe nun Benzinfilter und Zündkabel erneuert und Vergaser gereinigt ... der Wagen ruckelt leider immer noch.

Weis nu echt nicht mehr weiter. :-(

Tom

HI.

Das einzigste was ich mir noch vorstellen kann ist das der Unterbrecher oder der Kondensator defekt ist,du kannst es ganz leicht feststellen ob der Kondensator kaput ist,in dem du beim Unterbrecher die zwei Kontakte ankukst wenn sie einen Blauton in der mitte haben ist der Kondensator defekt.Wenn es der Fall ist empfehle ich dir alle beide sachen zu wechseln, ein tipp lass es von einem Fachmann wechseln (wenn du keiner bist)weil der Unterbrecher eingestellt werden muß.

am 24. April 2002 um 10:20

Hallo zusammen

ich habe das gleiche Problem. Mein Marbella fängt an zu ruckeln wenn er warm ist. Dabei flackert die Motorkontrollleuchte sehr unregelmässig. Den Summer habe ich bereits abgeklemmt, da dieser tierisch nervig ist. Das auswechseln des Temperaturgebers brachte nur mässigen erfolg. Einen Unterbrecher kann ich nicht wechseln, da er keinen hat. Der Motor hat eine elektronische Zündung. Auch ich habe Zündkabel, Zündkerzen, Benzinfilter, Temperaturgeber usw. gewechselt, brachte alles nix.

Merkwürdig ist, das das ruckeln erst anfängt wen er warm ist. Manchmal passiert auch nichts oder es flackert nur die Kontrolllampe aber er ruckelt nicht.

Wenn jemand noch eine Anregung hätte wäre toll, oder weis jemand evtl. die belegung des diagnosesteckers(im grunde zwei, einer für die Stromversorgung und einer für das Ausgangssignal(2-Polig)).

Vielen Danke in vorraus

Andreas

Hi

Tut mir leid da weis ich auch nichts, aber gehmal in eine seat werkstadt die haben extra für den Marabela ein felerauslesegerät.

Seat

 

Hallo!So,SO-Grins!Seat- Marbella-G-Kat?! Steuergerätehersteller:Magneti-Marelli?(Richtig Geraten?)Was habt Ihr denn für Zündkerzen reingeschraubt? Gruß!

am 25. April 2002 um 14:29

Hi,

ja genau, Magneti-Marelli. Aber warum Zündkerzen?? Welche sollten den rein? Muss erst mal nachsehen welche bei mir drinn sind. Aber ich denke, die im Reperaturhandbuch beschrieben sind. Hmm...können viele sein: RN 9 Y von Champion, F 7 LCR von Marelli(glaub ich eher nicht) oder Bosch WR 7 D. Schau aber nachher mal nach.

Bis dann

Andreas

 

PS. und wenn es das wäre, wäre das klasse :-))

Zündkerzen

 

Nabend! Es müssen auf jeden Fall Zündkerzen von Champion rein (RN 12 YC-mirwegen auch RN 9 YC),der Hersteller muß es auf jeden Fall sein!Sind Radioentstörte(R) mit nem speziellen inneren Widerstand,der auf die Anlage abgestimmt is-sind Andere drin,hast du auf jeden Fall deinen Fehler...Gruß!

am 26. April 2002 um 20:48

Hallo nochmal,

tatsache, sind die falschen Kerzen(WR 9 DC von Bosch) drin. Besorg mir Morgen die richtigen. Und dann gleich auch nen Luftfilter, Ölfilter und Öl ... wenn ich schon einmal dran bin.

Werd dann wieder berichten.

Bis dann

Andreas

Der arme "Kleine"-der wird denken Weihnachten und Ostern is auf einen Tag gefallen!!!!Grins!-bin ma gespannt-Gruß!

am 27. April 2002 um 16:17

Hallo

Bin erst mal durch die Gegend gefahren wie ein wahnsinniger, um einen Laden zu finden der die Zünkerzen hat. Habe sie dann endlich bei Fiat bekommen. Reingeschraubt und gleich noch nen Ölwechsel gemacht, neuer Luftfilter und Ölfilter. Dann eine Probefahrt ... und nach ca. 15 Km fing er wieder an zu Ruckeln, im Standgas auch wie vorher ein sehr unruhiger Lauf. Ich werde ihn jetzt wohl doch in die Werkstatt bringen müssen. Trotzdem Danke.

Bis dann

Andreas

am 19. Juni 2002 um 20:17

auch ein Problem

 

Hallo!

Habe auch ein Problem mit meinen Marbella!

Seit Sonntag, der erste heiße Tag, spinnt er auch. Nach einiger Zeit piept die Motorstörlampe unentwegt und leuchtet auf. Manchmal hilft es vom Gas zu gehen, den Motor auszumachen oder man muss abwarten. In einer Seat Werkstatt konnte man nichts finden. Hat jemand eine Idee?

Danke!

Zitat:

Original geschrieben von Nethopper

Hallo zusammen

ich habe das gleiche Problem. Mein Marbella fängt an zu ruckeln wenn er warm ist. Dabei flackert die Motorkontrollleuchte sehr unregelmässig. Den Summer habe ich bereits abgeklemmt, da dieser tierisch nervig ist. Das auswechseln des Temperaturgebers brachte nur mässigen erfolg. Einen Unterbrecher kann ich nicht wechseln, da er keinen hat. Der Motor hat eine elektronische Zündung. Auch ich habe Zündkabel, Zündkerzen, Benzinfilter, Temperaturgeber usw. gewechselt, brachte alles nix.

Merkwürdig ist, das das ruckeln erst anfängt wen er warm ist. Manchmal passiert auch nichts oder es flackert nur die Kontrolllampe aber er ruckelt nicht.

Wenn jemand noch eine Anregung hätte wäre toll, oder weis jemand evtl. die belegung des diagnosesteckers(im grunde zwei, einer für die Stromversorgung und einer für das Ausgangssignal(2-Polig)).

Vielen Danke in vorraus

Andreas

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Seat Marbella - springt schlecht an, Motor Ruckelt während der Fahrt ...