ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Schwarze Zierleisten angelaufen

Schwarze Zierleisten angelaufen

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 17. Juni 2018 um 3:47

Hallo an alle,

 

leider hat mein w213, welches noch nichtmal ein Jahr alt ist, unschöne Flecken auf jeden der schwarzen Zierleisten bekommen (siehe Bilder). Ich habe versucht durch polieren die Flecken abzubekommen, aber leider kamen die Flecken nach ein paar Sekunden zurück. Habt ihr vielleicht einen Rat die Zierleisten noch zu retten oder müssen die gewechselt werden?

 

Liebe Grüße

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@mr.malle schrieb am 12. Januar 2020 um 08:58:02 Uhr:

Herzlichen Dank für die schnelle Antwort!!!

Das 3 in 1 habe ich direkt bestellt.

Jawohl,

auch von mir danke für den Tipp.

Hatte mir ebenfalls das 3 in 1 bestellt und heute direkt mal einer Stelle getestet.

Total klasse.......das Zeug ist der Hammer.

 

Das eine Bild zeigt die schwarze Zierleiste mit den Flecken und das andere Bild zeigt die gleiche Stelle, welche ich poliert hatte.

 

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

Da gibt es einen ganzen Thread zu hier im 213-Forum. Da wurden Waschanlagen mit besonderen Zusätzen als ursächlich identifiziert.

Ja das sind Rückstände von Wachs und Kalk aus der Waschanlage. Ärgerlich aber entfernbar.

Mit was hast du poliert?

Das kann auch von Insektenentferner und Felgenreiniger kommen, wenn die nicht pH-Neutral sind und unsachgemäß angewendet werden. Aber wie oben schon geschrieben, dazu gibt es seitenlange Threads, nicht nur hier, sondern in fast allen MB-Baureihen-Foren….

Das Problem betrifft nicht nur MB sondern auch Audi, BMW usw.

Themenstarteram 17. Juni 2018 um 21:07

@martinb71 Mit welchem Mittel sind die Flecken zu entfernen?

 

Wenn ich die Zierleisten nicht selber von den Flecken befreien kann, werde ich die bei Mercedes reklamieren müssen.

Gibt es eine Versieglung die solche Zierleisten schützen können vor Flecken?

1. Reinigungsknete blau mit Gleitmittel danach ein Pflegemittel wie einen Detailer oder Wachs

2. Finish Spray exterior von KC (gibt auch ähnliche Mittel von anderen Herstellern, aber ich bevorzuge das) Dieses Produkt entfernt die Flecken und schützt Lack usw.

3. Polieren mit einer nicht so stark abrassivem Politur z.B. eine Antihologrammpolitur mit mittelhartem Handpolierschwamm danach Schutz auftragen

Diese 3 Möglichkeiten gibt es. Ich denke mal reklamieren wird nichts bringen, denn das sind äußere Einflüsse. Wenn dann höchstens aus Kulanz und ein paar Monate später sehen die wieder so aus.

Ich hatte ja gefragt was du für Politur womit probiert hast. Die Antwort bist du mir noch schuldig und schreib dann auch gleich was du an Lackschutz/Wachs zur Verfügung hast.

Als Waschanlagenbenutzer möchte ich dir gerne diesen Blog-Artikel empfehlen "Einfache Lackpflege für Benutzer von Textilwaschanlagen" dort werden auch Produkte empfohlen.

Wenn was unklar ist oder du Produktempfehlungen für Wachs und Co. brauchst, dann melde dich. :)

 

Zitat:

@martinb71 schrieb am 17. Juni 2018 um 14:41:48 Uhr:

Das Problem betrifft nicht nur MB sondern auch Audi, BMW usw.

Habe ich bisher bei keinem Audi oder BMW gehabt...Aber bei den ersten beiden MB.

In der Fahrzeugpflege ein bekanntes Problem - eigentlich quer durch alle Hersteller.

Themenstarteram 22. Juni 2018 um 0:22

Zitat:

@martinb71 schrieb am 17. Juni 2018 um 21:40:21 Uhr:

 

Ich hatte ja gefragt was du für Politur womit probiert hast. Die Antwort bist du mir noch schuldig und schreib dann auch gleich was du an Lackschutz/Wachs zur Verfügung hast.

Vielen Dank erstmal für den ausführlichen tollen Beitrag. Ich werde die Sachen bestellen und ich denke mal, dass die nächste Woche da sein werden.

 

Zu deiner Frage nochmal, ich habe eine ganz einfache Politur verwendet von der Marke Sonax also keine spezielle. Leider habe ich keine anderen Lackschutz Mittel, da ich das Auto fast jede Woche, 2 mal mindestens, in die Waschstraße fahre.

 

Mit freundlichen Grüßen

Wie kann man dem vorbeugen? Bekomme bald mein Coupe mit Night-Paket.

Themenstarteram 29. Juni 2018 um 21:52

Guten Abend,

Ich habe heute, die Mittel die mir @martinb71 empfohlen hat, ausprobiert und leider hat das nichts gebracht. Die Flecken sind teilweise weg jedoch sieht es an der Stelle wo die Flecken weg sind trüb aus.

Schade, dass es nichts gebracht hat...

Hat jemand vielleicht seine leisten schwarz lackiert oder habt ihr andere Lösungen die Flecken bzw. jetzt die Trübung nicht mehr zu sehen, sondern ein schönes schwarz?

Img-7091
Img-7090

So wie das aussieht hast Du dir die Eloxal-Schicht auf den Leisten zerstört, Empfehlung wäre nun die Leisten Schwarz glänzend folieren zu lassen.

Welche Methode hast du wie angewandt?

Themenstarteram 29. Juni 2018 um 22:52

Ich habe es eigentlich genau so verwendet, wie du es beschrieben hast. Ich habe als erstes ein gleitmittel benutzt bevor ich die Reinigungsknette dran gemacht habe. Danach habe ich den finish spray von KC benutzt und das hat anscheinend die Eloxal-Schicht zerstört.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Schwarze Zierleisten angelaufen