ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Schwarz metallic "tiefer, dunkler" machen?

Schwarz metallic "tiefer, dunkler" machen?

Themenstarteram 11. April 2014 um 13:46

Hi,

der Threadtitel impliziert es schon: Ich hab' keine Ahnung von Fahrzeugpflege. Bin eher so einer, der sich im Lidl das billigste Autoshampoo kauft und das Auto zuhause mit dem Gartenschlauch ein bisschen bewässert. Hat mit Silber auch immer ganz gut funktioniert.

Jetzt hab' ich seit knapp einem Monat meinen Peugeot 207 in Nachtschwarz Metallic. Beim Händler war's von außen ein richtig hübsches, sehr dunkles und tiefes Schwarz, gerade für Metallic.

Nach der ersten Wäsche mit ein bisschen Shampoo des völlig verdreckten Fahrzeuges hab' ich mich dann doch etwas gewundert ... sieht deutlich heller aus als vorher, auch im Vergleich zu anderen, gepflegten, die ich Netz gefunden habe.

Meiner:

http://data.motor-talk.de/.../img-4302-36640623425193965.JPG

Andere (ebenfalls alles Metalliclackierungen):

http://abload.de/img/372728-620-0-peugeot-17sdo.jpg

http://abload.de/img/20110515_0314s3x.jpg

http://abload.de/img/daniel_carz7sb1.jpg

Was würdet Ihr empfehlen?

Danke!

Grüße

Beste Antwort im Thema
am 12. April 2014 um 12:53

Dass sowas in der Art kommt, wusste ich auch - immerhin wurde keine einzige meiner 4 Fragen beantwortet (man könnte sich ja denken, warum).

59 weitere Antworten
Ähnliche Themen
59 Antworten

megiuars ultimate polish . das ist extra für dunkle lacke,so stehts jedenfalls in der beschreibung.

kann sein das es noch andere giebt von anderen herstellern... ach ja-der preis 19,90 . nicht ganz das was man von aldi kennt an preisen.

ich bin jedenfalls von den megiuars-programm angetan.

Andreas

Seh auf den Fotos jetzt keinen grandiosen Unterschied.

Ich würde empfehlen:

1. Waschen mit 2 Eimer Methode und Waschhandschuh

2. evtl. kneten

3. Polieren, damit der Grauschleier verschwindet (Megiuars UC geht auch gut per Hand)

4. eine Runde Dodo Juice Lime Prime

5. Zu guter Letzt wachsen mit Collinite 915

Die einzelnen Schritte sind auch gut in der FAQ beschrieben sowie die Produktauswahl.

Der Farbton ist halt auch kein "tiefschwarz".

Man bekommt es etwas "frischer" durch aufpolieren und Wachs auf dem Lack.

oh oh,da entfernst du dich aber weit von aldi.

ein kleines geschichtchen wie ich zum ,na sagen wir mal,aufmöbeln gekommen bin. beim einkauf vor jahren bei norma hatten die in der werbung so eine no name politur für show and shine gworben. die flasche politur etwa 0,5 liter für 4,99 euro. mit allem von lack über plaste bis chrom. na, dachte ich,ein mittelchen für das ganze auto-her damit. also geglänzt hat der wie sonst was ,war ganz gut. aber dann nach 2-3 wochen muste man das wieder machen...also sieht man sich nach besseren um.

nun bin ich bei megiuars,aber eben nicht alles von denen. das ist aber bei allen anbietern so,nicht alles ist gleich gut. das sind dann erfahrungswerte die man sammeln muß.

der nächste empfiehlt dir wieder ne andere produktpalette.

ich hab das glück das ich am ort megiuarsvertrieb und noch einige wie sonax,nigrin,all amor und koch.chemie in einen laden habe. also ist für mich alles immer greifbar und brauche nichts im netz bestellen (die kennen mich da schon...)

Andreas

Themenstarteram 11. April 2014 um 16:38

Danke!

Zitat:

Original geschrieben von El Pocho

Seh auf den Fotos jetzt keinen grandiosen Unterschied.

Ich würde empfehlen:

1. Waschen mit 2 Eimer Methode und Waschhandschuh

2. evtl. kneten

3. Polieren, damit der Grauschleier verschwindet (Megiuars UC geht auch gut per Hand)

4. eine Runde Dodo Juice Lime Prime

5. Zu guter Letzt wachsen mit Collinite 915

Die einzelnen Schritte sind auch gut in der FAQ beschrieben sowie die Produktauswahl.

Genau um diesen "Grauschleier" geht es mir. Das Bild ist vielleicht nicht so günstig gewählt aufgrund der Spiegelungen, außerdem macht meine Kamera bereits sehr kontrastintensive Aufnahmen.

Aber die Preise für die einzelnen Produkte, gerade von Meguiars, sind ja schon sehr grenzwertig. :(

Reicht nicht so'n Glanzshampoo von Sonax:

http://www.amazon.de/.../B000S6AQOQ

oder Politur:

http://www.amazon.de/SONAX-03002000-AutoPolitur-500-ml/dp/B000S69962

oder Lackreiniger:

http://www.amazon.de/.../B00103C0DG

Ist Lackreiniger oder Politur für mein Vorhaben besser geeignet?

Ich werd' mir die FAQ mal durchlesen, Danke für den Hinweis.

Gruß

Hallo,

Wenn du tiefer, dunkler haben willst hättest du dir kein Metallic-lack holen dürfen.

Denn durch die Metallplättchen schimmert der Lack eben immer etwas.

Ein normaler schwarzer Lack ist wenn man soetwas will von Vorteil eben wegen der

fehlenden Aluminiumplättchen.

Deswegen ist mein Lack ganz einfach nur schwarz.

Seelze 01

Das Glanzshampoo wird nicht viel bringen. Die Produkte von Sonax bewirken vielleicht etwas, aber von Hand ist immer schwierig, da ist das Megiuars UC die beste Wahl. Die Investitionen in die Produkte sind fast einmalig, denn sie werden bei richtiger Anwendung dein Auto überleben.

danke el pocho für die unterstützung.

also ich hab für mein set 44,- euro bezahlt (mit schöner tasche) und hab die produkte jetzt 2 jahre und 4 autos damit behandelt-die politur wird langsam knap.

die einzelnen produkte bei den deep crystal liegen unter 15,- euro,etwas preiswerter wie die ultimate.

man muß selbst wissen was man haben will.

vorher habe ich meine xsara(perlmuteffectlack) mit Xtrem sonax behandelt,war sehr schön zu verarbeiten. aber das deep crystal geht etwas mehr in die tiefe-meiner meinung nach. bereut hab ichs nicht. aber innen nehme ich kein megiuars,da nehme ich koch-chemie.

Andreas

Themenstarteram 11. April 2014 um 21:12

Wer billig kauft, kauft zweimal, aber ich probier's trotzdem erstmal mit der günstigeren Produkten von Sonax. Ich hab' mir drei Möglichkeiten durch den Kopf gehen lassen:

1. Sonax Autoshampoo -> Sonax Politur -> Heißwachs in 'ner Waschbox

2. Sonax Autoshampoo -> Sonax Politur -> Sonax Xtreme Brilliant Wax

3. Sonax Wasch und Wax -> Sonax Politur

Vermutlich lassen sich Wachs und Politur auch ohne Maschine auftragen mit Schwamm bzw. Mikrofastertuch?

Zitat:

Original geschrieben von Seelze 01

Hallo,

Wenn du tiefer, dunkler haben willst hättest du dir kein Metallic-lack holen dürfen.

Denn durch die Metallplättchen schimmert der Lack eben immer etwas.

Ein normaler schwarzer Lack ist wenn man soetwas will von Vorteil eben wegen der

fehlenden Aluminiumplättchen.

Deswegen ist mein Lack ganz einfach nur schwarz.

Seelze 01

Mein 207 ist ein Gebrauchtfahrzeug und er ist quasi zufällig schwarz metallic, und der Glitzereffekt ist meiner Meinung nach echt super, hatte ich schon vorher bei Silber. Ich weiß ja, wie er beim Händler und am Anfang aussah - dunkles Schwarz, gerade für eine Metalliclackierung, das will ich ja nur zurück und den "Grauschleier" weghaben.

Gruß

  1. Lies Dir bitte die FAQ (Link in meiner Signatur) möglichst komplett durch.
  2. Konsequent und ausschliesslich Handwäsche oder fährst Du auch in die Waschstrasse? Letzteres kann ich mit Deinem gesetzten Ziel kaum vereinen.

Gruss DiSchu

Mr.Blade

sonax empfehle ich dir aber eine andere vorgehensweise-die hab ich immer gemacht und recht gute ergebnisse gehabt.

du nimst in der waschbox vorreinigen-dann mit waschhandschuh das auto schön waschen. klarspülen.

abtrocknen mit einen großen mikrofasertuch (ich nehme dazu ein haushaltabtrockentuch40x60 für 1,99)

dann das Xtrem 1 auftragen mit einen kleinen mikrofasertuch. wenn du hinten fertig bist mit auftragen kanst du vorn mit abtragen anfangen. dazu hab ich auch ei MFT (40x60 haushalt 1,99) genommen.

auch für die felgen ,geht prima. heißwachs aus der waschbox-nach einen regen ist da nix mehr da.

vergiss die reifen und gummiteile nicht.

Andreas

p.s. dein name kommt mir bekannt vor (pug-abteilung)

Ich denke nicht, dass du mit einer Politur einen Grauschleier vom Wagen holen kannst - nicht bei einem so neuen Fahrzeug.

Dein Lack sieht auf dem bild zwar heller aus, aber das liegt am Licht. Schau dir das Auto mal frisch gewaschen an einem ehemals sonnigen Tag in der "blauen Stunde" kurz vor Sonnenuntergang an. Dann sieht auch dein Auto tiefschwarz und spiegelnd aus.

Meiner Meinung nach brauchst du nur eine gescheite Ausstattung für die Handwäsche + Pre Cleaner und Wachs/Versiegelung. Genau für diesen Fall gibt es auch Einkaufspakete in den FAQ.

Vielleicht bezahlst du dafür erst mal 80 €, ist aber nicht viel im Vergleich zum Fahrzeugpreis, oder? Und betrachte nicht nur den Absolutpreis, sondern auch Dosierung des Schampoos, Wachsverbrauch, Standzeit des Wachses usw. Das macht die hochwertigen Produkte nicht unbedingt günstiger als billige, aber der reale Preisunterschied schrumpft zusammen.

@wolffi65

Was sind das für "Haushaltsabtrockentücher"? Geschirrtücher, Frotteetücher, Mikrofasertücher? Ich will dazu sagen, das ich noch kein Tuch in Supermarkt oder Kaufhaus gesehen habe, mit dem ich den Lack trocknen oder Wachse abnehmen wollte. Einige Frottee-Tücher sind maximal "OK" dafür, wenn der Lack nicht zu empfindlich ist. Vielleicht hast du ein gutes Tuch erwischt oder dein silberner Lack verzeiht einfach vieles. Aber bei einem schwarzen Lack und dann noch einem Peugeot (Lack ist eher weich) geht das garantiert schief.

Themenstarteram 12. April 2014 um 9:39

Danke für Eure ausführlichen Beiträge!

Zitat:

Konsequent und ausschliesslich Handwäsche oder fährst Du auch in die Waschstrasse? Letzteres kann ich mit Deinem gesetzten Ziel kaum vereinen.

Das war lediglich ein Vorschlag, ich fahr' in der Regel nicht in eine Waschbox.

Zitat:

dann das Xtrem 1 auftragen mit einen kleinen mikrofasertuch. wenn du hinten fertig bist mit auftragen kanst du vorn mit abtragen anfangen.

Was ist denn jetzt das Xtreme 1?

Zitat:

Dein Lack sieht auf dem bild zwar heller aus, aber das liegt am Licht. Schau dir das Auto mal frisch gewaschen an einem ehemals sonnigen Tag in der "blauen Stunde" kurz vor Sonnenuntergang an. Dann sieht auch dein Auto tiefschwarz und spiegelnd aus.

Okay, das werd' ich mal ausprobieren. Ich habe noch ein Bild direkt vom Händler, das war um 12 - oder 13 Uhr mittags, sonnig; verglichen mit dem Bild von gestern ist hier aus meiner Sicht ein Unterschied erkennbar. Die Kontrastwerte sind identisch, es ist dasselbe Auto. Und so wie auf dem oberen Bild sah er auch beim Kauf aus und einige Tage danach. Dass ein schwarz metallic natürlich immer etwas grauer aussieht als ein Unischwarz ist mir auch bewusst.

http://abload.de/img/vergleich6yk7g.jpg

Zitat:

Vielleicht bezahlst du dafür erst mal 80 €, ist aber nicht viel im Vergleich zum Fahrzeugpreis, oder? Und betrachte nicht nur den Absolutpreis, sondern auch Dosierung des Schampoos, Wachsverbrauch, Standzeit des Wachses usw. Das macht die hochwertigen Produkte nicht unbedingt günstiger als billige, aber der reale Preisunterschied schrumpft zusammen.

Ich erhoffe mir durch eine solche Investition natürlich auch entsprechende Ergebnisse und ich bin mir nicht sicher, ob ich als Einsteiger diese auch entsprechend anwenden könnte, deshalb wollte ich "zur Übung" erstmal mit ein paar kostengünstigeren Produkten anfangen.

Zitat:

p.s. dein name kommt mir bekannt vor (pug-abteilung)

Jop, dort bin ich auch gelegentlich aktiv.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Mr.Blade

 

Ich erhoffe mir durch eine solche Investition natürlich auch entsprechende Ergebnisse und ich bin mir nicht sicher, ob ich als Einsteiger diese auch entsprechend anwenden könnte, deshalb wollte ich "zur Übung" erstmal mit ein paar kostengünstigeren Produkten anfangen.

"Kompliziert" wird die Sache erst mit einer richtigen Politur sprich Lackabtrag. Wenn es nur um Wäsche, Pre Cleaner und Wachs/Versiegelung geht, ist die Sache einfach.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Schwarz metallic "tiefer, dunkler" machen?