ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. schraube im reifen

schraube im reifen

Themenstarteram 5. Mai 2006 um 22:21

hallo

heute hab ich festgestellt das ein riesiger schraube in mein reifen ist genau hinden rechts in der mitte steckt ganz gerade drinnen

jetz meine frage an euch kann man das reifen irgendwie raparieren pflicken oder muss reifen gewechslet werden ???

 

Gruß_Turbo

Ähnliche Themen
47 Antworten
am 5. Mai 2006 um 22:36

habe in mein winterreifen auch ne grosse schraube drinn habe es mal rausgedreht kam sofort luft raus habe wider eingedreht.reifen händler kann ein gummi stopfen reindrehen kostet 10 euro.

Wenn es sich um einen Sommerreifen handelt, würde ich den durch einen neuen Reifen ersetzen. Gerade bei den Reifen sollte man nicht sparen. Sie sind die einzige Verbindung zur Straße und die letzte Lebensversicherung.

Themenstarteram 5. Mai 2006 um 23:50

ja es sind sommer reifen hab die erst zeit 2 monaten gekauft 235 18 zoll

Ein richtiger Reifenfachmann kann den Reifen durchaus reparieren - übrigens auch ohne weiteres Reifen mit hohen Geschwindigkeitsbereichen. Preis dürfte ca. zwischen 25 bis max. 30 Euro liegen.

Dies natürlich erst nach begutachtung des Reifenfachmanns.

Habe ich schon mehrmals machen lassen und nochnie Probleme gehabt.

Im "inneren" der Lauffläche wird ein grösseres Stück Gummi eingebacken.

Machen will´s natürlich kaum jemand, lieber zwei neue Reifen verkaufen.

Ich empfehle herumtelefonieren (eventuell) bei kleineren Reifenhändlern, die diesbezüglich Interesse an neuen Kunden haben.

Grüsse

Daniel

Laut Aussage verschiedener Reifenhändler ist die hier genannte Reparaturmethode für Reifen mit Geschwindigkeitsindex V und höher nicht zulässig.

OM616

Schraube im Reifen?

 

Hallo,

es wundert mich schon ein wenig, dass die Schraube im HINTEREN Reifen steckte, denn normalerweise hätte doch das Vorderrad die Schraube einsammeln müssen.

Höchstens in langsamen eng gefahrenen Kurven laufen die Räder auf unterschiedlichen Radien/Flächen.

Ist halt einer der Nachteile, die man mit den 235er Reifen in Kauf nehmen muss, nämlich dass man gegenüber der serienmäßigen 215er "Trennscheiben" mehr Müll aufliest....

Gruß

Espaceweiß

Zitat:

Laut Aussage verschiedener Reifenhändler ist die hier genannte Reparaturmethode für Reifen mit Geschwindigkeitsindex V und höher nicht zulässig.

Eine Aussage, die ich schon oft bei Reifenhändlern zu hören bekommen habe...

Der Reifenhändler von mir ist da anderer Meinung...und der Arbeitet mit Rechnung auf der die Reifendaten stehen.

Grüsse

Daniel

Also die VR-Reifen von meinem Golf wurden ohne Weiteres mit einem Gummistopfen repariert respektive vulkanisiert.

Laut Aussage des Reifenhändlers funktioniert diese Methode, solange die Reifenflanke nicht betroffen ist.

Gruss,

AHD

Re: Schraube im Reifen?

 

Zitat:

Original geschrieben von Espaceweiß

...es wundert mich schon ein wenig, dass die Schraube im HINTEREN Reifen steckte, denn normalerweise hätte doch das Vorderrad die Schraube einsammeln müssen....

...es sei denn, man hat sich die Schraube beim Rückwärtsfahren eingefangen...

Der Schaden ist schon typisch:

die Vorderräder wirbeln das Teil beim Überfahren hoch, die Hinterräder nehmen es dann auf.

OM616

Ich hatte eigentlich bisher auch NUR hinten Schrauben drinstecken (also in den Reifen), insgesamt immerhin schon 4x.

jan.

Themenstarteram 6. Mai 2006 um 23:59

Zitat:

Original geschrieben von JackMcBeer

Ich hatte eigentlich bisher auch NUR hinten Schrauben drinstecken (also in den Reifen), insgesamt immerhin schon 4x.

jan.

wer weißt vieleicht werden die schrauben geplant unter die räder gestellt..

am 7. Mai 2006 um 0:37

Zitat:

Original geschrieben von Turbo_Men

wer weißt vieleicht werden die schrauben geplant unter die räder gestellt..

Bei dir kann ich mir das gut vorstellen. :D :D :D

definitiv...

 

...DARF man keine reifen größer/gleich geschwindigkeitsindex "H" reparieren. das ist nicht so, weil die händler UNBEDINGT 2 neue reifen verkaufen wollen (warum eigentlich 2 ?) sondern weil es VERBOTEN ist. insofern, lieber gnarf, hast du vielleicht einen händler gefunden, der so etwas macht und deppenhafter weise auch noch auf einer rechnung bestätigt, aber erlaubt ist es nicht.

es gibt dinge, die gibt es garnicht!!!

dto

p.s.: wer sich mal ernsthaft gedanken über die am reifen wirkenden kräfte eines mit 200km/h dahindüsenden autos gemacht hat, dreht sofort um und kauft sich einen neuen reifen!!! ich will nicht wieder von sich leisten können anfangen!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen