ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Schrammendes geräusch vorne A3 8L

Schrammendes geräusch vorne A3 8L

Themenstarteram 18. März 2005 um 22:04

Hallo,

hab da seid einiger Zeit vorne so ein komisches Schrammendes Geräusch.

Passiert immer beim lösen der Bremse und runterschalten bei engen Kurven. Bevorzugt bei links Kurven. Hat jemand ne Idee was das sein kann???

Aufhängung, Bremsen, Stossdämpfer???

Hört sich so an als würde irgend etwas irgendwo vorbei schrammen oder so!

Für hilfe wäre ich sehr Dankbar, nervt langsam tierisch!

Audi weiß auch nicht was es sein könnte, zumindest mein Händler nicht!

Mein Audi ist mir doch bisher so Treu!

A3 Ambition 1,8L 97 127000 gelaufen und noch keine weiteren Mängel!

Ähnliche Themen
18 Antworten

Re: Schrammendes geräusch vorne A3 8L

 

Zitat:

Original geschrieben von Freediver

Hallo,

hab da seid einiger Zeit vorne so ein komisches Schrammendes Geräusch.

Passiert immer beim lösen der Bremse und runterschalten bei engen Kurven. Bevorzugt bei links Kurven. Hat jemand ne Idee was das sein kann???

Aufhängung, Bremsen, Stossdämpfer???

Hört sich so an als würde irgend etwas irgendwo vorbei schrammen oder so!

Für hilfe wäre ich sehr Dankbar, nervt langsam tierisch!

Audi weiß auch nicht was es sein könnte, zumindest mein Händler nicht!

Mein Audi ist mir doch bisher so Treu!

A3 Ambition 1,8L 97 127000 gelaufen und noch keine weiteren Mängel!

Habe bei mir EXAKT das gleiche. Beim normalen Fahrbetrieb ist alles i. O. Also auch kein Radlager oder Antriebswelle oder ähnliches.....

Wenn ich aber runterbremse und etwa im 90 Grad-Winkel in eine Parklücke fahre, dann zum stehen komme und die Bremse löse hört man ein kurzes Schaben, Knarzen, Kratzen . Man kann es schlecht beschreiben. Hört sich an, als wenn der Wagen irgendwo aufsetzt. Irgendwie auch von vorne links aus der Gegend des Radkastens. Dachte schon an abgefahrene Bremsbeläge.... Ich habe 70000Km runter 1,6l (Facelift April 2001) und noch die ersten Scheiben und Beläge rundum. Aber Bremsleistung ist noch super, zudem ist noch 30 % Belag drauf.

ÜBERWIEGEND BEIM LINKSEINSCHLAGEN !!!

Also dasselbe Fehlerbild hatte ich auch. Schrammendes Geräusch bei Kurvenfahrten (dachte erst an Laufgeräusche von den Winterreifen - die ließen nach). Wurde mit der Zeit immer schlimmer. Irgendwann auch bei geradeaus Fahrt. Konnte es spätestens da nicht mehr ignorieren. Also zur Werkstatt. Diagnose eindeutig. Radlager links defekt. Achmanschetten innen und außen nicht i. O. und die Gummilager sahen auch nicht mehr gut aus. Angesichts der km (TDI 96 KW mit jetzt 180.000 km) Leistung hatte es mich nicht wirklich erstaunt und habe direkt alle Stoßdämpfer mit tauschen lassen. Beide Radlager vorne, Stoßdampfer, Achmanschetten und dann war noch was mit der Gelenkwelle. Danach war das Geräusch verschwunden.

Ich möchte zugern wissen, was du DAFÜR bezahlt hast !!!

Genau dasselbe "Problem" habe ich auch.

Geräusch in scharfen Linkskurven bei Bergabfahrt und gleichzeitigem Bremsen.

Hört sich so ähnlich an wie wenn das ESP eingreifen würde: krrtsch........

ESP-Warnleuchte bleibt aber aus, d.h das ESP greift nicht ein, kann demnach also nur etwas anderes sein.....?????????

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Schrammendes geräusch vorne A3 8L