ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Schlüssel defekt. Neuanschaffung Günstigste Variante

Schlüssel defekt. Neuanschaffung Günstigste Variante

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 20. September 2012 um 20:56

Hallo zusammen,

unser Tochter hat den Zweitschlüssel von meinem S203 zerstört.

Die Spule der Wegfahrsperre ist vorne abgebrochen und der Kupferdraht einige Windungen abgewickelt.

Ich selber sehe selber keine Chance diesen Schlüssel zu reparieren.

Somit muss gegebenefalls ein neuer Schlüssel angeschaft oder jemand gefunde werden der den Schlüssel reparieren kann.

Gibt es eine günstigere Variante als der Freudliche??

Habe schon eine Beiträge gelesen, aber so richtig schlau bin ich nicht daraus geworden.

1. Variante: Zum Freundlichen und neu bestellen. Frage kann ich dann den Chromschlüssel bestellen und was kostet der mehr als der "Normale" (wenn es den noch gibt?)

2. Variante: Gebrauchten Schlüssel aus der Bucht und progarmieren lassen (Ist das möglich? Brauche eure Meinung / Erfahrungen von euch dazu!)

3. Variante: Reparatur, habe ich nichts zu gefunden. Ist das möglich. Die Spule wird ein "Cent"-Artikel sein. Auch wenn die Reparatur mehr als 50 Euro kostet immer noch günstiger als Variante 1. o. 2.

Bitte einmal eure Meinungen o. Erfahrungen.

Danke im Voraus!!!!!

Hobby-Schrauber

Beste Antwort im Thema

Hallo,

kann dir nur so viel sagen, dass du automatisch den aktuellen Chromschlüssel bekommst wenn du zum Freundlichen gehst.

Ich meine die Schlüssel aus der Bucht sind unbrauchbar.

Grüße

57 weitere Antworten
Ähnliche Themen
57 Antworten
am 20. September 2012 um 21:02

schau mal unter

http://www.db-forum.de/.../28699-w203-infrarotschluessel-defekt.html

dort wurde das Thema genaustens behandelt. Ich meine, dort ist auch jmd der genau solche Defekte repariert. Beitrag 87.

Die anderen Fragen sollen weitere Teilnehmer beantworten...:D;)

gruss

Hast du mal ein Foto von dem Unfall?

Themenstarteram 20. September 2012 um 21:49

...hier ein Bild von dem "Totalschaden" / " Unfall"

Schluessel-m-defekter-spule

Hallo,

kann dir nur so viel sagen, dass du automatisch den aktuellen Chromschlüssel bekommst wenn du zum Freundlichen gehst.

Ich meine die Schlüssel aus der Bucht sind unbrauchbar.

Grüße

Nur MB kann Schlüssel programmieren, und zwar die von MB beschafften. Eine Umprogrammierung ist unmöglich.

Also rund 180 €.

Zitat:

Original geschrieben von hobby-schrauber

...hier ein Bild von dem "Totalschaden" / " Unfall"

Da die Spule wohl nicht kodiert ist könnte man sich diese aus einem anderen Schlüssel gleicher Art beschaffen und austauschen.

Wie man, bzw. aus welchen Quellen man sich gebrauchte Schlüssel beschaffen kann unterliegt deiner Findigkeit :rolleyes:

Hallo Hobby Schrauber,

für ein Elektroniker sollte die Rep. kein Problem sein.

Der Draht ist Lackiert (als Isolation) und wenn da 1-3 mm fehlen ist das auch nicht schlimm.

Somit, theoretisch, wieder aufwickel und neu anlöten.

Vielleicht ist ja ein Radio / Fernsehtechniker in deinem Umfeld.

Die Rep. wird auf jedenfall günstiger als ein neuer Schlüssel......wobei so ein Chrom Schlüssel hat auch was :)

Grüße,

Jörg

o.k. ;)

Exakt diese Platiene hab ich (optisch i.o.) bei mir zu Hause liegen. War ein "Geschenk" meines Freundlichen, da ich ein neues Schlüsselgehäuse brauchte - somit hab ich einen defekten Schlüssel erhalten und nur das Gehäuse weiterverwendet...

Dachte mir gestern schon, dass es sich um die Spule handelt... btw... wie hat die Tochter die Leiterplatte rausbekommen?

War seinerzeit gar nicht so einfach ;)

Achso - das ganze ist SMD gelötet - hab da beruflich etwas Erfahrung (20 Jahre)...

Jetzt warte mal bis ich zu Hause bin - dann werde ich die beiden Leiterplatten vergleichen und mir was überlegen...

So sieht das Teil aus, welches bei mir "rumliegt" :)

Ist zwar ein anderer Hersteller (deiner stammt von meinem Arbeitgeber :D ) - aber die Spule dürfte identisch sein...

Ich kann`s versuchen - mit dem Lötkolben :cool:

btw:

Natürlich kann ich dir die Leiterplatte auch überlassen (Portokosten) - Sie stammt übrigens ebenfalls von einem W203 - allerdings 3-Tasten Schlüssel, also kein T-Modell - ich hatte das Gehäuse seinerzeit für einen CLK (W208) Schlüssel benötigt...

Leiterplatte

hey Hobby-Schrauber,

vielleicht kann dir Alexander Marker weiterhelfen...

(e-mail-Anfragen kostet nix. ich selbst habe auch schon einmal ein defekte Platine vom Schlüssel mit Erfolg bei Ihm löten lassen ( "zahlen nur wenns funzt" )

Forum-A U S Z U G:

Kleiner Tipp, wenn irgendjemand von euch Probleme mit seinem Mercedes-Schlüssel hat, meldet euch bei alex.marker@gmx.com, ihr könnt ihm den Schlüssel zuschicken und er repariert ihn kostengünstig. Ich habe ihm auch 2 defekte Schlüssel zugeschickt, die jetzt einwandfrei funktionieren, bin total begeistert! Bei den Autohäusern bekommt man als Standard-Antwort ja immer nur "reparieren ist nicht möglich, da müssen Sie sich schon einen neuen Schlüssel kaufen" (reine Geldmacherei von den Werkstätten)

Gruß

@pepsixx

"reine Geldmacherei" würde ich das Verhalten der Werkstätten/Autohäuser nicht unbedingt immer nennen...

Man muss immer auch die Andere Seite sehen. Die Werkstätten sind immer verpflichtet auf ihre durchgeführten Arbeiten eine Gewährleistung anzubieten... Und das ist der Grund warum immer weniger repariert wird - sondern nur noch ausgetauscht... wie man so gerne schreibt...

Der zahlende Kunde ist dann nämlich ganz schnell beim Anwalt oder bei Gericht, wenn`s mal nicht geklappt hat, bzw. der Reparaturerfolg nur von kurzer Dauer war ;)

Sicher könnte MB den Schlüssel zu Zulieferer schicken, und der könnte die Leiterplatte tauschen oder gar von Hand darauf "rumlöten"...

Die Kosten dafür wären aber höher als ein neuer Schlüssel ;)

Was MB vom Kunden für einen neuen Schlüssel verlangt, steht jedoch wieder auf einem anderen Blatt - aber so funtionierrt eben Marktwirtschaft :D

Gerade aber auch in dem vorliegenden Fall ist auch mit Sicherheit nicht zu sagen, ob ein Tausch der Spule den gewünschten Erfolg bringt...

Die Leiterplatte war in Kinderhand, evtl. sogar -Mund:

- salzige Flüssigkeiten (Schweiss, Speichel)

- mögliche statische Aufladung

...um nur 2 Gründe zu nennen, die für die integrierten Schaltkreisen auf der Rückseite der LP den Tod bedeuten können - auch schleichend in der Zukunft...

@only-automatic

Sehe ich ein wenig anders.

Fahre seit 1983 Auto und Motorrad, auch früher hatte man auf eingebaute Teile eine Werkstatt-Garantie (Zeitraum zwischen einem und zwei Jahre). Ich rede hier über die Garantie, eine freiwillige Leistung des Hersteller. Die Sache liegt aber alleine nur an dem Faktor ''Zeit und Kosten''. Während früher ein Türschloss bei einem defekten Profilzylinder bis aufs kleinste ausgebaut, der Fehler behoben wurde, wird heute die komplette Einheit getauscht (Darum im Volksmund auch nicht mehr Automechaniker sondern Komponentenwechsler..:D genannt).

Der Grund ist ganz einfach, während man früher z. B. ca. drei Schlösser am Tag schaffte kann man heute mit dem kompletten tausch der Einheit Zeit sparen und 7-8 Schlösser schaffen. Mehr Schlösser, mehr Geld. Die Einheiten werden dann natürlich zu einem höheren Preis verrechnet damit der freundliche auch nicht am Bettelstab gehen muss. Wenn die meisten wüssten was die Vertragshändler als EK für die Ersatzteile zahlen würde hier so mancher sein Auto aus Wut abfackeln. 180,00 € für einen neuen Schlüssel bei dieser Kostengünstigen Schlüsselplatine steht in keinem gesunden Verhältnis (für 180,00 € bekomme ich ein Mainboard der oberen Mittelklasse incl. Blutooth). Vor 1 1/2 Jahren habe ich ca. 60 Euro für ein neues Zündschloss incl. Schlüssel (für einen W202) beim freundlichen bezahlt, das ist ein gesundes Verhältnis.

Themenstarteram 21. September 2012 um 21:39

Hallo zusammen,

danke erstmal für eure Beiträge und Angebote. Komme ich gleich drauf zurück!

Ich glaube ich muss hier erstmal was richtig stellen. Meine Tochter ist 2 Jahre und wenn die die Platine aus dem Schlüssel demontiert hätte :rolleyes: dann würde ich mir doch gedanken machen, ob Sie in den Kindergarten oder in die Schule muss. Nein, sie hat die Platine nicht demoniert, sondern den Schlüssel auf die Erde geschmissen, da sie nicht das bekommen hat, was Sie wollte. Sie wollte Bomboms. Ich weiss, war ein schlechter Tausch, 2 Cent gegen ca. 100 Euro :(, aber es ist leider zu spät es Rückgängig zu machen.

Bei meinem S203 habe ich auch 3-Tasten Schlüssel!!! Die dritte Taste funktioniert wunderbar. Das Einzige ist halt, dass die Heckklappe sich nicht automatisch nach oben bewegt. Sie wird nur geöffnet / entriegelt!!!

@pepsixx

Danke für deinen Hinweis. Werde erstmal only-automatic eine PN schreiben.

@only-automatic

Danke für das Angebot. PN folgt.

Wieder mal 5-Sterne für die Forumsteilnehmer / das "Forum"!!!!

Gruß

Hobby-Schrauber

Zitat:

Original geschrieben von hobby-schrauber

Hallo zusammen,

danke erstmal für eure Beiträge und Angebote. Komme ich gleich drauf zurück!

Ich glaube ich muss hier erstmal was richtig stellen. Meine Tochter ist 2 Jahre und wenn die die Platine aus dem Schlüssel demontiert hätte :rolleyes: dann würde ich mir doch gedanken machen, ob Sie in den Kindergarten oder in die Schule muss. Nein, sie hat die Platine nicht demoniert, sondern den Schlüssel auf die Erde geschmissen, da sie nicht das bekommen hat, was Sie wollte. Sie wollte Bomboms. Ich weiss, war ein schlechter Tausch, 2 Cent gegen ca. 100 Euro :(, aber es ist leider zu spät es Rückgängig zu machen.

Bei meinem S203 habe ich auch 3-Tasten Schlüssel!!! Die dritte Taste funktioniert wunderbar. Das Einzige ist halt, dass die Heckklappe sich nicht automatisch nach oben bewegt. Sie wird nur geöffnet / entriegelt!!!

@pepsixx

Danke für deinen Hinweis. Werde erstmal only-automatic eine PN schreiben.

@only-automatic

Danke für das Angebot. PN folgt.

Wieder mal 5-Sterne für die Forumsteilnehmer / das "Forum"!!!!

Gruß

Hobby-Schrauber

Moin.....

habe auch eine Tochter, nach der Runterwerfaktion hätte es bei mir : 5 Jahre Fernsehverbot und 5 Jahre kein Taschengeld gegeben....:D:D:D

Mein Tochter ist 13 Jahre alt - ich sach´Dir es wird noch besser.....:p:p:p

Gruß Sven.....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Schlüssel defekt. Neuanschaffung Günstigste Variante