ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Schlagen hinten links bei Schlaglöchern

Schlagen hinten links bei Schlaglöchern

Themenstarteram 17. April 2010 um 3:24

Moin,

mein Baby macht mir seit 2 Tagen Sorgen. Wenn ich durch stake Bodenwellen / Schlaglöcher fahre oder Bordsteine hoch (auch langsam), dann knallts von hinten links ganz hässlich.

Ich habe jetzt Angst, dass meine Hinterache ausgerissen ist =(

Ohne Bühne kann ich das wahrscheinlich nicht sehen, oder?

Was könnte es sonst noch sein? Vielleicht dass der Längslenker seitlich in dem Gehäuse anschlägt? Hab nämlichschon lange ein leichtes Versetzen, wenn ich mit dem linken Hinterrad über Gullydeckel fahre.

Merci,

Rubb

Ähnliche Themen
15 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von RubberBone

 

Was könnte es sonst noch sein? Vielleicht dass der Längslenker seitlich in dem Gehäuse anschlägt? Hab nämlichschon lange ein leichtes Versetzen, wenn ich mit dem linken Hinterrad über Gullydeckel fahre.

 

Merci,

Rubb

Jo, das denke ich wirds sein.

Wie viel km hat der Wagen schon runter?

 

Kannst du aber einfach selber nachgucken, hochbocken, druntergucken.

Dazu muss nichtmal das Rad ab.

Tippe auf Längslenkerlager.Wenn die HA eingerissen wäre,würde das nicht schlagen sondern sich anhören,wie wenn du ne Blechdose zerlegst.

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 17. April 2010 um 13:13

puuh ok das beruhigt mich schon mal, dann werd ich zusehen, dass ich bald mal auf ne Hebebühne komme.

Danke, ich werde berichten! Ist echt ein hässliches Geräusch

Wie ich schon schrieb.

Das siehst du auch OHNe Hebebühne.

Hochbocken und vor dem Rad nach oben gucken reicht.

 

Kann man aber leider nicht selbermachen, da verpresst.

Themenstarteram 17. April 2010 um 13:56

ok hatte ich überflogen das mit dem "ohne Hebebühne".

Hab bei meinem letzten das LLL schon mal selbst gewechselt, war aber echt eine Drecksarbeit, die ich nicht noch mal machen will. Glaube ich hab pro Lager 1,5Std mit dem Hammer das Lager rein gedängelt.

Werd das in ner Freien vom Bekannten machen lassen, der hat ne Presse und alles was man so braucht.

Themenstarteram 29. April 2010 um 0:40

so, habe heute endlich mal Feedback von meinem Mechi-Kumpel bekommen:

Hinteres Längslenkerlager war total zerlegt.

Soweit so gut aaaaber:

Die Aufnahme von dem Lagerböckenhinten waren sowohl links als auch rechts angerissen. Das heißt, es hätte nicht mehr lange gedauert und mir wäre auch die Hinterache raus gerissen =(

Da kann ich echt von Glück reden, dass mir das LLL verreckt ist, sonst wären die Risse in der Karosserie nicht bemerkt worden - solange bis es ganz zu spät gewesen wäre.

Erhat die Risse jetzt geschweißt...

Ich hoffe, er hat das gut gemacht, wobei ich weiß, dass er sehr gute Arbeit macht.

Hätte es halt gerne mal selbst im "kaputten" Zustand gesehen. Er hats einfach repariert und mich heute angerufen.

Morgen hol ich die Kiste, vielleich tkann ich sie ncoh mal auf der Bühne sehen.

 

Wollte ich nur als Feedback mal rückmelden.

Gut N8!

Rubb

Tut sich da ein neuer Schwachpunkt am E36 auf wie es scheint.....bereits der zweite mit diesem Problem..... :eek:

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 29. April 2010 um 11:37

dann guckt mal lieber alle nach, wie's bei Euch so aussieht.

hier wurde das Thema ja auch schon mal diskutiert

http://www.motor-talk.de/.../...rissener-hinterachse-t1835041.html?...

Themenstarteram 29. April 2010 um 11:48

http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...

hier steht auch einer bei Mobile drin mit gerissener HA :(

Steht aber nix im Angebot,woher weißt du das denn? :confused:

 

Greetz

Cap

Ja, das erschreckt mich jetzt auch irgendwie.

Wobei ich weder bei meinem 93er 330tkm 318i noch meinem jetzigen 97er 328i von meinem Schrauber was dazu gehört habe. Und da er ein Bekannter meines Vaters ist hätte er bestimmt was gesagt.

 

Themenstarteram 29. April 2010 um 15:02

Zitat:

Original geschrieben von CaptainFuture01

Steht aber nix im Angebot,woher weißt du das denn? :confused:

 

Greetz

Cap

hm komisch jetzt ist das Angebot ganz raus genommen.

Stand einer für glaub 1200 Euro drin, stand in der Artikelbeschreibung, dass Hinterachse ausgerissen ist

Ich hab nur was von gebrochenen Hinterachsfedern gelesen,sonst nix.

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 29. April 2010 um 18:20

so, Fehlalarm, Kommando zurück!

Grad mein Schätzchen abgeholt und mir noch mal genau erklären lassen, WO WAS gebrochen war. Hat sich am Telefon alles viel dramatischer angehört und als ich gefragt habe, ob es da gerissen ist, wo der Lagerbock in die Karosserie geschraubt ist hat er "ja" gesagt.

Was jetzt letztendlich kaputt war:

Längslenkerlager links

und das Gehäuse, in dem das LLL drin sitzt war gerissen. Das besteht wohl aus 2 Hälften, die miteinander Punktverschweißt sind. Und diese Schweißpunkt waren ausgerissen...

Also alles halb so wild, mir ist ein riesen Stein vom Herzen gefallen und die 140 Euro für 2x LLL + 2x schweißen + Arbeit sind doch ganz gut investiert denke ich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Schlagen hinten links bei Schlaglöchern