ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Schiebetürverkleidung ausbauen, VW Caddy 3 (2K/2C) 1.4 Life

Schiebetürverkleidung ausbauen, VW Caddy 3 (2K/2C) 1.4 Life

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 3. März 2020 um 11:50

Seit 3 Wochen habe ich kratzgeräusche beim aufsperren der Zentralveriegelung der rechten Schiebetür, auch sperrt sie manchmal nicht mehr.

Wie bekomme ich denn am besten die Verkleidung ab um mal nachzusehen ob ich da was basteln kann?

Habt ihr vieleich schon eine Idee was da los seiin könnte?

LG Markus

Ähnliche Themen
27 Antworten

Da gibts hier einen schönen Beitrag, da steht alles. Die Verkleidung bekommst du am besten mit einem Kunststoffkeil ab.

Den Zahn, etwas "basteln" zu können, kann ich dir gleich ziehen. Dein Fernbetätigungsschloss löst sich gerade auf (das sind die Geräusche). Ich mach dir gern ein Foto von einem offenen Schloss mit gleichem Fehlerbild (liegt neben mir).

Wenn du es selber machen willst, plane einfach ca. 120€ für das Ersatzteil und ein bisschen fummelige Arbeit ein.

@Colossus

Ich habe seit ein paar Tagen das gleiche Problem (auch Caddy Life 2k), das Foto interessiert mich sehr!

Das öffnen der Tür von Innen ist doch recht nervig...

Danke, Gruss Barbro

Mit dem Foto allein löst du zwar das Problem nicht, aber ich lade es gerne hoch.

Auf dem weißen Zahnrad sitzt ein Hebel aus Kunststoff, der die ganze Mechanik bewegt. An einer Stelle ist er derart dünn ausgeführt, dass er der Belastung nicht ewig standhält. Diesen gibts als Ersatzteil nur für ältere Caddys. Ansonsten wird ein komplettes FBS fällig. Eine Reparatur des Kunststoffteils mit diversen Klebern schlug fehl, ebenso ein "Nachbau" aus dem 3D-Drucker (zu aufwendig).

Fernbetätigungsschloss links Caddy

Mein Caddy ist von 2005, also könnte ich Glück haben mit dem Ersatzteil...allerdings sehe ich (noch) kein hochgeladenes Foto ?

Sorry, jetzt ist's zu sehen, Dankeschön!

Hab es erst beim editieren hochgeladen, sorry.

Ja, bei 2005 könntest du Glück haben. Schau mal bei ebay nach, da gibt's die Ersatzteile.

Themenstarteram 3. März 2020 um 16:46

Bei dem anderen Thrad war ja die Lagerung der Metallschnecke kaputt. Könntst du den Kunstoffhebel bitte auf dem Bild makieren? bin grad a bissal blind ;-)

Der ist nicht mit drauf, weil er ja Modell stehen sollte für den 3D-Druck. Ich werde ihn auftreiben und das Foto nachreichen.

In dem verlinkten Thread ging es um mehrere Probleme von verschiedenen Usern. Auf Seite 2 ist die Demontageanleitung mit Bildern.

Anbei die versprochenen Bilder!

Man sieht die Bruchstelle.

20200305
20200305
20200305
Themenstarteram 7. März 2020 um 7:15

Vielen Dank für die Bilder, ich werde es auf alle Fälle versuchen zu kleben. Wahrscheinlich mit der dünnen Lage Glasfaser und Epoxi.

Versuch es und melde dich nachher. Ich mach dir allerdings nicht viel Hoffnung.

Von wann ist dein Caddy?

Achso, öffne das Schloss nur wenn es warm ist, sonst fliegen dir sämtliche Nasen weg. Unter dem Aufkleber ist übrigens eine Schraube.

Themenstarteram 7. März 2020 um 20:14

2006er Baujahr, ich melde mich ob es klappt.

Schau doch erstmal bei ebay, für die älteren Caddys gibt's das Teil als Ersatz. Das ist so billig, da muss man nicht basteln.

https://www.ebay.de/.../161534971430?...

Sind das denn die selben Teile wie das was da gebrochen ist ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Schiebetürverkleidung ausbauen, VW Caddy 3 (2K/2C) 1.4 Life