ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Schiebedach - Nullstellung Drehregler

Schiebedach - Nullstellung Drehregler

Themenstarteram 9. Juni 2009 um 10:43

Das Technikpaket hat mir ja ein Schiebedach beschert, von dem ich ganz begeistert bin, hätte ich das doch NIE mitbestellt. Jetzt ist es gerade bei den momentanen Temperaturen oft auf. Das geht dank des Drehreglers auch wunderbar leicht und easy ohne, dass ich mich darum kümmern muss.

Beim Schließen habe ich jedoch das Problem, dass ich nur mit einer 1 zu 3 Chance das Dach wirklich schließe. Ich drehe oft nicht weit genug oder über die Nullstellung hinaus, so dass es in Luftungsfunktion geht. Der Nullpunkt hat leider keine deutlichere Rastung und die Skala ist etwas hinter dem Regler versteckt. Hat jemand eine Idee, wie ich das lösen könnte?

Danke und Gruß

Karsten

Ähnliche Themen
25 Antworten

ja das ist ein altebekanntes thema, auch mich stört das mit dem regler schon ziemlich. ich hätte mir da von vw auch eine bessere handhabung gewünscht, aber eine alternative gibt es meines wissens nicht.

ich merke halt mittlerweile schon,obs schließt oder nicht. aer ich vergewissere mich trotzdem noch,dass es auf nullstellung ist.

Ja, das kenne ich auch. Ich gucke beim Aussteigen von außen auf das Dach und wenn das Schiebedach noch offen ist, schließe ich es über den Schlüssel (lange zu drücken).

Hallo,

 

ich hab' meinen Passat ja jetzt erst eine Woche und es ist mir auch schon mehrfach passiert.

Es ist mir manchmal ein Rätsel, wie man bei VW so einen Schalter auswählen kann, zumal es ja vorher einen perfekten Schalter gab.

 

Gruß

toli

die haben den schalter geändert? Na. Ich finde meinen alten toll.

Zitat:

Original geschrieben von Masterb2k

die haben den schalter geändert? Na. Ich finde meinen alten toll.

ja, isser auch !!

Themenstarteram 9. Juni 2009 um 11:57

Zitat:

Original geschrieben von toli68

Zitat:

Original geschrieben von Masterb2k

die haben den schalter geändert? Na. Ich finde meinen alten toll.

ja, isser auch !!

Wie war denn der früher?

Ich weiß ja nicht was ihr als alt und neu definiert, aber bei mir rastet der deutlich in Nullstellung ein.

Bei mir rastet der auch nicht DEUTLICH ein. Kann mal jemand ein Foto machen von dem alten Schalter und kann ich den ohne Probleme austauschen? Ist ja wirklich dämlich gemacht.

dann hat das wohl was mit dem modelljahrwechsel zu tun. mein highline wurde 08/2009 gebaut und der schalter rastet ohne probleme ein. morpheus hat seinen glaub ich auch vor august letzten jahres bekommen.

ich hab gleich noch mal ein foto von meinem schalter gemacht.

Schalter
Themenstarteram 9. Juni 2009 um 18:29

Zitat:

Original geschrieben von RZA

dann hat das wohl was mit dem modelljahrwechsel zu tun. mein highline wurde 08/2009 gebaut und der schalter rastet ohne probleme ein. morpheus hat seinen glaub ich auch vor august letzten jahres bekommen.

ich hab gleich noch mal ein foto von meinem schalter gemacht.

Das ist der gleiche Schalter, der auch jetzt verbaut wird. Auch mein Schalter rastet ein. Allerdings lässt der sich eben nicht blind bedienen und da die Nullstellung etwas verdeckt ist, ist so gelegentlich, versehentlich eine Öffnung eingestellt. Da bin ich offensichtlich nicht der einzige, dem das passiert.

Vielleicht sollten wir mal eine Sammelbeschwerde einreichen:D.

VG

Karsten

irgendwie steh ich auf der leitung :).

wenn das dach offen ist, greif ich nach oben (auch ohne hinzusehen), drehe den schalter bis dieser einrastet udn das dach schliest sich. hatte es bislang noch nie, dass ich zu weit gedreht hab, oder ähnliches. das gleiche ist es, wenn das dach gekippt ist.

wie gesagt, irgendwie versteh ich's nicht :D

Themenstarteram 9. Juni 2009 um 19:20

Zitat:

Original geschrieben von RZA

… drehe den schalter bis dieser einrastet udn das dach schliest sich. …

Dazwischen habe ich noch mehrere Raststufen, so dass ich nie genau weiß, welche jetzt die Nullrastung ist? Hast du nur eine Rastung in Null-/ Schließstellung?

am 9. Juni 2009 um 19:22

Der Schalter rastet immer gleich stark. Ob 0, 1/3, 2/3 oder ganz offen ist nur mit dem Einrasten nicht zu erfühlen. Das ist das Problem.

Schöner wäre ein bissl rasten fürs Öffnen und ein "derberes" Einrasten für den ganz geschlossenen Zustand. Oder halt eine bessere Lesbarkeit der Nullstellung.

@RZA: Richtig meiner is von 07/08. Also der rastet einwandfrei in Nullstellung ein. Is kein Prob das zu finden. Konnte leider kein Foto machen, weil meiner inner Werkstatt is ( Auspuff) Juhuuu ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Schiebedach - Nullstellung Drehregler