Forum9000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9000
  6. scheinwerferbirne wechseln

scheinwerferbirne wechseln

Saab 9000 YS3C
Themenstarteram 19. Dezember 2011 um 15:25

Hallo, ich dachte: Scheinwerferbirne wechseln, das kann ich ja eben noch. Bei meinem 9000 CSE Mj 1995 wohl doch nicht, jedenfalls nicht rechts: Da ist der Klimaautomatik-Kühler mit seinen Schläuchen so im Weg, daß ich nicht an die Birne komme. Seh ich richtig: Man muß entweder das Klimading ausbauen oder den Scheinwerfer nach vorn ausbauen? Oder gibt's da einen besonderen Trick? Spezialisierte Langfinger?

Ratlos: mardersaab

Ähnliche Themen
20 Antworten
Themenstarteram 20. Dezember 2011 um 20:43

Danke, rpe! Allmählich begreife ich, daß es da wohl eine Begriffsverwirrung gab. Die Betriebsanleitung ist da extrem

verwirrend. Beim Text und Bild zur versteckten dreieckigen Kiste steht "Scheinwerfer, Fahrlicht" und "Erneuern der Scheinwerferglühlampe". Also dachte ich: Das sind Abblend- und Fernlicht. Zumal in der Lampenliste nur eine Scheinwerferlampe aufgeführt ist.

Bei Bild und Text zur "runden Dose" steht "Scheinwerfer, Standlicht und Parklicht". Im Text geht es dann ziemlich durcheinander mit Park-, Stand- und Abblendlicht. Am Ende steht: "Die Glühlampe für das Parklicht befindet sich neben der Standlichtglühlampe". Das wären dann mit dem Abblendlicht drei. Im Bild sind aber nur zwei Lampen markiert: Abblend- und Parklicht. Ich dachte, ich hätte da nur ein "Parklicht" und ein "Standlicht" gefunden und suchte deshalb das Abblendlicht in der dreieckigen Kiste. Wenn Du recht hast, haben die nur stellenweise die Begriffe durcheinandergebracht. "Fahrlicht" statt Fernlicht und "Standlicht" statt Abblendlicht. Oh Mann! Abblendlicht in der Dose, das ist zwar auch eng, aber hoffentlich machbar. Dann muß ich hinterher nur noch den verdammten Deckel wieder auf die Fernlicht-Kiste kriegen . . .

Themenstarteram 21. Dezember 2011 um 13:15

Noch mal Dank an alle Helfer. Alles erledigt (man hatte mir auch noch die falsche Birne verkauft, H4, wodurch die Sache noch unklarer wurde). Wenn ich bedenke, daß ich wegen der völlig bescheuert geschriebenen Betriebsanleitung fast zur Werkstatt gegangen wäre (muß im Freien schrauben) und bestimmt 100 Euro gezahlt hätte . . . Jetzt hoffe ich bloß, daß mir das rechte Fernlicht nie kaputtgeht!

Frohes Fest, gutes 2012!

Und fürs nächste Mal, zum Wechsel ohne Fingerchen zerschrappen, ein link mit Bilderchen dazu - so einfach ist das ! (das rausnehmen der H1 und Standlichtbirnen hast Du ja aber schon selbst erledigt):

http://www.saab9000.com/procedures/electrical/headlampremoval.php

Hab ich schon am 4.12. 11 in diesem Forum gepostet, da Du nicht der einzige bist.

Schöne und lang leuchtende Weihnachten !!!

Themenstarteram 21. Dezember 2011 um 21:48

Great - thanks!

Du bist aber schnell: Deshalb mein Nachtrag:

In der richtigen (aber englischen) Anleitung für Bj.95 steht sogar die H1 schon korrekt (S.96) drin.

http://www.saab-club.com/gallery/categories.php?cat_id=264&page=1

Themenstarteram 21. Dezember 2011 um 22:03

Ha, das ist sehr interessant. Die Wechsel-Beschreibung ist in der englischen Ausgabe weitgehend identisch. Bloß haben die dann bei der deutschen Version "dipped beam" und "full beam" teilweise falsch übersetzt (oder vielleicht aus dem Schwedischen direkt falsch übersetzt). Und weil ich bis dahin nur Saabs mit Einfach-Scheinwerfern und Doppelbirnen hatte, war ich leicht zu verwirren (und kannte auch den Unterschied H1 / H4 nicht; dachte, das sei eine Leuchtqualitätsfrage). Hätte nicht gedacht, daß Saab mal Amateur-Übersetzer beschäftigt hat wie der letzte chinesische Elektronik-Krauter!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9000
  6. scheinwerferbirne wechseln